• Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1333494298000

    Ich bin mal auf der Suche nach einem Hotel auf Samui mit den Kriterien

    • schöne Bepflanzung
    • gepflegte und edle Anlage mit Flair
    • eher thailändischer Stil, nicht diese modernen Dinger mit grauem Beton
    • Pool groß genug zum Schwimmen
    • frisch gepresster Saft und gute Obstauswahl zum Frühstück
    • badetaugliches Meer
    • motiviertes, herzliches, freundliches Personal
    • preiswerte Restaurants und Massagen in der Nähe gut erreichbar

     

    In die engere Wahl sind nun Santiburi und Bo Phut Resort gekommen. Ein Zimmer im Santiburi kostet pro Tag allerdings etwa 55 Euro mehr.

     

    Kennt vielleicht jemand beide Hotels und kann mir sagen, ob sich der Aufpreis fürs Santiburi lohnt und wenn ja, warum? Oder wäre ich auch mit dem Bo Phut Resort ohne Nachteile bestens bedient? Falls jemand weitere Hotels kennt, die meinen Wunschkriterien entsprechen, würde ich mich über Tipps freuen.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25869
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1333502221000

    Das Santiburi ist natürlich noch eine Ecke besser als das Bophut Resort - aber falsch machst du bei beiden Hotels einer Buchung keinesfalls!!!

     

    Wann ist deine Reisezeit?? Wenn es nicht im Sommer ist, dann kannst du dir mal das Muang Spa Villas am Choeng Mon Beach anschauen - könnte deinen Kriterien entsprechen.....

     

    Ansonsten wären Anlagen im "thailändischen Stil" solch Kandidaten wie das Samui Paradise Beach Resort, Poppies, Buri Rasa - alle am mittleren/südl. Chaweng und somit bestem Strand der ganzen Insel - empfehlenswert.....Die anderen schönen Resorts wie z.B. Melati, Six Sense, Tongsai, Renaissance, The Kala, Napasai, Silavadee, Banyan Tree, Kamalaya, Interconti, Conrad, W Retreat, Ammatara Pura etc. haben entweder keinen schönen badetauglichen Strand oder liegen einzeln, so daß man einen fahrbaren Untersatz für Restaurants/Shopping etc. braucht!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1333528654000

    Zum Thema " frisch gepresste Säfte"  fällt mir spontan das "Rasananda" ein (ist zwar auf Koh Phangan, entspricht aber auch sonst deinen genannten Kriterien). Wir waren 2010 dort und es gab damals jeden Morgen sechs verschiedene super leckere frisch gepresste Säfte in Krügen beim Frühstücksbuffet und zusätzlich noch eine Station, an der jeden Tag ein anderer spezieller Saft vor den Augen der Hotelgäste frisch zubereitet wurde  :p   - dieses wunderbare Säfteangebot ist in meinen Augen nicht zu toppen und verdient deshalb an dieser Stelle mal eine Erwähnung ;) ...

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25869
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1333528959000

    Naja - also wenn man seine Hotelauswahl und Empfehlung nur anhand des "frisch gepreßten Saftes" richtet, fehlt mir dazu jedes Verständnisdetail...aber gut, jeder hat andere Ansprüche an seine Unterkunft, was auch gut so ist.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1333529535000

    Liebe Palme, das Rasananda entspricht auch allen anderen Kriterien von Laura ;)   - nur dass es eben nicht auf Koh Samui ist ...

  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1333537745000

    Warum braucht man ein Pool auf Samui?

  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1333539622000

    Es kommt schon mal vor, dass das Meer zu rauh ist zum Schwimmen oder zu flach bei Ebbe oder diese pieksenden Miniquallen einem den Badespass im Meer verderben oder im Meer viel Müll rumschwimmt (hab das alles schon mal erlebt). In solchen Fällen schwimme ich gerne im Pool.

  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1333575480000

    @palme30

     

    Wir möchten in den Herbstferien nach Samui, also in der zweiten Oktoberhälfte. Ja, ich weiß, dass das Wetter dann schon umschlagen kann. Aber wir können nur in den Schulferien Urlaub nehmen. Wir waren übrigens schon mehrere Male im Oktober in Thailand und hatten bisher keine Wetter-Katastrophen.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25869
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1333584080000

    Bin ja selber die letzten Jahre u.a. auch im Oktober immer auf Samui gewesen und hatte bislang nie schlechtes Wetter erlebt! Im Gegenteil - war besser als jetzt im Januar/Februar zur Hauptsaison....im Oktober könnts eben auch an den Choeng Mon Beach gehen, da "kommt das Wasser langsam wieder zurück":))) Also quasi wird wieder badetauglich...schau dir mal die genannten Anlagen an - vielleicht ist was für euch dabei!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1333603807000

    @laura:

    Das die beiden von dir genannten Schwesternhotels sind, weißt du ja sicherlich. Will damit sagen, Service und Qualität des Frühstückes wird in beiden Häusern groß geschrieben.

     

    Das Santiburi hat einen aussergewöhnlichen großen Pool und ist schwimmtauglich. Ist zwar nicht sehr tief, aber seine "Bahnen" kann man ziehen.

    Die Anlage ansich ist sehr weitläufig.

     

    Das Bophut ist kleiner, auch die Poolvillen bzw. Gartenvillen sind ein wenig "beengter" als im Santiburi.

     

    Beide Häuser sind im High Level. Ob der Aufpreis lohnt? Ich kann dir nur meine persönliche Meinung sagen und die lautet: JA!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!