1. Mal Thailand (Phuket) - benötige ein paar Tipps (Ausflüge, Tauchschule etc.) !!

  • Vincce
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1231962534000

    hallo,

    meine freundin und ich sind anfang märz für zwei wochen auf phuket!!

    unser hotel ist das Deevana Patong Resort!!

    war dort schon mal jemand???

    meine fragen:

    1) ich würde gerne einen tauchkurs machen...

    welche tauchschule (am besten in patong) würdet ihr mir empfehlen??

    2) natürlich möchten wir so viel wie möglich von thailand sehen und werden uns wohl einen mietwagen leihen...

    sollte man in deutschland oder vor ort mieten?

    ist eine vollkasko ohne selbstbeteiligung ratsam?

    welcher autovermietung ist zu empfehlen?

    3) welche ausflüge sind ein absolutes muss?

    4) möchten auf jeden fall auf die ko phi phi inseln und dort wohl auch ein, zwei nächte bleiben...

    welches günstige hotel bzw bungalow könnt ihr empfehlen?

    5) ist hepatitis a und b -impfung pflicht??

    6) habt ihr sonst noch irgendwelche tipps oder ratschläge??

    7) meine freundin hats nicht so mit tauchen, würde aber gerne schnorcheln...

    wo lässt es sich wunderbar schnorcheln??

    danke schon mal für eure hilfe!!!

    lieben gruss

    Vincce

  • bine4386
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1232104495000

    Es gibt einen Reiseführer von Phuket. Ist echt schwierig deine Fragen zu beantworten. Ob du Hepatitis impfst ist deine Entscheidung. Wir haben es vor 2 Tagen getan. Auf anraten von unserem Hausarzt. Kostet 76Euro eine Spritze.

    Ich würde in Thailand niemals selbst mit dem Auto fahren. Wäre mir viel zu gefährlich :shock1: Wenn du dir aber ein Auto mietest würd ich das bei einer bekannten Firma machen. Natürlich mit vollem Versicherungsschutz. Welche Firmen dort vor Ort sind weiß ich nicht. Wird für uns niemals in Frage kommen in Thailand selbst zu fahren.

    Vom 2.3.-24.3.10 auf Ko Samui wieder im Baan Chaweng Beach Resort!!!! Vom 2.7.-11.7.10 Lti Mahdia Beach Tunesien!!! 23.6.-8.7.2011 Iberotel Makadi Beach Ägypten Vom 26.2.-19.3. endlich wieder Samui ins First Bungalow Beach Resort!!!!! Juli 2013 Sandos San Blas Nature! Juli 2014 Türkei Hotel Turquoise Side!
  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1232109343000

    Hallo Vincce.

    Ich versuche mal einige deiner Fragen zu beantworten.

    Zum Mietwagen, ich war 1999 auf Phuket und habe mir dort von einem der vielen lokalen Anbieter einen Jeep für 3 Tage gemietet. Das ganze war mit Full insurance (SB ~ 250,- DM). Wir sind sogar bis aufs Festland Richtung Khao Lak gefahren.Wenn Du in Deutschland öfter Auto fährst und kein Problem mit Linksverkehr hast, dann los. Die Strassen waren alle in gutem Zustand (damals). Ich würde mir eher vor Ort einen Wagen mieten (außer Du bist ein Sicherheitsfetischist).

    Ausflüge, hmmm.....eigentlich ist die ganze Insel mehrere Ausflüge wert. Mit dem Jeep mehrere Tagestouren und die Nase auch mal aufs Festland halten....aber Vorsicht, da sind die Englischkenntnisse teilweise seeeehr dünn. :D

    Hepatitis A und B, würde ich auf jeden Fall machen (ist eigentlich für jeden Asienreisenden Pflicht - nach meiner Meinung).

    Aber genaue Infos bekommst Du HIER!

    Besucht mal den Karon Beach oder Kata Noi.....falls euch der Trubel zuviel wird.

