• alexandra76
    Dabei seit: 1251331200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289397769000

    Hallo!

    Kann mir jemand von Euch sagen, ob man in Südafrika unbedingt einen internationalen Führerschein braucht? Meine Eltern sind Ende November ein paar Tage in der Gegend um Port Elizabeth und ich wollte Ihnen einen Mietwagen am Flughafen Port Elizabeth buchen, den sie dann ein paar Tage später auch dort wieder abgeben würden. Beide haben zwar den neuen deutschen Führerschein im EC-Karten-Format aber keinen internationalen Führerschein. Weiß jemand, ob das ein Problem darstellt?

    Ich danke Euch für Hinweise!

    Viele Grüße und einen schönen Tag Euch allen!

    Alex

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 694
    geschrieben 1289418830000

    Unbedingt? Nein. Aber wie in allen außereuropäischen Ländern: Besser im Not-/Ausnahmefall. Warum Dir g..gle nicht weiterhelfen konnte, keine Ahnung. Z.B. hier.

    Gruss

    Uwe

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • alexandra76
    Dabei seit: 1251331200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289467840000

    Hallo Uwe,

    klar habe ich vorher im Internet und in Reiseführern gelesen. Aber es ist doch häufig so, dass die tatsächlich gemachten Erfahrungen im Endeffekt ganz anders sind als das Ergebnis einer noch so guten Recherche. Deshalb habe ich auf Eure Erfahrung gehofft. So nach dem Motto: "Ja, ich habe ihn schon des Öfteren gebraucht" oder "Bei meinen 10 Reisen nach Südafrika habe ich ihn nicht ein einziges Mal vorzeigen müssen".

    Ich denke ich lasse lieber die Finger davon und buche einen Shuttle.

    Viele Grüße

    Alex

  • vanchen
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1289557037000

    Würde mich auch interessieren.

    Wir waren sooft schon in Ländern, wo man laut irgendwelchen Reiseführern den internationalen FS benötigt und er wurdeletztlich noch nie wirklich verlangt. (Costa Rica, Kapverden, Puerto Rico)

    Nun hätte ich auch gerne Eure Erfahrungen für Südafrika und den Krüger NP gewußt.

    Reicht das Plastikkärtchen??

    Danke

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14912
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1289561156000

    Ich verstehe die Diskussion nicht!

    Da geben die Leute ein paar tausend Euro für den Urlaub aus und knausern an den 15 Öcken, die so ein Ding kostet und das jeder Führerscheininhaber sogar ohne Prüfung problemlos bekommt !

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 694
    geschrieben 1289584935000

    Dem Mietwagenunternehmen ist es egal, der Polizeikontrolle ist es (meist) egal, aber wenn es dann zu einem Unfall kommt, dann ist es nicht mehr so egal. Klar kann man tausende von Kilometern durch die Gegend juckeln und nix passiert, aber wenn... - dann bitte nicht jammern.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1290467509000

    Hallo zusammen und moin, moin!

     

    Auch ich habe über viele Jahre die Erfahrung gemacht, dass die großen Autovermieter den internationalen Führerschein nicht zwingend verlangen und mit der Kreditkarte zufrieden sind.

     

    Sollte es allerdings zu einem Verkehrsunfall kommen, wird sich der lokal agierende Polizist ganz sicher mit deinem deutschen Führerschein nicht zufrieden geben.

     

    Ich kann daher nur empfehlen, auch die internationalen Dokumente bei Reisen im südlichen Afrika mitzuführen.

     

    Viele Grüße von der Nordseeküste und eine tolle Zeit in dieser wunderschönen Region

     

    Andreas

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1343
    geschrieben 1290610959000

    Hallo liebe Forengemeinde,

    gerade aus Südafrika zurück, hatte ich auch diesmal wieder Polizeikontakt. Wie immer gab es keine Probleme mit dem Kartenführerschein. Auch mit dem grauen Lappen hatte ich keinerlei Probleme.

    Bei den Kontrollen wusste manchmal der erste Polizist nicht woher der Führerschein kommt. Meine Nachfrage, ob er einen internationalen FS sehen möchte wurde verneint. Ein Kollege sah sich dann meinen FS an und alles war o.K.

    Bei Autovermietern (Alamo, Europcar, Imperial, Hertz) gab es bei allen Anmietungen in den letzten Jahren NIE eine Nachfrage nach dem Int. FS. Immer reichte früher der graue, jetzt der Scheckkarten FS bzw. der rosane meiner Frau zur Anmietung. (Anmietorte bisher: DUR, JNB, CPT immer Flughafen)

    Gruß,

    Krause

    P.S.: Nicht zu schnell fahren, die Strafen sind happig und müssen in der nächstgelegenen Polizeistelle bar bezahlt werden, was noch einmal Zeit für die Suche der selbigen beansprucht. (Zum Glück reichten auch dieses Mal wieder ein paar nette Worte und ein kleines Bakschisch. Zu letzterem möchte ich allerdings keinesfalls anregen!!!)

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1290776496000

    Hallo zusammen,

     

    ich kann die Ausführungen von Insider karlkraus grundsätzlich nur bestätigen: eigentlich will niemand den internationalen Führerschein wirklich sehen. Bis auf eine Ausnahme: ist man in einen Unfall verwickelt, sieht die Situation gleich völlig anders aus!

     

    Freunde von mir sind gerade aus SA zurück gekommen und berichteten mir von einem kleineren Auffahrunfall in Kapstadt, an dem sie indirekt beteiligt waren. Natürlich kam die Polizei und wollte unbedingt den internationalen Führerschein sehen; der nationale reichte den Herren nicht aus. Glücklicherweise hatten sie einen solchen dabei, leider aber im Hotelsafe. So bestanden die Polizisten darauf, diesen am geichen Tag noch auf dem Revier vorzulegen.

     

    Fazit: Ich würde lieber einen internationalen Führerschein mitnehmen .. man kann ja nie wissen, was einem so alles passiert! ;)

     

    Allen einen schönen 1. Advent und viele Grüße von der leicht gezuckerten Nordseeküste

     

    Andreas

  • Kekili
    Dabei seit: 1255910400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1379549070000

    Hier nochmal - auf besonderen Wunsch eines Einzelnen - der ursprüngliche Text meiner Frage in einem bereits bestehenden thread und Danke schon mal für die Antworten, die mich in den letzten Tagen - trotz der bekannten Schwierigkeiten - erreicht haben. ;)

     Südafrika-Intern.Führerschein/Passverlängerung nötig?

    16.09.2013 19:07:45 Nachdem unsere Sa-Reise jetzt ziemlich steht (nochmal großen Dank an KarlKraus, auch wenn wir nicht alle Tipps umgesetzt haben, waren doch alle sehr hilfreich, um eigene Entscheidungen treffen zukönnen!), stellt sich noch die Frage nach dem internationalen Führerschein. Man sollte ihn dabei haben, denke ich?? In den USA sind wir gut ohne ausgekommen, aber in SA??

    Der Pass muss wohl nur 1 Monat länger als der geplante Aufenthalt gültig sein (lt. deutsches AA und Internetseite Südafrik.Botschaft), also reicht unser, der bis Mai 2014 gültig ist, oder hat jemandandere Erfahrungen vor Ort gemacht??

    Welche "must haves" muss ich einpacken außer Taschenlampe u. - messer, Fernglas, Mückenschutz, was sollte ich nicht dabei haben??

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!