• vitilevu
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1388776382000

    Liebe Ägypten-Urlaubende,

    langsam bin ich ziemlich verzagt auf meiner Suche nach einem Plätzchen auf der Welt, auf dem es noch ein INTAKTES Korallenriff gibt (und damit meine ich, dass mindestens 80 % des Riffs LEBT).

    Immer wieder wurden mir tolle Riffs empfohlen, die sich dann als fast völlig versteinert herausstellte.

    Nun versuche ich es auf diese Weise: Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit mir teilen?

    Wo gibt es AKTUELL noch farbenprächtige, üppige, lebende Korallenriffs inkl. vielfältiger Fischwelt, sodass es sich überhaupt lohnt, hinzureisen?

    Ich bin eine begeisterte Schnorchlerin (NICHT Taucherin) und würde meinem Liebsten so gern die Unterwasserwelt schmackhaft machen, ihn aber - da er ohnehin skeptisch ist - sehr gerne an ein Traumriff führen.

    Vielen Dank an alle, die sich Zeit nehmen für einen Bericht, wo es Ihnen (kürzlich) diesbezüglich SEHR GUT gefallen hat. Und wie gesagt: keine Tauchgebiete bitte, sondern Schnorchel-Reviere. (Ich glaube nicht, dass ich den tesoro in einen Taucheranzug kriege)

    Liebe Grüße, Margret

  • wini59
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1388776777000

    Kann mir kaum vorstellen, dass jemand der so ein Traum-Riff kennt, es hier nennen wird.

    kurze Zeit später wird es genau so aussehen wie der Rest der Riffe.

    Ich würde es jedenfalls nicht nennen.

    Grüße

    Winfried

  • -Dani88-
    Dabei seit: 1356912000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1388780857000

    Das Tulip Resort soll eines der besseren Riffe haben. Vielleicht schaust du mal dort.

    Alternativ einfach bei Youtube einen Hotelnamen eingeben und nach Videos von den Riffen ausschau halten.

  • Jambo 68
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1388784341000

    Das Hausriff vom Baron Resort Sharm el Sheikh. Wir waren schon sechs Mal in Ägypten, aber das war das Beste. Selbst unser Schnorchelausflug auf Cozumel kam da nicht ran. Auch die Coraya Bay (Iberotel Lamaya ) war gut zum Schnorcheln. Aber Sharm el Sheikh ist unschlagbar. Schau mal bei den Reisetips nach, da sind auch einige Fotos eingestellt.

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1388795373000

    Ich sag mal dazu nicht viel....

    Tulip waren wir auch aber was nützt die ein schönes Riff wenn wegen der Strömung ab Mittagszeit die rote Fahne weht???

    Es gibt überall schöne Riffs und immer was neues zu entdecken aber nach meiner Meinung eben nicht das "pefekte Riff"

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • RainerBlock
    Dabei seit: 1365292800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1388956497000

    Hallo Margret,

    es wäre interessant zu wissen, welche Riffe bislang bei dir durchgefallen sind.

    Die Riffe sind zu den verschiedenen Jahreszeiten teilweise recht unterschiedlich. Als "gutes Riff" habe ich die Mövenpick Bucht, das Tulip (nicht das Hausriff, das Riff 500 weiter südlich), die Mongrove Bucht und das Gorgonia in Erinnerung.

    Viel Spass beim Suchen ;)

  • Salatan
    Dabei seit: 1388620800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1388989163000

    Hi, da hilft nur, mal richtig Geld in die Hand zu nehmen und ein noch nicht erschlossenes Urlaubsziel zu wählen. Empfehlenswert sind da Saudi Arabien oder noch was exklusiver die Riffe vor Papua.

    Beide lassen sich aber nur auf dem Boot vernünftig bereisen.

    Ich würde auch noch Eritrea vorschlagen, aber die politische Lage sagt mir da gar nicht zu.

  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1389044223000

    Das wird als Nichttaucher relativ schwer werden.

    Da wo viele Schnorchler sind oder waren gibt es nicht mehr all zuviel zu sehen. 

    Einen Tipp kann ich Dir allerdings geben. Da, wo man mit den Tauchbooten raus zum tauchen fährt, kann man auch überwiegend gut schnorcheln. 

    Zum Beispiel Safaga/Ägypten gibt es einige vorgelagerte Korallenriffe die noch relativ intakt sind. Spontan fällt mir da Tobia Arba (mein Lieblingstauchspot) oder Tobia Hamra. Auch am Panorama Reef kann man schnorcheln und mit ein wenig Glück sogar Haie beobachten. 

    Die meisten Riffe kann man dann als Halbtages- oder Ganztagestour buchen. Für Schnorchler sind diese Touren sehr günstig.

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1389045067000

    Toll, nun kann ich mir also wieder ein neues Ziel suchen. :?

  • scubadiverch
    Dabei seit: 1287446400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1389094953000

    ich kann dir die Pasha Bay z.B. Reef Oasis Blue Bay Resort empfehlen. Für mich das schönste Riff zum Tauchen und auch zum Schnorcheln.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!