• toso69
    Dabei seit: 1228348800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1231851158000

    So Ende der Woche ist es soweit, dann gehts für eine Woche ins Limak Lara de Luxe.

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie sieht es dort mit Tringeldern aus ?

    Also bei meinen Fernreisen habe ich natürlich immer 1 Dollar Scheine mitgehabt.

    Wie sieht es denn in der Türkei aus ? Wird man dann komisch angeschaut ? Oder lieber 1 Euro-Münzen mit nehmen ? :frowning:

    Muss man für einen 1-wöchigen Ausspannurlaub überhaupt türkische Lira wechseln ? Habe evtl nur mal vor nach Antalya zu fahren zum Einkaufen. Die Dolmus nehmen doch bestimmt auch Euro, oder ?

    Für Tipps wäre ich dankbar......

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1231851400000

    ...schon einmal hier reingeschaut? ;)

  • toso69
    Dabei seit: 1228348800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1231852079000

    @curiosus sagte:

    ...schon einmal hier reingeschaut? ;)

    Ja geschaut habe ich dort, danke noch ein mal für den Hinweis.

    Aber da steht nichts über den Umgang mit Trinkgeldern, auch nichts zum Thema Dollar-Noten.

    Oder ich habe es nicht gefunden..... :frowning:

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2013
    geschrieben 1231852255000

    Euro-Münzen(und -Scheine) werden genauso gerne genommen wie Dollar-Noten...ein Wechseln ist also nicht notwendig.

    Wenn Du keine Einkäufe außerhalb der Touristengebiete machen willst brauchst Du auch keine Lira.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1231852377000

    Akzeptanz Nr. 1 €€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€,

    im Hotel und auch zum Einkaufen und was auch immer, ausserhalb des Hotels.

    Schöne Ferien,

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • toso69
    Dabei seit: 1228348800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1231852757000

    Hm, dachte nur vielleicht Dollar, weil es

    1. so schöne 1 Dollar Noten gibt und

    2. der Dollar momentan so bei 0,80 Cent liegt ;)

    Vielleicht sollte die Bundesrepublik auch mal 1 Euro Scheine drucken........ :D

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2013
    geschrieben 1231853134000

    naja...1$ ist ja aber schon ein mickriges Trinkgeld.... ;)

  • Marion1804
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 740
    geschrieben 1231853174000

    Kopfschüttel :frowning: :frowning: :frowning: :frowning: :frowning:

    Es gibt keine uninteressanten Frauen, nur unaufmerksame Maenner!
  • toso69
    Dabei seit: 1228348800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1231853352000

    @cippo sagte:

    naja...1$ ist ja aber schon ein mickriges Trinkgeld.... ;)

    Kommt drauf an für welche Leistung. ;)

    Außerdem habe ich ja NICHT geschrieben, das ich nur 1 Dollar geben möchte. ;)

    Man muss es immer abwägen, für "was" man "wieviel" gibt.

    Da könnte man natürlich jetzt das nächste Thema aufmachen und fragen, wieviel die Putzfrauen, Kellner, etc. bekommen.

    Aber jeder Mensch hat da eine andere Einstellung zu und auch einen anderen Geldbeutel zur Verfügung. Deshalb kommt man sicherlich schon nicht auf einen Nenner ! :(

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1231853496000

    @cippo

    Wenn es nicht reicht (1$) leg doch 0,20 € dazu. :laughing:

    Und nun eine Bitte. Bitte keine Diskussion über die Höhe der Trinkgelder für

    Barkeeper, Zimmermädchen, Kellner, Kofferboys und was auch immer.

    Diese Diskussion hat es hier schon ausreichend (Pro+Contra) gegeben.

    Ergebnis: 0,00

    Das muß jeder selber wissen und verantworten.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!