• Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1705
    geschrieben 1280958650000

    Hallo DomRep-Urlauber,

     

    bin auf der Suche nach einem neuen Urlaubsziel, welches alle Annehmlichkeiten eines AI-Urlaubes inkl. Traumstrand bietet und gleichzeitig außerhalb Mittelmeerraum liegt und dennoch bezahlbar ist.

     

    Da kommt man unwillkürlich auf die DomRep! Da wir aber zu sechst reisen und ein Paar davon große Vorbehalte gegen die DomRep hat, möchte ich dennoch für nächstes Jahr den Versuch machen, sie zu überzeugen.

    1. Sollte ich das überhaupt tun? Oder wird man dann bei den geringsten Unstimmigkeiten dann sowieso für alles verantwortlich gemacht...

    2. Wir fahren nun jährlich irgendwo in den Mittelmeerraum/Atlantikküste /Kanaren, die Preise steigen stetig für diesselbe/weniger Leistung. Ein schöner Club kostet, also macht man da auch schon Abstriche...

    3. Wir waren dieses Jahr zusätzl. in Kuba (allein) und waren echt begeistert vom Karibik-Flair.

    Ich muss natürlich auch nicht immer eine Rundreise machen, einfach einen schönen Strand und paar Ausflüge tun es doch auch - 14 tage sind ja auch nicht so lange. Unsere Bekannten brauchen immer paar Tage einen Mietwagen zum rumfahren - in der DomRep ginge das nicht, überhaupt, wäre man nur auf die Anlage angewiesen, keine Orte zum Bummeln etc. 14 Tage nur ind er Anlage, das geht gar nicht..Ist das echt so? Ich selbst könnte damit leben, meinMann ist auch froh, wenn er kein Auto fahren muss, macht er sonst schon auf Arbeit genug...aber es soll ja allen gefallen. (die 2 mitreisenden Töchter brauchen nur Strand und Sonne...hihi)

     

    Tja, wäre Ende August/Anf. September überhaupt sinnvoll in der DomRep?  Wäre eher Süden  empfehlenswert (Bayahibe, Catalonia Gran Dominicus gefällt mir ganz gut) oder eher Norden, Playa Dorada (Gran Oasis Marien)  oder oder oder... soviele Hotels..

    Jedenfalls 1 Woche Sturm und Regen am Stück darf  nicht sein, da würde ich künftig als Urlaubsplaner abgesetzt...

     

    Wer hat ähnliche Erfahrungen mit Bekannten und welchem anschl. Urlaubsergebnis?

     

    Danke für eure Meinung schon im Voraus.

     

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • steffiundmarcel
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1281014746000

    @aida3

    hm ich würde sagen wenn du august september hin möchtest und auf keinen fall 1 woche regen und sturm möchtest  dann würde ich wo anders hin fliegen

    weil das kann durchaus passieren muss aber nicht sein

    lg

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1281015991000

    wir waren schon öfters in Kuba, vor 2 Jahren auch in der DomRep (Bayahibe).

    alles wunderschön, aber warum im europ. Hochsommer dorthinfliegen?

    Wir sind immer Jan. oder Feb. drüben um Sonne zu tanken, da wir den Winter nicht mögen.

    Wenn ich ein Land besichtigen möchte, wie z.B. Kuba, wäre das ja ein Grund, auch im Sommer zu reisen.

    Aber die DomRep hat echt nichts anzuschauen, außer viel Armut und einige Palmen.

    Und das Wetter im Sommer ist dort nicht beständig.

    Wenn ich nur am Strand liegen und Baden möchte, warum dann so weit fliegen?

    Da ist es doch in vielen europ. Ländern wärmer. Außerdem ist dort meist mehr geboten, auch mal bummeln gehen.

    Wir fliegen im Jan. 2011 wieder rüber, aber nur um dort auf die Aida zu gehen.

  • süße-pem
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1281016153000

    hi Aida3,

    ich würde sagen das ihr lieber alleine als familie reisen solltet, denn erst überzeigungsarbeit leisten u. sich hinter vorwürfe anhören können nee danke.

    sagt einfach das eurer nächstes reiseziel DomRep. ist u. ob sie mit wollen oder nicht,

    bloß nicht lange betteln. ;)

    im August / September würde ich persönlich auch nicht buchen, da ist es doch bei uns noch warm. ich finde es im winter sehr schön etwas sonne in der karibik zu tanken. :D

    liebe grüße pem! 1mal Ibo. Domi. 02.2007 / bald zum 2mal Ibo. Domi. 02.2011
  • vipergt-s
    Dabei seit: 1251849600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1281016386000

    bzgl. Wetter: das kann man nicht einfach pauschalisieren, schlechtes Wetter kannst du überall in Europa auch haben. In der DR sindst tagsüber ca. 35°C, nachts sinken die Temperaturen auch nie unter 25°C .

    Wir fliegen immer im September und hatten bisher nie schlechtes Wetter, außer

    2x10 Minuten Regen. Dieser fällt zwar rel. stark aus, die Temperaturen sinken aber nicht. Gefahr von Hurrikans besteht - ist aber rund um Mexiko um einiges schlimmer - ist reines "Kaffeesatz-Lesen", kann sein - muss aber nicht.

    Für uns ist es kein Grund darauf zu verzichten, v.a. nicht zu den angebotenen Preisen.

