• Weltenbummler (neu)
    Dabei seit: 1312761600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1352753124000

    welche Ort  und Hotel würdet ihr für Ischia einem Ischaneuling empfehlen ?

    Danke für eure Tipps!!!

    Gruß Weltenbummler

      :shock1:

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18503
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1352755874000

    Könnten wir es bitte bei einem Suchthread in diesem Forum belassen. Oder sollen wir in drei Threads antworten :frowning:

  • Weltenbummler (neu)
    Dabei seit: 1312761600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1352922103000

    Im Grunde ok , nur helfen die mir nicht weiter merere Tipps wären besser!

    Gruß Weltenbummler

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25868
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1352926142000

    Ich antworte dir jetzt mal hier - meine Eltern waren immer sehr begeistert von Forio - dort im "Royal Palm Terme".....ansonsten war meine Mutter schon öfters jetzt allein im "Tritone Terme", was direkt am Strand liegt und auch zentral zu allen möglichen, wichtigen Dingen....wie Shopping, Meerwasserbäder etc...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
  • Weltenbummler (neu)
    Dabei seit: 1312761600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1353360256000

    Hallo Palme 30

    Danke für deinen Tipp, das Hotel macht einen guten Eindruck

    Gruß Weltenbummler

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1353416554000

    Hallo Weltenbummler,

    was das Tritone Terme anbelangt, kann ich Palme30 nur beipflichten: wir waren schon zweimal da - siehe auch meine Bewertungen - und würden dieses Hotel immer wieder buchen. Es ist eines der wenigen auf Ischia mit eigenem Strandabschnitt. Der Ort Forio ist in 20 Gehminuten gut zu erreichen. Durch die Größe des Komplexes ergeben sich allerdings sehr unterschiedliche Zimmerkategorien; hier sollte man nicht unbedingt am falschen Platz sparen. Mit unserem Zimmer im Haupthaus und gebuchtem seitlichem Meerblick (Aufpreis) waren wir immer hochzufrieden. Bei meinen Bewertungen findest Du auch etliche Fotos. Eine kleine Einschränkung in meiner Begeisterung für dieses Hotel muss ich allerdings beim Abendessen machen, wie ich es auch ausführlich beschrieben habe. Wenn man damit "leben" kann, ist man mit diesem Haus jedenfalls bestens bedient. In vielen Bewertungen für Ischia-Hotels wirst Du Negatives zum Essen finden; man muss sich einfach von der Vorstellung freimachen, auf Ischia die "italienische Küche" vorzufinden wie wir sie hier in Deutschland - oft abgestimmt auf unseren Geschmack - kennen. Sie muss deswegen ja nicht schlechter sein ...

    LG Brigitte

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1353586493000

    Kleiner Nachtrag zu meinem obigen Posting:

    Nirgendwo sonst auf Ischia wirst Du ein Hotel finden, in dem Du vom Personal   

    l i e b k o s t    wirst ... ;)    - klick hier -

    B.

  • Weltenbummler (neu)
    Dabei seit: 1312761600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1353794403000

    Hallo Leute, 

    Wieweit ist es zum Ort eigentlich? wäre schade wenn das Hotel  zwar topp, aber ansonsten in der Pampa wäre! 

    Gruß Weltenbummler

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25868
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1353808025000

    Du mußt schon die Postings der User lesen - es wurde bereits gesagt, daß es ca. 20 Gehminuten vom Ort Forio entfernt ist und direkt am Strand liegt - aber das hatte ich dir bereits auch schon geschrieben!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1353852976000

    Wenn 20 Minuten Fußweg zu viel sind, kannst Du natürlich auch in ca. 5 Minuten über eine Seitenstraße zur Hauptstraße gehen und von dort mit dem Bus - ich glaube, 3 Stationen sind es - fahren. Ohnehin sollte man sich auf Ischia gleich zu Anfang ein Wochenticket besorgen; wir waren damit ständig kreuz und quer auf der Insel unterwegs. Das Busnetz ist sehr gut ausgebaut - ein Auto anzumieten lohnt nicht und bei der Fahrweise der Einheimischen ist Busfahren auch wesentlich nervenschonender ... ;)

    LG Brigitte

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!