• jokuli
    Dabei seit: 1234483200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1266763070000

    Hallo erfahrene Kreuzfahrer,

    wir haben erst 1 Kreuzfahrt hinter uns und zwar im Frühjahr 09 mit der Costa Serena zu den Atlantischen Inseln ab Savona. Hat uns fast alles sehr gut gefallen  (bis auf die kleine Innenkabine) und wir planen für Mai 2010 die Fahrt mit der Costa Magica ab Savona über Monaco, Spanien, Portugal und Großbritanien nach Kiel.

    Wie schon erwähnt war die Wahl der Innenkabine keine so gute Idee. Deshalb soll es diesmal auch eine Außenkabine werden. Wir haben uns bei der letzten Fahrt die Außenkabinen mit Fenster angeschaut, allerdings keine Kabinen mit kleinem oder großem Balkon.

    Lohnt der erhebliche Preisunterschied zu den Balkonkabinen ( 500.- bzw 650.- Euro)? Kann man sich auf den kleinen oder auf den noch teureren größeren Balkons überhaupt in die Sonne legen oder sind diese hierfür zu eng und kommt überhaupt Sonne dahin?

    Für Eure Erfahrungen wären wir dankbar.

    Viele Grüße

    Jochen und Marianne

  • CostaAtlantica
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1266763655000

    Hallo,

     

    man muss erstmal sagen, dass die Kabinen meistens alle gleich groß sind und sich nur durch den zusätzlichen Balkon vergrößern. Waren einmal in einer Innenkabine und einmal in einer Balkonkabine mit normalen Balkon. Auf den normalen Balkons gibt es keine Liegestühle sondern nur einfache Stühle, die nicht allzu bequem sind und auch nicht gerade sehr sauber (Costa Atlantica). Die Sonne kommt sehr gut auf den Balkon, der Regen aber leider auch, weil es eben auf den höheren Decks immer windiger wird. Da es im Mai auch keine Garantie auf warmes Wetter gibt würde ich eine Außenkabine vorziehen. Das Geld kann man auf der Kreuzfahrt sehr sinnvoll in andere Dinge investieren, gerade weil man doch eher wenig auf der Kabine ist. Und den Sonnenaufgang kann man auch mit Fenster genießen.

     

    Viel Spaß auf eurer Kreuzfahrt

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1266770323000

    Ohne Frage: Balkonkabine.....alles andere läßt sich nicht damit vergleichen. Lass dir das Frühstück auf dem Balkon servieren. Du kannst dich tagsüber aus dem Trubel zurückziehen und  auf dem Balkon dennoch alles geniessen.

    Schöne Reise!
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1266836439000

    Hallo Jokuli

     

    ich rate Dir unbedingt dazu, eine Balkonkabine zu buchen!

    Ich finde es ist etwas vom Schönsten!

    Da hast Du ein ganz anderes Feeling, brauchst Dich

    am Morgen früh nicht anzuziehen, um auf das oberste Deck

    mit vielen andern Leuten Luft zu schnuppern,

    oder das An- Ablegen des Schffs zu beobachten usw.

    Kannst auch immer das Land betrachten an dem Ihr gerade vorbei fährt.

     

    Wir hatten auf dem Balkon von der Costa Serena einen bequemen Liegestuhl,

    ein kleines Tischchen und einen Hocker, es war herrlich,

    die Sonne schien bis in die Kabine hinein!

     

    Ein Schlummertrunk auf dem Balkon beim Sonnenuntergang,

    kann ich Dir nur empfehlen.

     

    Gruss von ALICE

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1266842350000

    @Kleefeld sagte:

    oder das An- Ablegen des Schffs zu beobachten usw.

    Kannst auch immer das Land betrachten an dem Ihr gerade vorbei fährt.

     

    Hm,

    ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Du dabei Glück haben musst, auf welcher Schiffsseite man eine Kabine bekommt.....!

    Wenn man dann gerade die vom Land abseitige Kabine mit Balkon hat, relativiert sich das Ganze schon wieder.

     

    Aber keine Frage - auch wir werden bei unserer ersten Kreuzfahrt in (hoffentlich) 1 oder 2 Jahren garantiert den Aufpreis für einen grossen Balkon zahlen. 

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1266843166000

    Hmmmm Erwin / Holzmichel

     

    wir haben vor dem Buchen unserer Kreuzfahrten,

    anhand einer Karte geschaut welches die "bessere" Seite

    von unserer Route ist!

     

    Dann haben wir, auch noch mit der Hilfe

    vom Reisebüro die entsprechende Kabine ausgewählt!

     

    Hat prima geklappt!

     

    Gruss von ALICE

     

     Z.B. bei Costa, hast Du bei der Auswahl einer Route,

     einen kleinen Plan, auf dem Du sehen kannst, wo das Schiff durch fährt. Land/Seeseite

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1266844693000

    Bei vielen Anbietern kann man online Buchungen durchführen und bekommt eine Auswahl an Kabinennummern. Da suche ich mir die Wunschkabine aus und buche dann (telefonisch). Mir ist die Lage der Kabine durchaus wichtig.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • Joesy93991
    Dabei seit: 1115337600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1266849440000

    Nachdem ich zum ersten Mal eine Balkonkabine hatte, bin ich absolut infiziert und möchte nichts anderes mehr.

    Während der eine Partner im Bad ist, kann der andere auf dem Balkon lesen und dabei das Meeresrauschen genießen.

    Nacht bei offener Tür schlafen und vorher einen Cocktail auf dem eigenen Balkon trinken.

    Den Sonnenaufgang  ohne Hektik vor dem Anziehen beobachten usw usw.

    Für mich ist der Balkon eines der Highlights schlechthin auf einer Kreuzfahrt.

    lg

  • mindman44
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1266876491000

    Hallo Jochen & Marianne,

    nach meiner Erfahrung liegt der Preisunterschied bei der "besten" Aussenkabine und der "untersten" Balkonkabine meist im Bereich von etwa €100.- Bei einer 11 Tagereise sind das €9.- pro Tag, da würde ich in jedem Fall ein Balkonkabine nehmen.

    Ob an Steuerbord (Starboard) oder Backbord (Portboard) hängt von zwei Kriterien ab. Der Reiseroute und der Präferenz ob man lieber den Blick auf den Hafen oder den Anleger haben möchte. MEIST machen die Schiffe an Starbord fest. Auf der Fahrt von Savonna nach Kiel

    habt ihr bis Gibraltar an Portboard die Südseite und bis U.K. die Westseite und dann die Nordseite. An Starboard dementsprechend erst die Nordseite, dann die Ostseite und von U.K. die Südseite. Ich würde Portboard Balkon für diese Reise nehmen.Gut ich nehme immer Balkon mit einer Ausnahme, wenn ich im Winter eine Transatlantik Überquerung mit der Qeen Mary II machen würde, dann nur Aussenkabine ;-)

    Viele Grüße und viel Spaß

  • rednight
    Dabei seit: 1204588800000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1266935340000

    Hallo

    Wir sind nun 2 Mal mit der Costa unterwegs gewesen.

    Einmal mit der Serena im April

    Und einmal mit der Pacifica im Jänner/Februar.

    Beide Male mit Balkonkabine.

    Und ich für mich möchte diesen "Luxus" nicht missen.

    Auch im Jänner/Februar sind wir im Mittelmeerraum hin und wieder am Balkon gesessen.

    Für uns ist ein Start in den Tag auch super, wenn man richtig frische Luft schnappen kann.

    Klar...es ist einwenig teurer.

    Aber für uns hat es sich ausgezahlt.

    lg

    karina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!