• sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1311627644000

    Es ist richtig, dass es in der Türkei ein komplettes Milka-Sortiment gibt. Es gibt auch ein komplettes Haribo-Sortiment.

    Wenn man jedoch Schokolade oder Weingummi aus Deutschland mitbringt freuen sich alle, da die Sache anders oder auch besser schmecken (ist Geschmackssache)!

    Bis jetzt hat sich jeder über Schokolade oder Weingummi gefreut!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1311629293000

    ...also ich persönlich habe noch nie einen Hotelangestellten gesehen der sich nicht über eine Aufmerksamkeit vom Gast gefreut hat und ne Schnute gezogen hat  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1311631411000

    @sonderpreis: Eine Schnute zu ziehen wäre für einen Dienstleister auch sehr unprofessionell ;)

    Die Euro-Scheine und Münzen machen garantiert viel mehr Freude.

    Ich hab mich früher auch immer höflich gefreut über die kratzigen Strickpullis von meiner Oma :D

  • tatilciler27
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1311638393000

    Wer unbedingt Schokolade schenken möchte, ist Nutella im Glas eine gute Lösung. Aber Bargeld ist immer am besten natürlich. Auch freuen sich die Leute dort über Schauma Shampoo, weil die dort sehr teuer sind, oder Nivea Creme, oder Deo-Sprays, weil Kosmetik in der Türkei wirklich viel teuerer ist als in Deutschland.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1311676382000

    Im letzten Türkei-Urlaub hatte ich eine (holländische) "Schokoladen-Tante" beobachtet, die einem Kellner wohlwollend lächelnd eine Tafel zusteckte. Wie peeeinlich!!!!!!

    Natürlich nahm er sie ohne Schnuteziehen an, da er die Dame nicht verärgern wollte, hätte sich ganz sicher aber mehr über Bares gefreut.

  • Rambazamba100
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 799
    geschrieben 1311677019000

    Tja dann kommt es wohl auch auf die Mitarbeiter an. Wir hatten mal einen Wunsch an der Rezeption in unserem Stammhotel. Als Dank wollten wir ihm natürlich Trinkgeld geben. Aber er fragte, ob wir nicht noch leckere Schokolade hätten. Das Geld wollte er nicht :frowning:

    Also kann es ja dann doch nicht soooo peinlich sein.

    Wir machen es immer so, Trinkgeld natürlich, aber noch ne Kleinigkeit dazu. Nur Geld ist mir zu unpersönlich.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1311678203000

    Okay, ich denke wir können hier wieder zumachen.

    xenaares hatte ja den Megathread schon auf der ersten Seite verlinkt und dort sind bereits zahlreiche Tipps gegeben worden, was man z.B. dem Zimmermädchen zusätzlich zum Trinkgeld aufs Kissen legen kann.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!