• yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1344077809000

    Hallo,

    Um mir einen ersten Überblick zu verschaffen, möchte ich als Erstes die Stadt mit einem Hop on Hop Bus erkunden. Ich werde von der Plaça Catalunya starten. Da es drei verschiedene Routen der Busse gibt, habe ich noch einige Fragen: 

    - Auf welcher Route liegen die folgenden Stationen?:

       * Sagrada Famìlia

       * Park Guell

       * die gotische Kathedrale

       * Mercat de Sant Josep

       * die Gassen der Altstadt

       * Hafen Port Vell

       * Placa Espanya

    - Wie lang ist die reine Fahrzeit einer Route? 

    - Wo kaufe ich am preiswertesten die Tickets für den Bus? 

    - Ab wann fährt am Morgen von Plaça Catalunya der erste Bus und Abends von Placa     Espanya der letzte?

    Vielen Dank schon mal und liebe Grüße von mir

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1273
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1344152726000

    Hallo, 

    Hier der Plan zur Lage von Parc Güell und Sagrada Familia. Hier Infos zu Abfahrten und Preisen. Für den Mercat St. Josep, auch bekannt als La Boqueria und für die Altstadtgassen steigst du am besten auf der 5/rote Route aus. 

    Ich finde dietricksest mit 20€ ziemlich teuer, rum kommst du in Barcelona auch super mit dem T10-Ticket,  10 Fahrten mit Bus, Metro oder Tram für knapp 10€.

  • running girl
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1344157315000

    Wir sind gerade aus Barcelona zurück. Es gibt 2 verschiedene Anbieter für die Busse. Wir hatten die orange und grüne Linie. Ein Tag 26€ und zwei Tage für 31€. Wir haben die Tickets im Hotel bekommen. Es gibt aber auch überall Stände wo man sie kaufen kann.

    Auf unserer grünen Linie ist die gotische Kathedrale Nr.2, Port Vell Nr.3, Sagrada Familia Nr.11 und Park Guell Nr. 13. Den Markt kannst Du zu Fuß von der Placa de Catalunya aus über die Rambla erreichen, auch die Altstadtgassen sind in der Nähe der Rambla. Die Placa Espanya war auf der orangen Route die Nr. 11, alles von der Placa de Catalunya ausgehend. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Std. je nach Verkehr. Um 9 Uhr starten die Busse und um 20 Uhr ist der letzte von der Placa de Catalunya abfgefahren.

  • Hades und Odin
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1344252938000

    Hallo, ich zog auch erst in Erwägung mit meinen Kidis der Bequemlichkeit halber die Hop-on Hop Busse zu nehmen.  Aber der Preis ist mir dann doch viel zu hoch. Wir sind 2 Erw. und 5 Kids. Da kommen wir locker auf 120,-€. Nun nutzen wir eben die Metro und gehen Einiges zu Fuss. 

    Vielen Dank für die Infos wegen der Strecke!!!!

    Grüssle

    Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. Kurt Tucholsky
  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1344323338000

    Danke für die Tipps.

    Ich werde es dann wohl so machen, dass wir am ersten Tag die rote und die blaue Route mit dem Touristenbus fahren werden, um uns einen Überblick zu verschaffen, was wir uns genauer ansehen möchten. An den anderen Tagen nutzen wir dann die Metro oder Busse zu den Sehenswürdigkeiten auf unserer Liste. Und ich habe mal per Maps geschaut, von der  Placa de Catalunya aus über die Rambla ist die Altstadt und der Hafen wirklich gut zu Fuss zu machen.

    Die Preise für die Hop-on Hop Busse sind echt enorm hoch. Da wir aber noch nie in Barcelona waren, möchte ich alles wichtige wenigstens mal im Vorbeifahren gesehen und ein wenig erklärt haben.

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1344432713000

    Hallo,

    natürlich steht es jeden frei wie man eine Stadt erkundet und wir sind normalerweise auch Hop-on-Hop-off Fahrer, aber gerade in Barcelona würde ich davon abraten. Wie schon geschrieben wurde, ist alles recht nah beinander und öffentlich sehr gut erreichbar. Du hast jetzt nicht dazugeschrieben wie lange du in der Stadt bist, aber wenn die Sehenswürdigkeiten die du geschrieben hast, deine Hauptziele sind, ist das (bis auf den Parc Guell und Placa Espanya) eigentlich recht nah beinander würde mal, wenn du zb. bei der Sagrada beginnst und zum Port Vell runter gehst max. 5 - 6 km schätzen, dann würde ich zum Abschluss noch ein Stück weiter raufgehen und ein Menü im La Fonda esse (kannst du auf einer deutschen Internetseit vorbuchen welchem erfährst du wenn du willst per PN, TOP Qualität, verhälnismäßig günstig, und direkt am Meer).

