• local.host
    Dabei seit: 1319328000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1400269525000

    Vielleicht ist es noch vorübergehend eine Notlösung dass man noch - mit Zuschlag - vor Ort ein Visum kaufen DARF. Man muss nämlich - siehe meinen Beitrag oben - vorab elektronisch das Visum besorgen.

  • franky26
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1401374587000

    Hat von Euch wer die letzten Tage die e-visa Seite der Türkei benutzt?

    Ich versuche seit Stunden dort unsere Visa's zu buchen, komme aber nie über den Zahlungsprozess hinaus  :disappointed:

    Ob da Absicht dahinter steckt damit man das teurere Visum am Flughafen kaufen muss??

    Es gilt die Unschuldsvermutung  :p

    lG

    Franky

  • domi410
    Dabei seit: 1132876800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1402322404000

    • Hallo, falls noch jemand Probleme mit dem E-Visa hat, habs nämlich gerade auch, nach Langem versuchen endlich geschafft - Ihr müsst oben links auf "Apply Now" klicken dann geht es weiter. Hab auch mich erst dumm und dämlich am "download" versucht.

    LG domi410
  • 19Thomas82
    Dabei seit: 1360886400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1402578290000

    Hallo

    wir sollten am 28.06 gegen 23.30 in der Türkei landen! mit Verspätung könnte es aber auch der 29.06 werden!

    ein Problem dürfte es aber nicht geben, wenn man als Einreisedatum den 28.06 nimmt, auch wenn man erst am 29.06 ankommt!

    danke!

  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1403260266000

    Es ist von Vorteil sich genau darüber zu vergewissern welches Visa man braucht.

    Denn, am 4. April 2013 verabschiedete das türkische Parlament das „Ausländer- und Asylgesetz“ Nr. 6458. Das im April 2014 in Kraft tretende Gesetz sollte man genuer kennen.

    Hier der Link dazu: 

    http://www.resmigazete.gov.tr/eskiler/2013/04/20130411-2.htm

    :e-Visum

    Ist für gewöhnlich schnell zu erhalten.  Eine vertretung durch sogenannte Visumagenturen bedürfen der sorgfälltigen Prüfung, denn "sollten Sie ein Visum benötigen, dann wenden Sie sich bitte persönlich an ein Konsulat der Türkei. Leider akzeptieren die türkischen Konsulate keine Dritten bei der Visumbeantragung".

     

    Siehe bitte Hürriyet.

    https://www.evisa.gov.tr/en/info/

     

    Es ist gut sich Klarheit drüber zu veschaffen was man benötigt und ob man vom Visum oder vom Ikamet (Aufenthaltserlaubnis) spricht.

    Ein Beispiel ( Ikamet) für die Fixkosten:

    Heft für die Aufenthaltserlaubnis 198 TL

    Steuern 324 TL

    Gebühr für die Dauer der Aufenthaltserlaubnis: 3 Monate 35 $, jeder weitere Monat 5 $

    Übersetzung des Rentenbescheides: ca 80 TL

     

    Übrigens die Gebühren sind aktuell um über 80% gefallen.

    Voraussetzung für die Aufenthaltsgenehmigung / Ikamet

    1.)

    2 x in Original ausgefüllter Antrag (Original bekommt man bei der Ausländerpolizei)

    2.)

    2. 4 x Passfotos.

    3.)

    Reisepass im Original und Fotokopie der folgenden Seiten: Seite mit Foto, Seite der letzten Einreise, Seite der mit der Gültigkeit des Reisepasses.

    4.)

    Kontoauszug oder Wechselbeleg für Vermögensnachweis. Für die Erteilung muss je Aufenthaltsmonat ein Vermögen von 500 USD (350 Euro) nachgewiesen werden, bei fünf Jahren sind es somit rund 21.000 Euro. Alternativ kann man auch einen entsprechenden Rentenbescheide bei der ausstellenden Behörde vorgelegt. (beglaubigt und übersetzt). Ehepaare müssen den Betrag nur einmal nachweisen, dann Heiratsurkunde (beglaubigt und übersetzt) vorlegen.

     

    Fingerzeig:

    Schnell und ohne Rätselraten kommt man zu den Einreisepapieren wenn man ein Konsult oder die Botschaft kontaktiert.

    Wie möglich?

    Hier die öffentlich bekanten Kontaktdaten:

     

    Botschaft Türkei Telefon: 030 27 58 50

    http://www.resmigazete.gov.tr/eskiler/2013/04/20130411-2.htm

     

    Vizekonsulat

    Emniyet Müdürlügü Yabancilar Subesi

    Uncali Emniyet Müdürlügü 2

    Antalya

    Tel.: ( 0242 ) 227 96 07, 227 96 00 - 113

    Fax : ( 0242 ) 227 96 07

    Hoffe die Auskünfte sind nützlich

    Mr. Rossy

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6434
    geschrieben 1403289321000

    Ist ja alles schön und gut, Mr. Rossy, aber in diesem Thread hier geht es speziell nur um die Kosten für das Visum und nicht für das Ikamet. Wem es um letzteres geht, sucht bestimmt nicht hier in diesem Thread danach. ;)

    - Schlimmer geht immer -
  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1403298121000

    Nate1

    Sorry, mea culpa!

    Die Kosten für das Vsum sind über das Formula evisum siehe Link in meinem vorstehen Beitrag zu ersehen bzw. in den türkischen Konsulaten odr der Botschaft zu erfragen.

    MfG

    Rossy

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1403299665000

    Hier mal wieder die Kosten für die Einreise in die Türkei

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!