• ManuKanu
    Dabei seit: 1415145600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415206309000

    Liebe Community,

    ich bin Thailand Neuling und tue mich bei der Wahl des richtigen Hotels derzeit schwerer denn je. 

    Ich würde gerne mit meiner Freundin ca. 2 Wochen in Thailand verbringen. Die Flüge sollen bei allen weiteren Preisvorstellungen keine Berücksichtigung.

    Anfang März werden wir in Phuket landen. 

    Wir würden dann gerne erstmal 6-7 Tage in einem Hotel dort verbingen. Von da aus würden wir dann, wenn es empfehlenswert ist, weiter reisen. Bei der Weiterreise sind wir völlig offen. Wenn unser Traumhotel (Preisleistung) in Koh Samui ist, dann machen wir uns auf den Weg nach Koh Samui; wenn es wo anders liegt, dann fahren wir auch gerne wo anders hin. Ich weiss, die Randbedingungen lassen so viel Spielraum, aber um das einzugrenzen, formuliere ich kurz die Randbedingungen an beide Hotels in Thailand:

    4-5 Sterne

    Privat Pool

    Strand

    Modern, Sauber

    Pärchen gerecht (gerne auch jüngere Pärchen)

    eher ruhig

    Preis für 7 Nächte bis zu 700-900 € pro Person (1400-1800 € gesamt für 2 Wochen pro Person); da sollte dann mindestens das Frühstück mit inbegriffen sein

    Wir legen mehr Wert auf Qualität, statt Quantität. Es handelt sich dabei um einen Urlaub den wir seit 2 Jahren herbeisehnen. Ich bin dankbar für jede Information.

    Vielen Dank vorab und freundliche Grüße,

    Manuel

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18079
    Verwarnt
    geschrieben 1415216782000

    Herzlich willkommen bei HC :D

    Schaue Dir mal in Khao Lak das Apsara und das Katiliya an, da könnte sich eine Poolvilla für das Budget gut ausgehen, am besten mal bei den in Frage kommenden Veranstaltern anfragen, da ich hier nur Preise über Expedia finde, die Veranstalter aber durchaus noch preiswerter sein könnten!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ManuKanu
    Dabei seit: 1415145600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415223703000

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!!

    Das Apsara gefällt uns schon sehr gut und scheint preislich auch hin zu kommen. Eventuell wären wir sogar bereit mehr als 900 € p.P. für 7 Tage zu bezahlen - man gönnt sich ja sonst nix ;)

    Also immer her mit wirklich empfehlenswerten Hotels & Resorts. 

    Bei meiner weiteren Recherche für das zweite Hotel ist mir noch das "The Sarojin" in Khao Lak aufgefallen. Vielleicht in die Richtung noch ähnliche Ideen? Wie gesagt: der Ort vom zweiten Hotel kann sich gerne nach dem Hotel und der damit verbundenen Umgebung richten.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18079
    Verwarnt
    geschrieben 1415225300000

    Ok, das Sarojin kostet ca. 160€ p.P/N in der Poolvilla, wenn Ihr bereit seid, weiter aufzurüsten, ließe sich da noch so Einiges finden. Übrigens, 320€ für ne Poolvilla im Sarojin in der Hauptsaison halte ich für sehr preiswert, die scheinen die Preise gesenkt zu haben, warum auch immer, ist mir aber letztens schonmal azfgefallen.

    Die Poolvillen des Katiliya hatte ich mir mal angeschaut, modern, sauber, sehr gut ausgestattet, halt erst zwei Jahre alt. Sie sind offener als die des Apsara, aber nicht direkt einsichtig vom Strand, da etwas erhöht gelegen und dennoch Beachfront, etwas zurückversetzt. Dazu noch kannst Du dort alle Einrichtungen des Pullman/Ex-Le Meridien mitbenutzen, ohne von dessen Gästen gestört zu werden. Im März sollte das komplette Hotel in neuem Glanz erstrahlen und als Neubetreiber wird man gerade die Bucher der Premiumvillen bestimmt nochmal so richtig umgarnen ;) Würde ich dem Apsara ganz klar vorziehen, auch weil der Strand schöner ist. Da ist der Mehrpreis jedenfalls in meinen Augen klar berechtigt.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ManuKanu
    Dabei seit: 1415145600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415229551000

    Hatte das Katilliya nicht richtig angeschaut, weil ich leicht verwirrt wegen dem Namenswechsel war. Schaut wirklich super aus! Welche der Pool Villen würdest du empfehlen? Sollte ich bezogen auf den Preis mit der Buchung lieber warten bis der Betreiberwechsel vollständig vollzogen ist und Pullmann das Hotel offiziell auf ihrer Homepage buchbar hat, oder lieber schnellstmöglich zuschlagen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1415231962000

    Pullman ist seit 01. November offiziell der Betreiber, und dass Katiliya bereits über die Pullman Page buchbar.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18079
    Verwarnt
    geschrieben 1415232541000

    Vollkommen richtig, Bernhard. Aber ich muss mich korrigieren, die Oceanfrontpoolvillen wird es für Euer Grundbudget nicht geben. Momentan finde ich, abgesehen von der Homepage, nur Angebote von Expedia und dem Verein traue ich nicht, da da auch noch die Lagoonvillen mit aufgeführt werden, welche eigentlich nur die älteren Villen des Le Meridien/Pullman sein können.

