• tvtoni
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1117551801000

    Komme gerade aus Bayahibe zurück.Habe dort festgestellt,daß fast alle Geschäfte und Händler bessere Preise machen wenn man mit Bargeld bezahlt.Euro oder Dollar ist egal.Travellerchecks wurden zum Teil auch gerne genommen.

    In Santo Domingo war es ebenso.

    Wenn man Geld aus dem Automaten holt oder Travellerchecks eintauscht bekommt man immer Pesos.

    Beim Bezahlen im Hotel ist das Rückgeld auch immer Pesos.

    Mit Kreditkarte kann man nur im Hotel und in grösseren Geschäften bezahlen,bekommt dann aber keinen Preisnachlass.

    Birgit
  • kale130464
    Dabei seit: 1113782400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1117552740000

    Also ich wäre nie auf die Idee gekommen, Traveller Schecks oder Kreditkarten in den Urlaub in die Dom Rep zu nehmen, wenn ich AI gebucht habe. Außer Trinkgeld, was man den freundlichen Leuten gerne gibt, fällt einem davor eh nicht viel ein, was man dort kaufen könnte. Zigaretten - ja, Rum - ja. Aber da tausch ich vorher bei meiner Bank ein paar US Dollar und gut. Klar viele nehmen auch EURO aber rechnen 1:1.

  • tvtoni
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1117553798000

    Momentan  bekommt man für 100 € - 3300,manchmal 3400 Pesos  und für

                                           100 $ -  2600 Pesos . $ oder € ist daher egal.

    Birgit
  • loca_chica
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1117823743000

    wenn man nur in der hotelanlage bleibt, benötigt man auch kaum bargeld

    aber ist es nicht auch schön aus der anlage rauszugehen und  mal in einem einheimischen restaurant zu essen oder in einer bar mit den dominikanern was zu trinken - auch für die ein oder andere disco benötigt man bargeld sowie für taxi, motoconcho oder gua-gua

    am geldautomaten (ec-karte mit maestro-zeichen) kriegt man übrigens den günstigsten umrechnungskurs

  • Verena19
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1118048403000

    Hallo zusammen,

    kann mir vielleicht jemand sagen, ob der Safe im Riu Naiboa kostenpflichtig ist!? Und falls ja, wie viel dieser in etwa (pro Tag) kostet.

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß Verena

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2703
    geschrieben 1118064302000

    Hallo Verena,

    der SAfe ist im Naiboa kostenfrei sowie auch die Minibar und die Likörspender.

    Schönen Urlaub :)

    Gruß

    Melly

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1118173215000

    @ loca-chica

    Könnte man deinen Nick von Boca Chica ableiten.Mit anderen Worten,warst du schon dort?

    Grüße von Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • loca_chica
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1118174357000

    caribiangirl schrieb:

    >

    > @ loca-chica

    >

    > Könnte man deinen Nick von Boca Chica ableiten.Mit anderen Worten,warst du schon dort?

    >

    >

    > Grüße von Silke

    >

    hallo silke,

    nein tut mir leid, mein nickname leitet sich nicht von boca chica ab

    loca = verrückt ;-)

    ich war auch noch nicht in boca chica - bin nur mit dem auto durchgefahren auf dem weg nach st. domingo

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1118178031000

    Ach so,dachte schon,weil das so ähnlich klinkt.

    Nun gut.

    Bis denne und tschau

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Cnecky
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1120185502000

    Ich bin heute aus Punta Cana zurück gekommen. Und ich kann die Empfehlung nur bestätigen. Bezahlt man mit Kreditkarte, wird logischerweise in Pesos abgerechnet.

    Statt ca. 28,50 Pesos pro Dollar zahlt man dann aber bis zu 33 Pesos! Also locker

    rund 15% mehr. Also reichlich US-Dollar mitnehmen.

    Viele Grüße, Cnecky

    tvtoni schrieb:

    >

    > Komme gerade aus Bayahibe zurück.Habe dort festgestellt,daß fast alle Geschäfte und Händler bessere Preise machen wenn man mit Bargeld bezahlt.Euro oder Dollar ist egal.Travellerchecks wurden zum Teil auch gerne genommen.

    > In Santo Domingo war es ebenso.

    > Wenn man Geld aus dem Automaten holt oder Travellerchecks eintauscht bekommt man immer Pesos.

    > Beim Bezahlen im Hotel ist das Rückgeld auch immer Pesos.

    > Mit Kreditkarte kann man nur im Hotel und in grösseren Geschäften bezahlen,bekommt dann aber keinen Preisnachlass.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!