• Bl4ckMatrix
    Dabei seit: 1306713600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1440591963000

    Hallo,

    ich bin bei meiner kleinen Weltreise ab dem 16. Dezember in Singapur und möchte mich nun darüber informieren, welche Ziele für mich als Alleinreisender für diese Zeit bis Neujahr besonders zu empfehlen sind.

    Ich hatte mir eigentlich vorgenommen ab dem 16. Dezember keine weiteren Anschlussflüge zu nehmen, sondern meine Zeit dort in Singapur zu verbringen. Nun habe ich aber schon von 2 unabhängigen Meinungen davon gehört, dass Silvester in Singapur richtig schlecht sein soll. Größte Ansammlungen von Menschen und ein minimalistisches Feuerwerk, gebündelt mit absurden Preisen. Gegen eine große Anzahl von Menschen habe ich rein gar nichts, aber die letzten beiden Punkte sind für mich schon entscheidend, wobei ein kleines Feuerwerk für mich ein No-Go ist.

    Auch für Weihnachten habe ich noch keine genauen Pläne. Ich weiß nur, dass ich im Raum Südostasien sein werde und nicht genau weiß wo es hingehen soll. Ich hatte mir schon überlegt einen Flug nach Sydney zu buchen, leider liegt das nicht so wirklich auf meiner Reiseroute.

    Könnt ihr mir ein paar gute Tipps geben? Grundsätzlich kann ich im Netz eigentlich immer nur über Thailand zu dieser Zeit als Ziel lesen. Gerne auch ein für Deutsche unüblicheres Ziel. Es muss aber viel los sein, ein gutes Feuerwerk, Party und zu Weihnachten lass ich mich von euch inspirieren :)

    Vielen Dank und viele Grüße

    BlackMatrix

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1440682728000

    Myanmar/ Bagan im Heißluftballon  :D  wenn idividuell und "relativ angenehmes Publikum"

    .......

    Bangkok ... klar, aber Bangkok ist IMMER gut, deshalb muss Sylvester nicht sein!

    (wenn die Entscheidung auf Bangkok fällt, dann unbedingt Unterkunft in nicht touristischer Gegend, z. Bps Klong San wählen)

    ---------

    Singapore?! Nicht meine Stadt und vermutlich auch nichts für Globetrotter, die schon einiges gesehen haben und die Vielfalt und das sympatische Chaos von Metropolen schätzen.

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1440783805000

    Dir muss schon klar sein dass Singapur immer, nicht nur an Sylvester, sehr sehr teuer ist. Ist eine, wenn nicht die, teuerste Stadt der Welt.

    Das problem ist: Ab dem 16. Dezember bis 06. Januar wird es in allen Urlaubsgebieten extrem voll. Fluge sind dann oft ausgebucht oder nur sehr teuer zu bekommen. Gleiches gilt fuer Hotels.

    Partyorte ueber Sylvester:

    - Phuket

    - Ko Phangan

    - Pattaya

    - Bangkok

    - Ko Chang

    - Sihanoukville

    - Na Thrang

    Bankok selbst sollte zu er Zeit preislich noch ganz okay sein.

  • Bl4ckMatrix
    Dabei seit: 1306713600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1441023481000

    Da ich vorrangig in Hostels unterkommen werde und diese den Preis über Weihnachten und Silvester gar nicht so in die Höhe schrauben wie zunächst angenommen, war ich erstmal gar nicht so abgeneigt längere Zeit in Singapur zu verbringen. Auch die Hostelpreise sind für die teuerste Stadt der Welt noch im Rahmen. Da die Nebenkosten aber scheinbar so extrem hoch sind, werde ich meine Zeit dort doch nicht bis nach Neujahr verbringen. Das wären dann immerhin 3 Wochen und ich glaube in dieser Zeit würde ich arm werden ;)

    Die Unterkunftspreise für Hostels sind eigentlich alle in Südostasien bezahlbar, deswegen würde ich diese gerne aus euren und meinen Überlegungen raushalten. Was wäre dann zu empfehlen? :)

    @Waitinthefire

     

    Sind die Ziele deiner Bewertung nach von oben nach unten oder einfach willkürlich geordnet?

    Ich denke für Silvester habe ich jetzt ein paar ganz gute Ziele. Habt ihr irgendwelche Metropolen, die man sich zu Weihnachten unbedingt mal anschauen sollte? Ich überlege nun einfach einen Flug von Singapur nach Phuket zu buchen und dort bis nach Neujahr zu bleiben. Wären dann so um die 3 Wochen. Zu dieser Zeit zu reisen, lohnt sich Preis-/Leistungsmäßig eher nicht, daher würde es für mich anbieten an einem Ort zu verweilen, wo man für die gesamte Dauer von Weihnachten bis Neujahr gut was erleben und sehen kann.

    Viele Grüße

  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1441095757000

    Preislich ist Singapur über Weihnachten und Neujahr nicht viel teuerer als sonst. Teuer werden vor allem die Stranddestinationen. Sei dir aber beusst das ein ier in Singapur oftmals mit 15 Euro zu buche schlägt und Essem am Straßenstand auch im Faktor 5-10 teure ist als in Thailand. Zudem kosten die meisten Dinge die Interessant sind Eintritt was ganz schön ins Geld gehen kann.

