• jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1196105170000

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin auf der dringenden Suche nach fachkundiger Hilfe...

    Ich habe ein tolles Angebot für die MS MONA LISA 2008 entdeckt. Die "Original" Mona Lisa diente bis 2006 als Flagschiff für den Reiseveranstalter Holiday Kreuzfahrten, welcher Konkurs ging. Danach wurde diese Mona Lisa an die spanische Pullmantur verchartert und in "OCEANIC II" umbenannt.

    Nun bietet Lord Nelson Reisen wieder eine Mona Lisa an. Die Daten würden passen, allerdings, wie wahrscheinlich ist es, dass es sich dabei um das gleische Schiff handelt? Ich habe Angst auf einen Nepp wie bei der ersten Holiday Kreuzfahrt Pleite reinzufallen... :D

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1196109660000

    Sei vorsichtig....das ist schon die Xte Pleite von denen...!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • columbus59
    Dabei seit: 1194825600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1196435026000

    @jaykayham sagte:

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin auf der dringenden Suche nach fachkundiger Hilfe...

    Ich habe ein tolles Angebot für die MS MONA LISA 2008 entdeckt. Die "Original" Mona Lisa diente bis 2006 als Flagschiff für den Reiseveranstalter Holiday Kreuzfahrten, welcher Konkurs ging. Danach wurde diese Mona Lisa an die spanische Pullmantur verchartert und in "OCEANIC II" umbenannt.

    Nun bietet Lord Nelson Reisen wieder eine Mona Lisa an. Die Daten würden passen, allerdings, wie wahrscheinlich ist es, dass es sich dabei um das gleische Schiff handelt? Ich habe Angst auf einen Nepp wie bei der ersten Holiday Kreuzfahrt Pleite reinzufallen... :D

    Dann buch doch einfach etwas seriöses und du brauchst keine Angst mehr zu haben. Das Schiff ist ja eh ur- uralt und **********

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1196436624000

    ich würde dir auch raten:

    vergiss mal "geiz ist geil" und buche was vernünftiges, das angebot ist groß, und du must dich nicht ärgern.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1196549388000

    @puschellotte sagte:

    ich würde dir auch raten:

    vergiss mal "geiz ist geil" und buche was vernünftiges, das angebot ist groß, und du must dich nicht ärgern.

    Danke. Haken an der Sache ist nur der, dass ich auf "alte Damen" stehe. Und die Mona Lisa ist mit das älteste was man ab Deutschland bekommen kann... Aber mein Reisebüro hat schon Ersatz gefunden, die MS Marco Polo, ebenfalls Ostsee, ebenfalls Baujahr 1966! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • pandabaerchen
    Dabei seit: 1127520000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1197370933000

    Ihr urteilt verdammt schnell Leute,

    erstens steht nicht jeder auf moderne schwimmende Bettenburgen (wir auch nicht) und wir selber waren schon 2x mit diesem Schiff unterwegs, auch mit Holiday.

    Ja, das Schiff ist alt und GENAU das ist ja das besondere. Ist halt ein echter Schiffsklassiker. Oder sind Oldtimerautos auch alle Scheiße?

    Und dass der Veranstalter Holiday Kreuzfahrten pleite gegangen ist, ist zwar schade, aber wahrscheinlich war es mal wieder klein geht kaputt weil gross die Preise und den Markt bestimmt. (und von x Pleiten wüßte ich hier schon gar nix????)

    Ich wüßte nicht, was gegen eine Buchung spricht, Du kriegst doch einen Sicherungsschein. (Musst Du jedenfalls bekommen!) Den braucht jeder Reiseveranstalter und damit sind Deine Gelder immer abgesichert.

    Ich lass jedenfalls nichts auf die Mona Lisa kommen.

    Vielleicht schaffen wir es auch noch mal nächstes Jahr...obwohl wir schon anderwertig verplant sind. :?

    Die Angebote, die ich zugeschickt bekommen habe, sehen auf jeden Fall klasse aus.

  • Corcovado
    Dabei seit: 1197331200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1197407552000

    Moin moin!

