Malediven Hotels - Malediven Urlaub - Malediven Reisen


Malediven Karte
Addu Atoll
Addu Atoll
Ari Atoll
Ari Atoll
Felidhu Atoll
Felidhu Atoll
Nord-Malé-Atoll
Nord-Malé-Atoll
Rasdhoo Atoll
Rasdhoo Atoll
Süd-Malé-Atoll
Süd-Malé-Atoll
Laviyani Atoll
Laviyani Atoll
Baa Atoll
Baa Atoll
Süd Nilandhe Atoll
Süd Nilandhe Atoll
Meemu Atoll
Meemu Atoll
Nilandhe Atoll
Nilandhe Atoll
Male Stadt
Male Stadt
Raa Atoll
Raa Atoll
Haa Alif Atoll
Haa Alif Atoll
Noonu Atoll
Noonu Atoll
Malediven
Malediven

Alle Urlaubsregionen Malediven

Die beliebtesten Urlaubsorte in Malediven

Experten für Urlaub Malediven

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen
Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Malediven

Werbung

Beliebteste Hotels Malediven

Ari Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung
Nord Gaafu Alifu Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
7 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, Größe der Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, Nähe zum Strand
Laviyani Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, schöner Strand
Süd-Malé-Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, Größe der Zimmer
Nord-Malé-Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Zimmerausstattung, freundliches Personal
Laviyani Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Pool, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand
Rasdhoo Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
8 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, Größe des Badezimmers
Ari Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Zimmer, Größe der Zimmer, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant
Baa Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
6 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
6 Tage, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Rasdhoo Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, AI+
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Zimmer, schönes Restaurant, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Pool
Mehr beliebte Hotels

Malediven Reiseinformationen

Für Badeurlauber und Taucher bzw. Schnorchler sind die Malediven ein absolutes Traumziel. Zahlreiche weiße Sandstrände, die sich kilometerweit erstrecken, türkisblaues und glasklares Wasser sowie Palmen locken auf die Inseln im Indischen Ozean. Die Malediven sind ein Inselstaat, der aus mehreren Atollen und insgesamt knapp 1.200 Inseln besteht. Zweihundert davon werden von Einheimischen bewohnt und insgesamt 87 von ihnen gelten als reine Touristeninseln. Der Tourismus ist gleichzeitig der Hauptwirtschaftszweig der Malediven. Laut Reiseführern ist ein Urlaub auf den Malediven von den Vorbereitungen her erfrischend gering. Abgesehen von den Standard- Impfungen wie Hepatitis A und B werden keine extra Arztbesuche notwendig. Für die Einreise genügt ein gültiger Reisepass. Die Malediven sind aufgrund der konstant tropisch warmen Temperaturen ein Ganzjahresziel, jedoch sind die Monate Januar bis April die Monate mit den wenigsten Regentagen. Obwohl die einheimische Währung Maledivische Rufiyaa sind, akzeptieren die meisten Resorts diese Währung nicht. Als Tourist bezahlt man seine Zimmerrechnung mit Kreditkarte, Euro oder Dollar. Trinkgeld gibt man am besten in kleinen Dollarscheinen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Kuredu Island Resort & Spa“
Ein Drittel der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Malé, wo sich auch der Flughafen befindet. Was die Religion betrifft, so sind die meisten Bewohner sunnitische Muslime. Der Islam gilt als alleinige Staatsreligion, Tipps für eine Malediven Reise richten sich danach. So sollten Frauen sich bei den Mahlzeiten im Hotel beispielsweise nicht zu freizügig zeigen. Untereinander sprechen die Menschen Dhivehi, als Tourist kann man sich aber überall gut mit Englisch verständigen. Generell gibt es auf den einzelnen Inseln mittelmässigen bis guten Handyempfang, einen Adapter stellt das Hotel zur Verfügung.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Strassen und Autos findet man auf den Malediven nur in der Hauptstadt Malé, auf der Insel Fuvamullah und auf dem Addu-Atoll. Dort herrscht Linksverkehr. Ansonsten bewegt man sich mit Booten, zunehmend auch mit Flugzeugen zwischen den Inseln der Malediven fort.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Von zentral gelegenen Resorts gelangt man per Speedboot auf die Hauptinsel und kann die Hauptstadt Malé besichtigen sowie Souvenirs kaufen. Bei Resorts, die mit dem Wasserflugzeug angeflogen werden, ist eine Besichtigung der Hauptstadt nur in Verbindung mit der Abreise möglich. Auch ein Schnorcheltrip auf verschiedene Inseln, wobei man nicht selten Rochen, Haie und Schildkröten in den beeindruckenden Korallenriffen bewundern kann, ist sehr beliebt. Für kulturell Interessierte werden Ausflüge auf Inseln der Einheimischen angeboten, so dass Touristen deren Leben näher kennenlernen können. Die Malediven gelten in erster Linie als Taucherparadies, nicht selten befindet sich das Riff nur wenige Meter vom Strand entfernt. Es können spezielle Tauchkurse ebenso gebucht werden wie kleinere Schnorchelausflüge, für jeden ist etwas dabei. Weiterhin gibt es eine Vielzahl an zusätzlichen Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Fussball und Fitness. Das Essen in den Resorts der Malediven ist international, meistens gibt es auf einem grossen Buffet Nudeln, Kartoffeln und Reis ebenso wie Fisch und Meeresfrüchte, da diese als besondere Delikatesse auf den Malediven gelten, ebenso wie Kokosnüsse und Papayas. Die traditionelle Küche der Malediven besteht zu grossen Teilen aus Fisch. Garudiya beispielsweise ist eine typische Fischsuppe, die mit Reis serviert wird. Bei den Seefahrern der Malediven beliebt ist Hiki Mas, ein etwas streng schmeckender, getrockneter Fisch.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Kuredu Island Resort & Spa“