    Grüße Stefan

  • juergen13
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1281021598000

    Hallo Aida3,

     

    die Dom.Rep. käme Euren Ansprüchen schon ziemlich entgegen. Die des Bekannten allerdings weniger, denn ausserhalb der Touristenzentren wie z.B. Punta Cana ist nicht so viel los. Und auf eigene Faust mit dem Mietwagen ist so eine Sache, ich würds nicht machen.

     

    Aber wie wäre es denn mit Mexico? Die Gegend um Playa del Carmen bietet ebenfalls wunderschöne Strände und Hotels auf guten Niveau (zum großen Teil dieselben Ketten wie in der Dom.Rep.). Und man kann problemlos die Hotels verlassen, tolle Ausflüge unternehmen und duch Playa del Carmen oder Cancun bummeln.

    Was das Wetter betrifft, so kann Dir niemand eine Garantie geben dass es nicht regnet - egal ob Du auf Kuba, Dom.Rep, Mexico oder sonstwo in der Karibik bist.

     

    LG Jürgen

  • SilviaZaja
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1281023488000

    also wir waren bis jetzt in einigen Ländern in der Karibik (einschließlich Kuba, Mexico und dom. Rep.) und am besten hat es uns noch in der Dom. Rep. gefallen.

     

    Wenn du nicht nur im Hotel sein willst, würde ich nicht nach Punta Cana fahren. dann nimm lieber Bayahibe. das ist schön karibisch, du kannst innerhalb von 2,5-3 Stunden in Santo Domingo sein, in der gegend noch andere Ausflüge machen (isla saona, isla Catalinia, inland). im gegensatz zu kuba hast du nicht so viel Salsa, dafür aber sehr viel Merengue.

     

    essen fand in in der Dom. Rep. besser. Cocktails waren in beiden ländern gut. leute waren überall freundlich, wenn auch in der Dom. Rep. etwas offener.

     

    ich würde aber da nicht in unserem Sommer hinfahren. Da ist es doch besser, ab november bis ca. april zu fahren. Wenn ihr ab ca. 20 januar bis ca. mitte märz hinfahrt, könnt ihr in der Bucht von Samana Wale beobachten (Buckelwale mit babywalen - anfahrt von Bayahibe ca. 3,5 Stunden).

     

    wenn euch Kuba gefallen hat, wird euch Dom. Rep. auch gefallen. Würde aber nicht nach Boca Chica fahren. da war es nicht so schön.

     

    grüße

     

    silvia

    Silvie72
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1705
    geschrieben 1281031495000

    @all, danke schon mal für die Antworten - werde sie alle in ruhe nochmal auf mich wirken lassen.

     

    Im Grunde gibt es 3 Haken an der ganzen Sache:

    - die Reisezeit, also an Ende August/Anf Sept lässt sich nicht viel rütteln, eher so +-2 Wochen vor o. dahinter. Das da Karibik nicht Ziel Nr. 1 ist, ist mir schon bewusst, aber ich wollte halt mal ausserhalb Europas,

    und da ist Haken Nr. 2 (und 3 folgt): die Flugzeit, das andere paar war noch nie länger als bis nach Fuerte unterwegs und kann sich das auch gar nicht vorstellen.. :?

    und haken Nr. 3, langer Flug - großer Reisepreis?? gerade dass wollte ich ja mit der Dom Rep umgehen (denke, Mexiko wird teurer),

     

    Mit dem Preisargument und einer schönen AI-Anlage könnte man wenigstens in die Diskussion einsteigen , und der Preís ist nun mal günstig, wenn die Reisezeit nicht Hochsaison dort ist...mhhm,  

     

    Das mit Bayahibe hört sich doch schon mal gut an, auch Santo Domingo würde mich interessieren, ist ja grade Weltkulturstadt, oder? Da muss man doch danach auch noch was merken?

     

    Im April fahre ich mit meinem Mann schon alleine weg (die anderen können nie vor der Steuer...), da wird Aug/Sept fest als Familien/Bekanntenurlaub eingeplant, und gerade deswegen sind wir auch immer wieder auf AI gekommen,wenn man mit mehrere Leute bis spät abends zusammen schwoft...

     

    welche Hotels kann man denn bedenkenlos nehmen, wieviel %Bewertung sollten die haben?, reichen in der DomRep 78-80% oder muss man sich eher an >90% orientieren..?

     

    Gruß Aida3

     

     

     

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1281050967000

    Hallo Aida3,

    also um den Ansprüchen Aller gerecht zu werden, würde ich dann eher nicht in die Dom.Rep fliegen sondern vielleicht nach Florida. Dürfte vom Preis her ähnlich sein, allerdings gibt es kaum Ai-Anlagen (mehr HP bzw. Selbstverpflegung). Geboten hättet ihr dann aber alles, was euch gerecht wird: Wer Beach-Urlaub will, der verweilt z.b. in Miami am endlosen Traumstrand, die, die Shoppen wollen fahren nach Miami, Fort Lauderdale, Orlando etc. und die, die Sightseeing betreiben wollen, fahren in die Everglades, Key West etc. Das wäre die Strand-Stadt-Sightseeing-Idealtour. Am Ende solltet ihr vom Preis her aber höher liegen als ein Rundum-Sorglos-AI-Paket in der Dom.Rep...

    Es stellt sich eher die Frage: Wie viel Rücksicht auf die Freunde nehmen ? ;-)

    Lg

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1281085612000

    Ich kann dir in Bayahibe das Iberostar empfehlen...

    Sehr schöner Strand, das Meer herrlich karibisch, man kann schnorcheln und ist in 10 min in einem kleinen Dörfchen wo man was trinken bzw. einkaufen kann...

    Grüße

    pzl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!