    Es ist absolut unüblic in Hostels zu übernachten in Südostasin, da richtige  Hotels und Gästehäuse eigentlich nicht viel teurer sind. Die Ausnahme sind Singapur und Hong Kong, da beide Städte zu den teuersten der Welt gehören.

    Meine Bewertungen sind willkührlich geordnet.

    Was willst du machen? Legst du wert auf einen Entspannten Urlaub oder willst du Party machen?

    Entspannt:

    - Khao Lak

    - Ko lanta

    - Ko Bulon

    - Ko Phayam

    Party:

    - Phuket

    - Ko Phangan (vorsicht, Regenzei noch nicht ganz vorbei)

    - Bangkok

    - Pattaya (ist aber nicht schön)

    - Ko Samet (mehr was für Einheimische)

    - Ko Chang (gute Mischung und schöne Insel)

    Was ich machen würde: Entweder nach Ko Phangan oder Ko Chang. Beide bieten einne gute Mischnung zwische entspannten Strandleben und Party. In singapur würdest du dich extrem langweilen wenn du nicht 20.000 euro verprassen kannst.

    Persönlicher Tipp für einenmega entspannten Urlaub: Ko Phayam

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1441097131000

    Ich glaube nicht, dass jemand der Phuket als Destination in Erwägung zieht auf Payam sein Seelenheil findet, bzw. dort hinpasst

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • Bl4ckMatrix
    Dabei seit: 1306713600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1441101079000

    Da trifft mich ja der Schlag. Man übernachtet nicht in Hostels? Wie kommt man denn an die von dir genannten Gasthäuser und Hotels, die nicht viel teurer sein sollen als Hostels?

    Ich ziehe Einzelzimmer weitesgehend vor, sofern sie preislich im Rahmen liegen, aber im allgemeinen sind Einzelzimmer recht teuer.

    Wahrscheinlich werde ich schon ziemlich entspannt am 16.12 in Singapur ankommen (vorher Malediven), daher werde ich wahrscheinlich für die Zeit öfters abends ausgehen als tagelang am Strand zu entspannen. Auch werde ich, danach noch 2-3 Monate in Südostasien verbringen, weswegen ich auch noch danach genug Zeit zum Entspannen habe :) Daher würde ich schon 80% Party, 20 % Entspannung einteilen wollen.

    Ko Phayam werde ich auf jeden Fall ausprobieren, dann aber sehr wahrscheinlich erst nach Neujahr.

  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1441110325000

    Nein, Hostels gibt es nur sehr wenige. Dazu sind Einzelzimmer viel zu billig. Darum gibt es qusi keinen markt für Hostels. Aber natürlich nicht in Singapur, da kostet ein Hotel ein Vermögen.

    Vor Ort kannst du dir direkt Zimmer anschauen und dann anmieten. Aber selbst auf booking.com findest du Zimmer für 8€ die Nacht.

    Abends ausgehen ist in Singapuir sehr teuer, hat vermutlich das teuerste Nachtleben der Welt. Ein Bier 15€ und ein Cocktail um die 30€. Dazu noch Eintritte, Taxifahrten usw. Ich persönlich kann mich als stark überdurchschnittlicherVerdiener nicht entspannen bei solchen Preisen.

    Auch ist SIN recht langweilig nach ein paar Tagen. Zum Leben ist es ganz okay, als Tourist - naja.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18035
    Verwarnt
    geschrieben 1441121256000

    Ach, die genannten Preise lassen sich noch leicht toppen und selbst in Bangkok kommt man da in einigen Locations mit, aber ich gebe Dir Recht, zur Entspannung laden die Preise nicht wirklich ein.

    Vielleicht hilft ja auch noch dieser Thread ein wenig...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Bl4ckMatrix
    Dabei seit: 1306713600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1441198471000

    Ich habe jetzt meinen Flug von Singapur nach Bangkok am 21.12 gebucht. Das eigentlich aus 2 Gründen. Zum einen habe ich im Netz gefunden, dass man dort regelrecht versucht die Weihnachtsstimmung der westlichen Welt Nahe zu bringen. Somit habe ich wenigstens ein bisschen Weihnachten ;) Zum anderen habe ich gelesen, dass Bangkok in Asien das Pendant zu New York sein soll. Schauen wir mal, ich hoffe meine Entscheidung bereue ich nicht :) Einzige was mich wahrscheinlich stören wird, ist das ich bis nach Neujahr, also fast 2 Wochen, in Bangkok verbringen werde. Evtl. ist die Zeit für Bangkok ein wenig lang.

    So richtig schlau werde ich aber dennoch nicht aus der Buchung einer Unterkunft. Für 8 € finde ich eigentlich nur Hostelplätze und keine Appartments oder Einzelzimmer. Nicht mal für das Doppelte ;)

    Es wäre aber schon günstig sich erstmal für einen Tag eine Übernachtung im Vorfeld zu buchen um dann Zeit zu haben um sich vor Ort eine Unterkunft zu suchen? Ich kann mir das noch nicht so richtig vorstellen, wie man mal eben ohne Auto und Gepäck sich eine Unterkunft suchen soll? Gerade jetzt explizit auf Phuket (oder je nachdem was mein nächstes Ziel nach BKK wird). Für Bangkok über Weihnachten Silvester aber schon was im Vorfeld buchen?

    Viele Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!