Interessante Reisetipps in Malediven

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Malediven

Sie haben Fragen zu Malediven? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Wohin auf die Malediven?

Bild des Benutzers austin2000
austin2000
Beiträge: 288
Hallo zusammen, wir sind auf der Suche nach einer passenden Insel für Ende Januar 2015. Die Insel sollte im Süd Ari Atoll oder im Baa Atoll liegen und möglichst auch perWasserflugzeug erreichbar sein. Die Insel sollte möglichst nicht allzu groß sein (100 Zimmer wären OK, aber keine 400 oder so...) und einen guten 4*-Standard aufweisen. Wichtig ist, dass man schön schnorcheln kann und dass in demZimmern min. ein Radio vorhanden ist. Als Preislimit haben wir uns so ca. EUR 2.500 - 3.000,- p.P u... weitere Beiträge
09.07.2014 13:14:47
Antwort von caribien: Mit Athuruga machst Du sicher nichts falsch !!! Erfüllt zumindest Deine Kriterien vollständig. weitere Beiträge
05.05.2015 09:17:03
Antwort von Maike 22: Wir möchten im November auf die Malediven. Unsere Flitterwochen haben wir 2009 auf Angaga verbracht. Nun suchen wir aber nach einer etwas größeren Insel, die aber preislich noch ins Budget passt.  Unsere Hauptkriterien sind Hausriff, Strandbu... weitere Beiträge
22.05.2015 10:36:03

Ranking bestes Hausriff

Bild des Benutzers nils11holgerson
nils11holgerson
Beiträge: 1
Chaaya Reef Ellaidhoo hab ich im Dez. 2012 besucht und kann es sehr empfehlen (kenne aber die anderen Top-Ranks nicht). Fischsuppe pur und mit Ein-/Ausstiegen ringsum bei jeder Strömung betauchbar und beschnorchelbar. weitere Beiträge
22.02.2015 19:29:44
Antwort von mn2112: Habe das Bathala Hausriff von einer Schnorcheltour von Gangehi aus erkundet. Einmal komplett rumgeschorchelt. Mit Abstand eines der besten Hausriffe, die ich gesehen habe! Gleich danach kommt Ellaidhoo. War leider noch nicht auf Bathala urlauben, ... weitere Beiträge
05.05.2015 21:53:46
Antwort von malediventaucher2011: Mein Ranking: 1. Embudu ( Mai 2015 ) / Korallengarten 2. Velidhu ( Juli 2012 ) / Manta`s direkt am Hausriff ! 3. Rannahli ( Juni 2013 ) / in der Dämmerung mit den Ammenhaien ist genial 4. Hudhuranfushi ( Juni 2011 ) eigentlich ohne Wertung, da kei... weitere Beiträge
21.05.2015 22:35:50

Regierung sperrt Konten von Resortbesitzer

Bild des Benutzers Tom auf Tour
Tom auf Tour
Beiträge: 37
Hallo zusammen, weiß jemand darüber etwas? Folgender Text steht auf der Seite des auswärtigen Amts. Die maledivische Regierung nimmt derzeit Sperrungen von Konten ausgewählter Resortbesitzer und -betreiber vor. Somit besteht das Risiko, dass Urlaubsreisen nicht im erwarteten und gebuchten Umfang durchgeführt werden können. Es wird daher empfohlen, sich vor Reiseantritt beim jeweiligen Reiseveranstalter zu vergewissern, ob die gebuchte Unterkunft betroffen ist. weitere Beiträge
20.05.2015 07:47:39
Antwort von Bäumelchen: Man liest ja zur Zeit eine ganze Menge, alles natürlich mit Vorsicht zu geniessen.... - scheinbar wurden innerhalb der Villa-Group die April-Gehälter/Löhne nicht gezahlt - es soll ein Haftbefehl gegen Gasim vorliegen - nach Einfrieren der Konten s... weitere Beiträge
21.05.2015 19:11:37
Antwort von Bäumelchen: Dies wäre eine Quelle http://cnm.mv/english/f/?id=9383 weitere Beiträge
21.05.2015 19:15:08