Singapur Hotels - Singapur Urlaub - Singapur Reisen


Singapur Karte
Singapur
Singapur
Insel Sentosa
Insel Sentosa
Singapur
Singapur

Alle Urlaubsregionen Singapur

Die beliebtesten Urlaubsorte in Singapur

Experten für Urlaub Singapur

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen

Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Singapur

Werbung

Beliebteste Hotels Singapur

Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
6 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Zustand des Hotels, Größe des Badezimmers, gute Zimmerausstattung, Größe der Zimmer, schöner Pool, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe des Badezimmers, freundliches Personal
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: abwechslungsreiches Essen, leckeres Essen, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels, gute Lage für Ausflüge, allgemeine Sauberkeit
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, gute Zimmerausstattung, Sauberkeit im Zimmer, Größe der Zimmer, kompetentes Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Zustand des Hotels, Sauberkeit im Restaurant, gute Zimmerausstattung, schönes Restaurant, schöner Pool
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, gute Lage für Ausflüge, allgemeine Sauberkeit
Singapur, Singapur
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels, allgemeine Sauberkeit, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe
Mehr beliebte Hotels

Singapur Reiseinformationen

Viele Urlauber verbinden eine Fernreise nach Ozeanien oder Südostasien mit einem Aufenthalt im Insel- und Stadtstaat Singapur. Als einer der vier Tigerstaaten steht Singapur für wirtschaftlichen Wohlstand, der durch eine imposante Skyline symbolisiert wird. Die knapp 4,8 Millionen Einwohner Singapurs leben auf einem Gebiet, das mit der Fläche Hamburgs zu vergleichen ist. Geographisch liegt Singapur zwischen Malaysia im Norden und Indonesien im Süden und ist durch zwei Brücken mit dem Festland Malaysias verbunden. Wer einen Urlaub in Singapur plant, muss bei der Einreise nicht viel beachten. Man benötigt kein Visum, sondern lediglich einen gültigen Reisepass. Bei der Einreise erhält man eine Aufenthaltserlaubnis für maximal 30 Tage, deren Überschreitung mit hohen Strafen verbunden ist. Geimpft sein sollten Reisende gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A und bezahlt wird in Singapur mit dem Singapur Dollar (SGD), wobei ein SGD etwa 0,55 Euro entspricht. Das Preisniveau Singapurs für Verpflegung, Unterkunft und Verkehrsmittel ist wesentlich niedriger als in Europa. Aufgrund der kulturellen Vielfalt gibt es die vier Amtssprachen Englisch, Chinesisch, Malaiisch und Tamil. Da die meisten Einwohner Singapurs zweisprachig aufwachsen, kann man sich überall auf der Insel mit Englisch verständigen. Das Klima ist abgesehen von monsunbedingten Regenfällen zwischen Oktober und Februar ganzjährig tropisch-feucht und mit einer Durchschnittstemperatur von 28 Grad Celsius bietet sich eine Reise jederzeit an. Der Handyempfang innerhalb des Inselstaates ist nicht eingeschränkt und wer Kosten sparen möchte, kauft sich eine SIM-Karte an einem der zahlreichen Zeitungsstände.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Die Bevölkerung setzt sich aus knapp 76 Prozent Chinesen, 13 Prozent Malaien und acht Prozent Indern zusammen, was sich in multikulturellen Vierteln wie Chinatown oder Little India widerspiegelt. Nicht nur die kulturelle, sondern auch die religiöse Vielfalt Singapurs ist faszinierend. Buddhismus, Islam, Taoismus, Hinduismus und das Christentum gehören zu den Hauptreligionen des Inselstaates und hinduistische Tempel befinden sich direkt neben islamischen Moscheen. Höflichkeit und ein starkes Ordnungsbewusstsein innerhalb der Bevölkerung sind wiederum auf den Konfuzionismus zurückzuführen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Das Verkehrsnetz in Singapur ist modern und vorbildlich ausgebaut, so dass Fortbewegung für Touristen kein Problem darstellt. Busse und die U-Bahn (MRT) fahren regelmässig und zu günstigen Preisen an jeden Ort der Republik und auch Taxis stehen allzeit und kostengünstig zur Verfügung. Jeder Reiseführer für Singapur empfiehlt jedoch, die Rush Hour zu meiden.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Die Sehenswürdigkeiten Singapurs sind vielseitig. Die mit allerlei Figuren gezierten hinduistischen Tempelanlagen gehören genau so zu den architektonischen Meisterwerken Singapurs wie die islamischen Moscheen und buddhistischen Tempel. Little India, Chinatown, die berühmte Einkaufsmeile Orchard Road sowie das Wahrzeichen der Republik, den Merlion mit seinem Löwen- und Fischanteil, sind weitere touristische Tipps für Singapur. Diese Kulturenvielfalt zeichnet sich natürlich auch in der Landesküche ab. In den Garküchen, in denen man sich schnell und günstig verköstigen lassen kann, gibt es beispielsweise Satay, ein Fleischspiess mit Erdnusssosse. Auch Laksa, eine Kokosnuss-Curry-Suppe und Rojak, ein Salat aus Gemüse und Obst mit Krabbenpaste.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Singapur

