• siri25
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1165849808000

    Hallo!

    Wir fahren jetzt Silvester von Köln nach Side. Wie sieht das aus, wenn ich mir da Klamotten kaufe, wird in Köln am Zoll stark kontrolliert? Was darf ich denn überhaupt mitnehmen???

    viele Grüße

    Iris

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1165852458000

    Zollfrei im Wert von max. 175 Euro!

    Übrigens:

    Den Trick mit herausgelösten Etiketten, Neuware in der Schmutzwäsche etc. kennt mittlerweile auch der verschlafenste Zollbeamte - ggfs. liegt es an Dir(!) zu beweisen, das Du das Zeug schon vor Deinem Urlaub hattest...und kannst Du dann keine Belege vorlegen wird es halt entsprechend teuer!

    Bevor hier jetzt gleich die entsprechende Anmerkung kommt:

    Ja, es wird recht selten ausführlich und gründlich kontrolliert - aber wenn doch, dann tut man gut daran nicht mehr als erlaubt bei sich zu haben.

    Die Kosten sind sonst u.U. immens!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1165929204000

    Also ich bin im letzten jahr aus der türkei wieder hierhergezogen und mein mann und ich hatten 8 reisetaschen voll mit klamotten...und wir wurden kontrolliert, da hat keiner was gesagt, weil die meinten da sind keine etiketten dran und das sieht man(wegen grösse)dass die für den eigengebrauch wären...

    lg christin

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1165933662000

    ...so kann es gehen...so geht es meistens...

    ...aber es gibt auch genug andere Beispiele...

    ...und dann ist das Gejammere groß!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Missy
    Dabei seit: 1134000000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1165939097000

    Ich würde auch ein bißchen aufpassen... Wenn man sich ne Tasche, 2-3 Hose, 3-4 Oberteile mitnimmt sagt da keiner was. Halt für den Eigengebrauch. Wo Sie mitlerweile aber zeimlich scharf nach gucken sind Medikamente!Pille, Asperin... immer wieder gerne genommen. Genauso wie Schmuck!

    In Hannover am Flughafen wurde ich schonmal total auseinander genommen :shock1:

    Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!
  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1166023544000

    Ich wurde auch schonmal in Hannover kontrolliert und hatte natürlich auch in der Türkei erwordene "echte" Ware dabei.

    Da bei mir mittlwerweile 80 % der Shirts etc. aus der Türkei sind, nehme ich schon welche mit in den Urlaub. (nicht nur aus dem Urlaub mit nach Deutschland)

    Der Zoll hat das gemerkt und damit war die Sache erledigt. Aber die Waren hatten auch nicht mehr als 175 Euro Wert.

    Eigengebrauch ist da das Stichwort, also übertreibt es nicht mit 15 Hosen!

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • sabrinatini1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1166050605000

    also das mit der kontrolle am flughafen köln wegen eingeführten türkei klamotten..........äh ich fliege jedes jahr zweimal türkei ab köln und das schon zum 8ten mal...... nix kontrolle. gar nix. von daher............... so billig sind die ja auch net türkei. gruss sabri

  • cornetto-nuss
    Dabei seit: 1131926400000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1166086982000

    Was ist denn eigentlich erlaubt? Was darf man denn einführen. Ziggis sind klar, Alkohol auch, aber was darf man an Klamotten, Medikamenten und Schmuck mitnehmen?

    Gruß cornetto

  • coala
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1166087578000

    Hallo, Iris und Cornetto,

    was Ihr nach Deutschland einführen dürft, könnt Ihr auf der Homepage vom Zoll nachschauen http://www.zoll.de

    Und wenn es um "nachgemachte Klamotten" geht, findet Ihr auf http://www.zoll.de/faq/reiseverkehr/einreise_vub/index.html#vub1 das hier:

    Darf ich mir aus einem Land, das nicht zur EG gehört, gefälschte Waren mitbringen?

    Werden gefälschte Waren im persönlichen Gepäck von Reisenden zu nicht kommerziellen Zwecken eingeführt, schreitet der Zoll nicht ein, wenn der Wert aller mitgebrachten Waren für eine Person 175 Euro nicht überschreitet. Übersteigt der Wert der Gesamtsendung 175 Euro (Einkaufspreis) im Urlaubsland, wird jede Fälschung einbehalten, auch wenn es sich eindeutig um eine Privateinfuhr handelt.

    Ergeben sich im Hinblick auf Art und Menge der gefälschten Waren oder aufgrund sonstiger Umstände Anhaltspunkte für einen kommerziellen Charakter, unterliegen die Falsifikate unabhängig vom Wert der Gesamtsendung dem Grenzbeschlagnahmeverfahren.

    Einen schönen Urlaub in der Türkei

    wünscht Dir

    Cornelia

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1166087894000

    äh ich fliege jedes jahr zweimal türkei ab köln und das schon zum 8ten mal...... nix kontrolle. gar nix. von daher.......

    Es geht um die Kontrolle bei der Rückkehr AUS der Türkei in Köln :D

    ........ so billig sind die auch net.

    Handeln musse schonmal und nicht den zuerst geforderten Preis bezahlen.

    Jeans und Pullover für 10 EUR sind ja auch Schrott.

    Kaufen die "Touris" aus dem ehem. Ostblock

    Was darf man Einführen?

    Hier lesen:

    http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/z1_reisefreigrenzen/index.html

    ++++

    Da bei mir mittlwerweile 80 % der Shirts etc. aus der Türkei sind,

    Um Gottes Willen :disappointed:

    ******

    coala bär war schneller :D

    ich kann nur mit 2 Fingern.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!