    Ich bin, wie mein Vorredner, ziemlich erschüttert, wie hier Leute, deren Kenntnisse mit "Halbwissen" noch schmeichelhaft umschrieben sind, ein Reiseunternehmen und einen Publikumsliebling - die MONA LISA - in die Pfanne hauen.

    Solange das Schiff für Holiday-Kreuzfahrten fuhr, hat es sein Versprechen vom Wohlfühlschiff auf Drei-Sterne-Plus-Niveau stets erfüllt. Wer ein bisschen hinter die Kulissen schaut, weiß, dass der Hurrikan, das Niedrigwasser am Amazonas und die LILI MARLEEN dem eigentlich erfolgreichen Unternehmen Holiday das Genick gebrochen haben.

    Wo die angeblichen "X Pleiten" sind, würde ich von Thorben-Hendrik gern mal gezeigt bekommen. Das Unternehmen hat vielmehr zwanzig Jahre bestanden und erfolgreich gearbeitet. T.-H. mag sich glücklich preisen, dass Herr Fervers vermutlich Besseres zu tun hat, als ihn wegen Rufschädigung zur Anzeige zu bringen.

    Für die MONA LISA ist es jedenfalls ein Glücksfall, wieder von den gleichen Leuten gemanagt zu werden, die das Schiff im deutschen Markt zum Erfolg geführt haben (inkl. Kreuzfahrtdirektor Andrej Belinskiy und Shorex Rainer Koch).

    Die MARCO POLO wird gewiss ein gutes Produkt werden; ob sie derweil ein Eins-zu-eins-Ersatz für die MONA ist, sei dahingestellt - Kenner und Liebhaber schätzen an der MONA das Original-Interieur, das die MARCO nicht mehr hat.

    Den Anmerkungen zum Reisepreissicherungsschein etc. ist nichts hinzuzufügen. Schade, dass der eine oder andere dieses Forum nutzt, um sinnlos Frust abzulassen, weit entfernt von den Tatsachen.

    Dass die MONA LISA kein neues Schiff ist, weiß wohl jeder. Aber auch, dass jemand, der ein solches Schiff sucht, sich kaum auf einer der schrillen amerikanischen Konservenbüchsen wohlfühlen wird.

    Ich kann nur sagen: Ich kenne einige, die an dem MONA-LISA-Projekt gearbeitet haben und noch arbeiten und weiß, wieviel Mühe dort investiert wird - und freue mich unglaublich auf das Comeback der Old Lady!

    Wer solche Schiffe mag: Kommt an Bord, solange sie noch fährt!

    Beste Grüße,

    Corcovado

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1197450771000

    @Corcovado sagte:

    einen Publikumsliebling - die MONA LISA -

    Echter Brüller! :laughing:

    Wenn Du wenigstens "Sieger der alternden Herzen" geschrieben hättest ;)

    Glaube nicht, dass der alte Kahn lange fahren wird....dafür gibt es keinen tragfähigen Markt...also gut auf den Sicherungsschein aufpassen! :p

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1197451529000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Glaube nicht, dass der alte Kahn lange fahren wird....dafür gibt es keinen tragfähigen Markt...also gut auf den Sicherungsschein aufpassen!

    Solange das Wasser den Kahn trägt ist das doch OK - und dass der Markt da ist ist ja wohl offenkundig.

    Aber für Liebhaber WIRKLICH alter Kreuzfahrtschiffe - wie wärs mit ner Fahrt auf dem Göta-Kanal in Schweden? Dort verkehrt u.a. die "Juno" im Liniendienst zwischen Stockholm und Göteborg, die ist mit Bj. 1874 das weltweit älteste Kreuzfahrschiff. Nur mal so, als Anregung für Nostalgiker.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1197451774000

    @santamarinello sagte:

    und dass der Markt da ist ist ja wohl offenkundig.

    Woran machst Du das fest?

    An den 2 Werbetextern oben oder an den dauernden Post-Werbesendungen (wie nervig, teuer und vorsintflutlich) der Reederei?

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!