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Singapur

Sie haben Fragen zu Singapur? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Stoppover

Bild des Benutzers Fuerte20111
Fuerte20111
Beiträge: 89
Hallo, machen im Juli einen zweitägigen Stopover in Singapur. Was muss man unbedingt gesehen haben? Gibt es eine Empfehlung für eine Tour? Vielen Dank für die Infos. weitere Beiträge
23.02.2015 08:46:45
Antwort von ForeverFlorida: Hallo, wir haben die Hop on Hop off Tour gemacht und dort in Kürze das wichtigste gesehen. Was man nicht machen muss ist das Riesenrad PLUS das Dach des Marina Bay Sands.  Eins reicht, wobei das Dach des MBS meiner Meinung nach die bessere Al... weitere Beiträge
01.03.2015 17:09:55
Antwort von lueb44: Noch schöner ist die 1-Altitude Bar direkt am Raffles Place im eh. OUB Gebäude im 63 Stockwerk, das ist der höchste Aussichtspunkt in SIN mit einem wirklich Mega Ausblick unter freiem Himmel! weitere Beiträge
02.03.2015 09:01:51

Raucherbars

Bild des Benutzers Fuerte20111
Fuerte20111
Beiträge: 89
Hallo, gibt es eigentlich Raucherbars/cafes in Singapur, oder ist Rauchen nur Outdoor in den gekennzeichneten Orten möglich? weitere Beiträge
23.02.2015 08:54:06
Antwort von Peter Kaiser: Hallo, nach meinem Kenntnisstand ist Rauchen nur im Freien an gekennzeichneten Orten möglich. Die einzige Ausnahme, die mir vor längerer Zeit mal begegnet ist, war die Bar oben im Stamford Raffles - aber ob das noch Gültigkeit hat, ist mir nicht b... weitere Beiträge
23.02.2015 09:53:50
Antwort von chriwi: Ganz wenige Bars, vor allem in Shopping Malls,  hatten (oder haben) Raucherbereiche. Vom Stil her erinnern diese an die Glaskästen in Flughäfen. weitere Beiträge
23.02.2015 10:43:34

Was für Geld mitnehmen oder vor Ort abheben?

Bild des Benutzers da_makke
da_makke
Beiträge: 1
Hallo zusammen, auch für uns geht es in 8 Wochen nach Singapur (2 Tage Stop-over) und anschließend weiter nach Bali. Natürlich machen wir uns auch Gedanken über die finanziellen Mittel um einen möglichst geringen Verlust zu machen. Welche Möglichkeit ist die Beste? a) EUR in SGD in DEUTSCHLAND umtauschen? b) Mehrere hundert EUR mitnehmen und in SINGAPUR bei einem Authorized Money Changer in SGD umtauschen? c) mit unserer Maestro oder Visa Card am Automaten abheben und nur ein paar SGD aus Deu... weitere Beiträge
22.06.2014 11:55:00
Antwort von Bärbel 50: Lilian1507: Ich habe mir vor unserem Singapur-Bali-Trip (Bericht folgt) eine neue Kreditkarte besorgt, mit der ich sowohl in Singapur als auch auf Bali kostenlos Geld mit der Visa-Karte abheben konnte.  Hat sich definitiv gelohnt. Was war das... weitere Beiträge
20.02.2015 08:42:04
Antwort von bernhard707: Schau mal in Google beispielsweise nach 'Prepaid Kreditkarte DKB'. weitere Beiträge
20.02.2015 14:40:38