• Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1462900150000

    Hab jetzt mal den Thread mit Interesse durchgelesen.

    Also - wenn ich alles glaube, aber auf keinen Fall, daß mich meine Fírma zwingen kann, mit einem fremden Mann auf einer Geschäftsreise mein Hotelzimmer zu teilen.

    Manchmal kommt es mir so vor, daß sich jemand ein bißchen wichtig machen will.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Bluemchen20003
    Dabei seit: 1462752000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1462971706000

    Ronny-Bonny:

    Wenn's tatsächlich nur um den Kollegen geht kann man ja auch ein wenig tricksen und einen Grund finden, dass man sich in einer anderen Security Check-Reihe anstellt.....ich muss schnell noch mal zur Toilette, wir treffen und dann hinter dem Check....ich gehe mal an den anderen Schalter - mal sehen, wer von uns beiden schneller durch ist....

    Oder nach dem Kollegen in die Reihe stellen. Wenn er durch ist hat er mehr mit seinen Sachen zu tun als sich umzudrehen und Dir beim Check zuzuschauen. Außerdem würde er ja damit die Durchfluss blockieren wenn er da stehen bleibt und nach  Dir schaut...

    Ok. Danke. Daran habe ich auch schon gedacht.

    Hätte allerdings vermutet das es besser wäre wenn ich zuerst gehe und dann er, da er ja dann sowie so warten muss???

    Ist das denn tatsächlich so, dass wenn er zuerst dran ist (egal ob Deutschland oder Amerika), er dann schon einmal weiter muss, obwohl er auf mich warten wollen möchte (eventuell mal angenommen)?

    Alternativ:

    Wie ist das mit diesem Pat-Down in Deutschland und Amerika? Kann man tatsächlich noch so einfach sagen, dass man lieber so untersucht und überprüft werden möchte und wird das dann direkt vor Ort (bei den Scannern an der Schlange) oder etwas Abseits oder vielleicht sogar in einer Kabinie gemacht?

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2852
    geschrieben 1462975090000

    im richtigen leben wäre jetzt die killerphrase

    "willst du uns ein gespräch aufzwingen"

    angebracht.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1462975960000

    OT

    Claus,

    Ich glaube immer noch, das ist ein verspäteter 1. April-Beitrag   ;)

    P.S. Meine Frau lacht sich über das ganze Thema schlapp.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2852
    geschrieben 1462976438000

    Jo,

    ich hoffe du hast recht, aber bei allem was man so im nachmittagsfernsehen vorgesetzt bekommt, rtl2, vox, kabel1, pro7, etc, kommen mir so langsam zweifel.

    wenn die sicherheitsschleusw am flughafen ein problem dastellt, wie soll es erst werden, wenn es bei der einreise in die usa mal ans eingemachte geht ?eine falsche oder witzige "bemerkung" und schon gibt es ein privatinterview im nebenraum :).

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1462981527000

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!