    Schönes We

    Jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • Luitpolder
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1232116944000

    Hallo Vincce,

    ob man sich ein Auto mietet, ist eher Ermessenssache. Mein persönliches Gefühl ist, dass das Rechtsempfinden und die Haftung im thail. Straßenverkehr etwas anders gelagert ist als in Deutschland. Mein Tipp wäre auf alle Fälle die terms and conditions beim Verleiher vor Unterschrift genau durchzulesen.

    Es besteht keine Impfpflicht, allerdings sind die Hepatitis-Impfungen durchaus ratsam. Die halten schließlich mehrere Jahre.

    Ansonsten viel Spass im land of smile.

  • Vincce
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1232122517000

    erstmal vielen dank für eure antworten!!

    also linksverkehr-erfahren bin ich schon von südafrika.

    das sollte kein problem darstellen!!

    allerdings würd ich glaube ich auf nummer sicher gehen wollen und vollkasko ohne selbstbeteiligung wählen. schaun wir mal!!!

    habt ihr vielleicht noch ein paar ausflugtipps bezüglich tauchen bzw schnorcheln??

    und kann mir jemand eine gute tauchschule in patong empfehlen??

    lieben gruss

    vincce

  • golanta
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1232123119000

    Hallo Vincce,

    hast Du schon im T-Net, nachgeschaut? Es gibt jede Menge Tauchschulen in Patong. Es gibt ein paar sehr grosse Basen, die auch Zweigstellen in Khao Lak haben oder unzählige kleine Basen.

    Gruss

    Annelie

    dive ever - work never
  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1232123319000

    Hallo Vincce,

    also da Du Linksverkehr erfahren bist - ran ans Auto.

    Natürlich mit mehr Vorsicht als in Deutschland........ ;)

    Zum Thema Tauchen / Schnorcheln bin ich leider der falsche Mann, aber es gibt hier etliche die dazu eigentlich etwas sagen könnten.

    Falls sich keiner meldet, probiere es doch mal im Forum "Tauchen".

    Schönes WE

    Jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • dragomar
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1232137702000

    Warum heuert Ihr nicht einen Taxifahrer an, der Euch für einen Preis x den ganzen Tag dahin fährt, und auch wartet, wo Ihr hin möchtet...

    Denk mal da tut sich vom Preis her auch nicht sooo viel....

    Wär mir die liebere Variante

    Es gibt Menschen, die müsste man von der Steuer absetzen können. Als außergewöhnliche Belastung!!!
  • Vincce
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1232197926000

    @dragomar sagte:

    Warum heuert Ihr nicht einen Taxifahrer an, der Euch für einen Preis x den ganzen Tag dahin fährt, und auch wartet, wo Ihr hin möchtet...

    Denk mal da tut sich vom Preis her auch nicht sooo viel....

    Wär mir die liebere Variante

    irgendwie würd ich mir da glaube ich komisch bei vorkommen, den ganzen tag einen fahrer bei seite zu haben!

    und ich glaube man ist alleine doch auch etwas spontaner, hält mal an ecken, für die man den fahrer vielleicht nicht zum halten auffordern würde...

    werden aber bestimmt auch ein paar touren mit bussen oder dem zug unternehmen...

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1232200190000

    @Vincce sagte:

    ...und ich glaube ,man ist alleine doch auch etwas spontaner, hält mal an ecken, für die man den Fahrer vielleicht nicht zum Halten auffordern würde...

    ..... genau das Gegenteil ist zutreffend : Der Fahrer kennt sich so gut aus ,dass er Euch an sehenswerte Orte führt/fährt und ansonsten nicht schüchtern sein.

    Den Tag über entsteht meist eine lockere,freundliche Atmosphäre und das Risiko eines Unfalls,für den man die Verantwortung übernehmen muss,entfällt auch !

    Das ist die bessere Lösung,glaube mir !

    Gruß Uwe

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!