• clubgrandside82
    Dabei seit: 1440288000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1440492648000

    guten Morgen!

    wir fliegen bald das erste Mal in die Türkei in den Club Grand Side. In einigen Bewertungen habe ich gelesen, dass viele Urlauber dort erkrankt sind. Es liegt wohl am Poolwasser oder und am Essen. Das Hotel versicherte mir, dass sie Proben genommen haben und alles gut ist. Welche Erfahrungen habt ihr mit so etwas gemacht? Könnte es wirklich ein ernst zunehmendes Problem sein und irgendwelche Bakterien im Pool sein? Dann müsste das Hotel doch schnell handeln, bevor noch mehr Urlauber betroffen sind. Wir haben 2 kleine Kinder und ich habe schon große Angst, dass wir alle mit MDV flach liegen. Auch von einem Krankenhausaufenthalt war sogar die Rede. Da dreht es mir jetzt schon den Magen um!

    nachdem wir ja Türkeineulinge sind, weiß ich auch nicht, ob die Hygienestandarts entsprechend bEi solchen Dingen eingehalten werden!

    Was meint ihr, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    viele Grüße Claudia

  • anika1978
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1440493641000

    Hallo Claudia!

    Ich kann Deine Sorge gut verstehen. Kann Dich da aber wirklich beruhigen. Ich fliege seit fast 20 Jahren regelmäßig 2x im Jahr in die Türkei. Seit 11 Jahren mit meiner Tochter und seit fast 5 Jahren mit meiner Tochter und meinem Sohn zusammen. Wir hatten noch in KEINEM Urlaub einen MDV. Allerdings hatte mein Sohn einmal eine durch das Poolwasser bedingte bakterielle Infektion, die in  der Türkei vom Arzt nicht erkannt wurde, und zu Hause langwierig mit Salben und Antibiotika behandelt werden musste. Dazu muß ich aber sagen, dass er an Deurodermitis leidet und sich die Bakterien einen Weg über die Hautdefekte gesucht haben. Sicherlich ist jedoch keiner sicher vor Erkrankungen, wie Du sie zu Hause auch bekommen kannst. Ostern bin ich mit einem verschnupften, gerade vom Fieber befreiten Kind mit mulmigen Gefühl geflogen. Bereits am 2. Urlaubstag war er vollends genesen und wir hatten einen wunderschönen Urlaub.

    Mach´ Dir nicht zu große Sorgen-  die Türkei ist für Familien-Badeurlaube einfach Spitze!!!!

    Zu Deiner/Eurer Beruhigung würde ich mich vorab nach einem guten Arzt in der Nähe informieren und eine gute Reiseapotheke mitnehmen.

    Viel Spaß und liebe Grüße

    Anika mit Zoé und Marlon.

    P.S.: Wir fliegen am Sonntag wieder für 2 Wochen in die Türkei!

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15732
    geschrieben 1440498885000

    @Clubgrandside82,

    du hast doch schon hier im bestehende Thread zum Hotel gepostet. ;)

  • clubgrandside82
    Dabei seit: 1440288000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1440502378000

    Danke für deine ausführliche Antwort. 

    ja, ich habe schon im Hotelpost geschrieben, dort antwortet aber niemand und daher möchte ich hier nochmal allgemeine Erfahrungen zu diesem Thema erfragen!

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15070
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1440503563000

    Stimmt mit dem Doppelpost--- da das aber dort nur ein Hotel betrifft  habe ich hier mal eine kurze Zusammenfasssung der Hygiene-Standards.

    ( als eigenes Doppelposting ---auch in dem Club Grand Side Thread zusätzlich zu finden :

    Poolwasser muss jeden Tag untersucht werden und zwar entfernt von den Zuflüssen. Das geschieht über die bekannten Schnell-Tests und ist vorgeschrieben. Die Aufzeichnungen werden von den Behörden kontrolliert .

    Zudem muss(!) einmal im Monat eine Wasser-Probe zu einem unabhängigen Labor.

    Frischwasser, auch jenes, das aus den Leitungen in den Zimmern kommt- muss in Stichproben zu einem Labor das vom Staat zertifiziert/betrieben ist.

    Kontrollen gibt es auch für Eiswürfel.

    Lebensmittel/Büffet/in den Restaurants, Snackbars, Beachrestaurants:

    Es müssen jeden Tag 10 Essensproben entnommen werden, zu unterschiedlichen Zeiten..Die kommen in einen separaten, überwachten Kühlschrank und müssen 3 Tage aufbewahrt werden.Mehrmals im Monat müssen diese Proben an ein Labor geliefert werden.

    Vorschrift ist auch das ständig bei der Probenauswahl gewechselt wird, zeitlich und speisenbezogen.

    Auch von Eiscreme-Boxen müssen mehrfach Proben gezogen werden.

    Speisen mit - als Beispiel - Majonaise,etc. müssen erheblich häufiger kontrolliert- und davon auch vermehrt Proben genommen werden. Auch diese werden drei Tage in einem besonderen Kühlelement versiegelt aufbewahrt.

    Zudem gibt es weitere Tests in den Küchen. Auch diese sind strikt einzuhalten.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1440505631000

    Wesentlich intensivere Überwachung als in Deutschland. Wo pro Jahr nicht mal die Hälfte der Betriebe, die Lebensmittel herstellen oder verarbeiten, kontrolliert wird.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15070
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1440506454000

    Die Strafen für die Verantwortlichen/GM, F&B etc. bei Nichtbeachtung wären drastisch.

    Manche Hotels lassen sich darüber hinaus auch zusätzlich freiwillig zertifizieren -- dann kommen weitere Kontrollen dazu.

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1440855247000

    Danke Günter für die aufschlussreichen Beiträge!

    Auch nach 17 Jahren Hotelerfahrung in der Türkei lernt man immer wieder mal etwas Neues dazu! ;-)

    Über 30 x Türkei und 11 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1440937519000

    Günter hat sehr gut beschrieben.

    Der Club Grand Side baut sein Essen sogar selber an.Das manche Gäste schon mit Krankheiten anreisen kann leider keiner ändern,und das dann andere Krank werden bleibt leider auch nicht aus.Viele leiden auch durch die hohe Temperaturen,und schütten dann noch ein kalte Getränke drauf.Bitte auch die Klima auslassen,die können auch krank machen.Man sollte auch vorsichtig sein,was man ausserhalb des Hotels zu sich nimmt,den das hält sich mancher nicht an Regeln.

    Also kein Angst vor dem Urlaub,ich war auch schon im Club Grand Side,und hatte einen tollen Urlaub ohne Krankheit.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1440954456000

    @'steviederdreher' sagte:

    ...Bitte auch die Klima auslassen,die können auch krank machen...

    ...und wenn man dann noch Nahrungs- und Getränkeaufnahme weglässt, sowie die Nutzung jeglicher Hotelfacilities verweigert, hat sich der Thread erledigt ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!