    Der Parc Guell ist mMn Geschmackssache, aber wenn er einem gefällt (so wie mir :-) ) sollte man auf alle Fälle eine halben Tag einplanen=> zahlt sich beim Hop-on-Hop-off daher eher nicht aus.

    Zum Placa Espanya gelange ich immer wieder so (weil ich die Aussicht einfach immer wieder genial finde)=> Start beim Columbus Denkmal, rauf zum Montjuic wir gehen meist zu Fuß, man kann aber auch zB vom Hafen aus mit der Seilbahn fahren, oder auf halber Strecke auf die Standseilbahn umsteigen, es geht aber auch ein Bus rauf,

    dann ins Castell/Museo Militarico Aussicht genießen, von dort über den Olympiapark runter vorbei am Museo Nacional (rein muss man nicht, Kunstgeschmack ist verschieden, aber mMn gibt es viel, viel bessere Museen) und dann ist man am Plaza Espanya.

    Ich hoffe ich habe die Entscheidung Hop-on-hop-off ja oder nein nicht zu viel erschwert  ;) auf alle Fälle viel Vergnügen in dieser traumhaften Stadt!

    lg

    Mario

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1344504565000

    Ja, auch ich bin der Meinung dass man eine Stadt wie Barcelona erlaufen sollte, auch deshalb weil man nur so auch etwas vom katalanischen Flair mitbekommt.

    Das ist von Bus aus kaum möglich.

    Allerdings sollte man bei den Planungen der Laufwege bedenken dass das Wandern bei Temperaturen von 30° C (im Schatten!) auch beschwerlich ist.

    Dass der Bus mit für eine Familie mit Kindern zu teuer ist kann ich gut nachvollziehen.

    Ich würde mir ein Ticket für die Metro kaufen, mit einige Punkte zum "auftauchen" suchen und von denen aus dann diese tolle Stadt zu erkunden.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Melonerasbeach
    Dabei seit: 1308787200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1344965473000

    Hallo, sind auch gerade zurück gekommen, hatten eine Mittelmeerkreuzfahrt mit Stopp in Barcelona. Wir waren an einem normalen Dienstag dort und es war einfach schlimm. Egal an welcher Haltestelle man stand, man mußte mindestens 30 Minuten warten um in einen der Buses zu gelangen, an manchen Punkten waren soviele Menschen, das es über eine Stunde gedauert hätte, bis man einen Platz bekommt. Wir fanden das unverschämt. 24,- Euro und wenn man aussteigt, kommt man nur nach sehr langer Wartezeit wieder in einen Bus rein. Das Geld sollte man sich sparen. gruß Thomas 

    TD
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1344973266000

    Melonerasbeach:

     Das Geld sollte man sich sparen. gruß Thomas 

    Ja, das ist natürlich ärgerlich wenn man eh schon wenig Zeit hat und dann das ....

    Du hast natürlich auch noch die Hauptreisezeit erwischt.

    Ich möchte die aus Deiner Sicht natürlich verständliche Kritik aber trotzdem nicht ganz so stehen lassen.

    Wir waren im Juni dort und wiir hatten nur beim Umsteigen von der roten in die blaue Linie an der Placa  Catalunya einen Stau. Das dürften schon auch 25 Minuten gewesen sein, unsere Frauen haben sich die Zeit dann mit einem Toilettengang im Kaufhaus versüßt. :laughing:

    Ansonsten konnten wir immer sofort zusteigen und hatten einen Platz auf dem Oberdeck.

    Ja, 24 € ist wirklich viel Geld, aber es handelt sich ja auch um 3 Linien die ein großes Gebiet abdecken. Wir haben die Karten übrigens online für knapp über 21 € gekauft.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4967
    geschrieben 1345158174000

    Hallo,

    wir waren mal im Juni aqn einem Wochentag mit KF-Schiff dort. Keine Probleme wegen Warten, Anstehen oder Sitzplätzen...

    So,

    jetzt sind die Koffer gepackt. Morgen früh geht es wieder nach Barcelona. Wer kann denn damit rechnen, dass es um diese Zeit auch an der Ostsee so warm ist... :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!