    Ich würde da nur über einen deutschen Veranstalter - DerTour und Airtours müssten es eigentlich haben, oder zumindest anfragen können - oder Pullman buchen. Dann aber mit schriftlicher Bestätigung für den Katiliyabereich!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ManuKanu
    Dabei seit: 1415145600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415286542000

    Das Pullman scheint preislich dann doch definitiv über unser Budget hinaus zu gehen.

    Das Apsara ist für den Aufenthalt in Phuket definitiv in der engeren Auswahl. Mit ca. 110 € p.P./Nacht absolut in unserem Budget. Als zweites Hotel kommt das Sarojin definitiv auch in Frage - das ist zwar dann schon sehr stark an unserem Limit, aber für 6 Tage würden wir uns den Luxus gönnen.

    Wenn noch weitere Empfehlungen in dieser Kategorie eurerseits da sind, bitte immer her damit.

    Vielen Dank für die freundliche Unterstützung!!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18079
    Verwarnt
    geschrieben 1415289954000

    Es sind halt drei völlig unterschiedliche Hotels, schwer bis gar nicht zu vergleichen. Vergleichen kann man eigentlich nur die Unterkünfte und hier habe ich den Fehler gemacht, Dir die Oceanfrontpoolvilla des Katiliya zu beschreiben, die Du jetzt mit einer Gardenpoolvilla im Sarojin preislich vergleichst.

    Das passt natürlich nicht, Du müsstest dem auch den Preis einer Gardenview Poolvilla des Katiliya entgegensetzen, die Hotels vergleichen anhand des Strandes, der Lage und Größe, der Neuwertigkeit und natürlich des persönlichen Geschmackes. Dabei gilt es neben Preisen auch die letzten Bewerter abzuchecken, denn die Bilder müssen nicht immer der Realität entsprechenden und den Ist-Zustand wiedergeben.

    Was die Katiliyapreise angeht, es ist sehr oft der Fall, daß die Veranstalterpreise erheblich unter Expedia und den Homepages liegen, da würde ich bei Interesse auf jeden Fall nochmal nachfragen!

    Vielleicht kennst Du sie ja noch nicht, deshalb hier noch zwei Links, Sarojin PR und eine Übersicht der Katiliyaunterkünfte mit den verschiedenen Poolvillen, klick mich!

    Ganz ehrlich, wenn ich mich dazwischen entscheiden sollte, hätte ich es auch sehr schwer, da ich es auch gern modern mag, auch die Hotels etwas größer sein dürfen und eine gute Palette an Facilities bieten sollten. Die meisten User hier würden wahrscheinlich zum Sarojin tendieren, weil ihnen das Pullman/Katiliya zu groß wäre, aber wenn Du von den 6 Tagen z.B. 4 Tage Regen hast, dann ist man über ein größeres Hotel recht froh, denn nur Privatpool wird auch irgendwann zu langweilig.

    Ok, Dauerregen im März ist eher selten an der Westküste, aber ich habe es schon erlebt und das ist ja auch nicht das einzige Argument für größere und neue Anlagen.

    Da gilt es ordentlich zu recherchieren, vergleichen und abwägen! Aber vielleicht wird es ja auch etwas ganz Anderes, würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn Du dann mitteilst, was es schlußendlich wird!

    Wünsche ein glückliches Händchen :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • alois2
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1415298257000

    Hallo,

    also Apsara, insbesondere die Poolvillen von der Anlage her schön und gut. (war drin, hab aber noch nicht drin gewohnt)

    Der Strand dort fällt aber im Vergleich zu den anderen genannten Resorts optisch deutlich ab, jedenfalls was meinen Geschmack betrifft.

    Insbesondere bei Ebbe musst Du ewig gehen, um schwimmen zu können, und steiniger als weiter nördlich am Sarojin, Pullman ist er auch.

    In den vom Apsaras nördlich gelegenen Anlagen, die hier aufgeführt wurden, habt ihr einen Traumstrand.... Schau Dir mal die Bilder und Videos hierzu an.

    Viele Grüsse - Alois

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!