• mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1149339662000

    @Anna dann musst Du in einem sehr schlechten Hotel gewesen sein. Ich hab im RIU Ochos Rios , sowie im RIU Tropical Bay in negril, sowie dfamals im Ponchiana Beach REsort vor 10 Jahren nie nen muffligen Kofferträger gehabt. Die haben sich sehr über die Trinkgelder gefruet.

    Auch sind wir von Ochos Rios zu 4 mit Taxi nach Negril, der Fahrer war einsame Spitze, war sehr nett und total lieb zu uns.

    Er hat sogar weit unterm Preis verlangt was das normal kostet. Am Ende haben wir ihn dann 30 Dollar mehr gegeben, da er ja nicht unterbezahlt fahren sollte. Wer einmal von Ochos Rios nach Negril gefahren ist und das am Abend bei strömenden Regen weiss das.

    Evtl kommt es immer drauf an, wie man sich selbst gegenüber den Einheimischen benimmt?

    Ich hab sogar nen Rastafari in Negril wiedergetroffen, den ich 10 Jahre vorher schon im Craft-Market getroffen hatte.

    Es gab ein riesiges Hallo und Umarmung. Er hat uns dann auch seine komplette Familie vorgestellt.

    Gruss

    Melly

  • Anna81
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1149358370000

    In nem schlechten Hotel waren wir nicht, waren im Sandals in Ochos.

    Der Kofferträger war auch nicht dort so blöd, sondern am Airport.

    Wir fliegen mehrmals im Jahr Richtung Karibik, aber sowas wie dort haben wir vorher noch nicht erlebt. Waren mit 8 Leuten dort und alle haben so empfunden.

    Ich habe ja auch nicht geschrieben dass alle Jamaikaner so waren, sondern teilweise!!!

    Aber wie gesagt auf anderen Inseln ist uns das nicht so krass aufgefallen wie auf Jamaika.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1149360020000

    Ich hab bis jetzt noch nie nen Kofferträger am Fighafen gebraucht. Dafür hab ich meinen Mann und Koffer die man ziehen kann :D

    Man kann doch den Kofferträgern am Flughafen klarmachen, dass die Dienste für die 5 Meter nicht erwünscht sind.

    Gruss

    Melly

  • Anna81
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1149366568000

    @Melly

    Das sind übrigens deine Worte!!! Weiss nicht warum du mir erzählen willst das du es ander siehst, wenn du es selber schreibst. Macht das ganze unglaubwürdig. :|

    "Auch hab ich klar geschrieben, dass ich Jamaika als Reiseziel zu teuer für das viele Geld halte, da wird man nur abgezockt für weniger Service etc als auf anderen Inseln,,

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1149417275000

    @Anna: ich stimme Dir zu dass Jamaika zu teuer ist für das was die Insel bietet. Hab ich auch selbst geschrieben. Auch hab ich geschrieben, dass die Hotels vom Standard nicht annähernd soweit sind wie auf anderen Inseln oder Gebieten wie Mexiko.

    Wurde mir ja von einer RIU-Mitarbeiterin bei den wöchendlichen Umfragen bestätigt.

    Die meinte doch ganz ernst, "Sie können doch Mexiko, nicht mit Jamaika vergleichen, Mexiko ist nahezu perfekt"

    Naja ich war jetzt 2 Mal in Jamaika, das letzte Mal auch nur weil wir wegen Wilma umbuchen mussten.

    Jetzt sollte es aber genug sein, 3 Mal muss nicht sein ;)

    Aber Venezuela würd mich auch mal interessieren, evtl wird es dann das Reiseziel, wenn wieder ein Hurrikan meine Urlaubspläne durchkreuzt?

    Welches Hotel könnte man denn empfehlen?

    Gruss und schöne Feiertage!

    Melly

  • Anna81
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1149428645000

    Ich würde das Hesperia nehmen, liegt wirklich an nem super schönen langen Sandstrand. Hier hat man noch seine Ruhe vor dem Massentourismus. Das Meer ist hier zwar nicht immer so ruhig wie in der restlichen Karibik, aber auch sehr schön.

    Die Metropole Porlamar ist ziemlich hässlich und sehr gross, aber man kann gut preiswert einkaufen und sehr gut handeln. ;)

  • Nebeltau
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1154008663000

    Hallo Leute,

    wir wollen im November in die Karibik. Entweder Tobago oder Isla Margaritha. Hat jemand von euch schon Erfahrungen bzw. Hotel-

    empfehlungen parat?

    Gruß Birgit

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1154035144000

    @'mellygirl' sagte:

    Ich hab bis jetzt noch nie nen Kofferträger am Fighafen gebraucht. Dafür hab ich meinen Mann und Koffer die man ziehen kann :D

    Sorry! Aber bekomme Du mal ein Kind und lass Deinen Mann zu den 3 Koffern (mit Rollen versteht sich) auch noch den Buggy, das Baby-Reisebett und die Reisebettmatratze schleppen. Ich bin mir sicher, dann brauchst Du, bzw Dein Mann, auch einen Kofferträger ;) .

    Gruss, Ivy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!