Beliebteste Hotels Mexiko

Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, schöner Strand, allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Restaurant
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, abwechslungsreiches Essen, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Zimmer, schöner Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe der Zimmer
Akumal/Riviera Maya, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Zimmerausstattung, Größe der Zimmer, schöner Strand, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, abwechslungsreiches Essen
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Akumal/Riviera Maya, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Größe der Zimmer, Nähe zum Strand, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, freundliches Personal
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Restaurant, freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Kinderfreundlichkeit
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, schöner Strand, Kinderfreundlichkeit
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Kinderfreundlichkeit, schöner Strand, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse
Playa del Carmen/Playacar, Quintana Roo
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, Nähe zum Strand, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Mehr beliebte Hotels

Mexiko Reiseinformationen

Mexiko liegt in Nordamerika und ist sechsmal so gross wie Deutschland. Im Norden grenzt Mexiko an die USA, im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean, im Südosten an Guatemala und das karibische Meer sowie im Osten an den Golf von Mexiko. Aufgrund der grossen Landesfläche gibt es drei verschiedene Zeitzonen und ein vielseitiges Klima, das von subtropisch über alpin bis hin zum Wüstenklima reicht. Wer einen Urlaub nach Mexiko plant, benötigt für die Einreise einen gültigen Reisepass sowie eine Touristenkarte, die bei Ankunft abgestempelt wird und bei der Ausreise wieder vorzulegen ist. Die Karte erhält man über die Fluggesellschaften während des Fluges. Pflichtimpfungen gibt es für Mexiko nicht, man sollte aber über Standardimpfungen gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphterie verfügen. Vor Reiseantritt sollte man frühzeitig mexikanische Pesos (MXN) bei der Bank bestellen. Ein MXN entspricht etwa 0,059 Euro und das Preisniveau für Unterkunft, Verkehrsmittel und Verpflegung liegt deutlich unter europäischen Standards. Es wird ein Adapter mit einem amerikanischen Zweipol-Flachstecker benötigt. Auf sein deutsches Handy muss man nicht verzichten, man hat problemlos Empfang. Neben 62 indigenen Sprachen wird in Mexiko Spanisch gesprochen. Aufgrund unterschiedlicher Klimazonen gibt es keine beste Reisezeit, wobei es tendenziell zwischen Mai bis September in den meisten Regionen sehr heiss und mit viel Regenfall zu rechnen ist.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Bedingt durch die spanische Kolonialzeit im 16. Jahrhundert sind über 80 Prozent der Mexikaner katholisch und die Dichte an Kirchen im spanischen Baustil ist landesweit sehr hoch. Knapp 60 Prozent sind Mestizen und 30 Prozent indigene Völker, was auf das ehemalige Azteken-Reich hindeutet. Die Einflüsse der facettenreichen Kultur der Azteken und Maya sind bis heute zu spüren und mischen sich mit den eingeführten spanischen Traditionen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Als sicherste und günstigste Transportmittel innerhalb des Landes empfehlen sich die Metro in grossen Städten wie Mexiko-City und Guadalajara sowie Long-Distance-Busse, um durch das Land zu reisen. Tickets kann man an jedem Bus-Terminal kaufen und man sollte Erster Klasse fahren. Wer lieber individuell reist, kann sich ein Auto mieten, wofür man jedoch mindestens 25 Jahre alt sein muss und eine Kreditkarte braucht. Die Preise für Mietautos sind wesentlich höher als in Europa.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Aufgrund der Ausmasse des Landes sollte man vor Reiseantritt mithilfe eines Reiseführers für Mexiko planen, welche Regionen man genau erkunden möchte. Touristenhochburgen gibt es wenige, was Mexiko besonders reizvoll für Individualreisen macht. Sehenswürdigkeiten in Mexiko gibt es viele und über das ganze Land verteilt. Als Hauptattraktionen gelten die Kulturmetropolen Mexiko-City und Guadelajara, die antike Stadt Teotihuacán mit ihren Pyramiden, Cancún an der Karibikküste sowie das Weltkulturerbe in Chichén Ilzá. Kulinarische Tipps für Mexiko kann man gar nicht genug geben: Zur traditionellen Küche gehören Chili, Tacos, Tortillas, Buritos, Churros sowie natürlich der legendäre mexikanische Tequila.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“