• dk1986
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1327918640000

    Hallo an alle Freunde der Urlaubsreisen,

     

    meine Frau, unser 4-jähriger Sohn und ich möchten unseren Sommerurlaub in der Türkei verbringen. Reisezeit Mitte September für etwa 10-11 Tage. Wichtig ist uns, da unser "kleiner Räuber" ein aktiver Junge ist, dass der Babypool/Kinderpool mit allerlei "Extras" ausgestatt ist (Rutschen, Wasserspielzeug, etc.).

     

    Da ich eine Nervenkrankheit am Fuß habe, kann ich nur auf ebenen, sanften Untergrund barfuß laufen. Setiniger und unebener Untergrund sind sehr schmerzhaft. Aus diesem Grunde wäre ein schöner Sandstrand (wenn möglich ohne Kies und vielen kleinen Steinchen) ideal.

     

    Wollten nicht mehr wie 2000 Euro dafür bezahlen. Weiß da jemand gute Hotels - alternativ auch in anderen Ländern, in denen man Mitte September noch "die Haut bräunen" kann.

     

    Ich habe in den übrigen Threads leider nichts passendes gefunden und hoffe, dass jemand einen Geistesblitz hat und mir DAS Hotel sagen kann. Wir suchen schon wochenlang, haben Ansprüche gesenkt und unser Kostenlimit aufgestockt.. bisher ohne Erfolg.

     

    Wäre toll, wenn uns geholfen werden würde!

     

    Viiielen Dank!!

     

    Daniel

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1327919731000

    Hallo Daniel.

     

    schau doch mal in diesen Thread hier klicken rein, dort findest Du zahlreiche Infos zu den Themen Urlaub mit Kleinkind / Baby, Rutschenpools und zu den diversen Stränden.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Belek4u
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1328126083000

    Generell findest du zwischen Istanbul und Antalya eine Felsküste, unterbrochen von Badebuchten, mit meist kieseligem Strand.

    Ab Antalya kommt dann meist feinsandiger Strand. Dies ist allerdings ohne Gewähr, da sich je nach Jahreszeit auch schon mal der Strand verändern kann.

    Wenn du Probleme mit den Füssen hast, solltest du auf jeden Fall Schwimmschuhe oder Strandschuhe mit ins Wasser nehmen. Dann schaffst du auch jeden Strand in der Türkei. Für deinen Kleinen bin ich mir jetzt nicht sicher, was genau du suchst. Generell hält sich die Türkei an die EU-Richtlinien für Touristen, d.h. rutschen ist normalerweise erst ab 12 Jahren aufwärts erlaubt (unter Aufsicht). Dein 4-jähriges Baby musst du wohl oder übel selbst bespassen, oder bespassen lassen (Animation, Kids-Club, Streichel-Zoo, Sport & Spiel). Bis 2.000 Euro für eine Woche für 2 Pers. + Zustellbett, da hast du eigentlich freie Auswahl im September in der Türkei.

     

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 7835
    geschrieben 1328172309000

    @Belek4u sagte:

    Generell findest du zwischen Istanbul und Antalya eine Felsküste, unterbrochen von Badebuchten, mit meist kieseligem Strand.

    Deine Aussage kann ich so nicht stehenlassen. Es gibt dazwischen sehr wohl Sandstrände und viele sind auch sehr lang und haben Promenaden vorzuweisen. Ich kenne z. B. den Strand zwischen Gümüldür und Özdere, der ist schon einige km lang. Auch am ca. 18 km langen Sandstrand zwischen Güzelcamli und Kusadasi war ich schon. Ebenso am ca. 5 km langen Sandstrand von Pamucak, ebenfalls in der Nähe von Kusadasi. Hotels gibt es auch hier und da, aber Gottseidank ist hier alles noch von der an der tr. Riviera herrschenden Bauwut und Landschaftsverschandelung verschont.

    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll." (Georg Christop Lichtenberg)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!