• MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1276
    geschrieben 1406122105000

    Im September nicht vorzubuchen, halte ich für ein äußerst gewagtes Untefangen. Der September ist ein äußerst beliebter Reisemonat. Ich bin sonst auch eher der Verfechter von Reisen ohne Vorbuchungen, aber bei September (und bei der beliebten Route) würde ich davon abraten. Du bezahlst irre Preise und Motels vor Ort können schnell knapp werden. In Page spontan was zu bekommen, ist Glückssache zu der Reisezeit.

    B&B gibt es so in dem Sinn nicht. Die einzigen Orte, die mir bekannt sind, an dem es B&Bs gibt, sind Escalante und Moab (ggf. noch Springdale) und die habt ihr nicht dabei.

  • mattli83
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1406123452000

    Wir haben schon von Reisenden gehört (Arbeitskolleg), die mehrmals im September in den Staaten waren und nie vorgebucht hatten.

    Aber wir werden dies nochmals besprechen, und evtl. bei den "Hot-Spots" uns um die Hotels kümmern.

    Bei gewissen Anbietern (zb. booking.com) ist ja bis 24Std. vor dem "Check-In" stornieren kostenlos.

    Entlang des "Highway One" aber auch in den Grossstädten wie LA / San Diego haben wir bereits diverse B&B gefunden und notiert.

    Aber uns ist klar, dass im innern des Landes nicht mehr so viele B&B gibt.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406124554000

    Hallo Ramin,

    der Flug ist ab Vegas schon um einiges teurer. Wir hatten +ber Papillon gebucht, vorher im Internet. Unser Best Western Tusayan war direkt am Heliport, das war total praktisch.

    Ich würde mal auf der Seite vergleichen, was welcher Flug kostet und dann entscheiden.

    Wir buchen die Motels/Hotels auch vor. Ich finde es entspannter schon vorher zu wissen wo man abends landet und man muss nicht vor Ort suchen. Die BW hier im Forum lese ich mir gerne auch vorab durch.

    Für Las Vegas solltet ihr bei der Planung berücksichtigen, dass es nicht am WE ist. Die Preise sind dann wesentlich höher.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1276
    geschrieben 1406126031000

    Ich vermute mal, dass der Besuch der Kollegen schon ein paar Jahre her ist oder dass sie in anderen Gegenden unterwegs wagen. Wir fahren seit 2007 in die Gegend und ich kann sagen, dass der Tourismus jedes Jahr spürbar zunimmt und dass die Preise auch jedes Jahr steigen. Mittlerweile traue ich mich nur noch im Winter, nicht vorzubuchen, weil ich nicht bereit bin, für ein einfaches Motelzimmer 120 $ und aufwärts zu bezahlen.

    Wenn du alles bis 24 Stunden vorher stornierbar buchst, kannst du dem Problem ganz gut aus dem Weg gehen. Wir machen das mittlerweile auch so.

  • mattli83
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1406126249000

    das mit dem Best Western Tusayan klingt hervorragend.

    Ich habe das Hotel bereits auf meiner "möglichen-Hotel-Liste" aufgeführt, aber nicht gewusst, dass der Heliport auch gleich um die Ecke ist. Wirklich sehr Praktisch.

    Das mit Las Vegas am Wochenende, habe ich auch schon gehört.

    Wir haben daher unser Budget, mit einem Hotel im Wochenend-Preis berechnet.

    Nach unseren groben Planung wären wirklich gerade am Weekend in Vegas.

    Aber jetzt, mit den vielen Tipps die wir gekriegt haben, gibt es bestimmt noch Verschiebungen.

    Vielen Dank

    Ramin

  • mattli83
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1406126680000

    Vielen Dank MsCrumplebutton

    Es war vor drei und fünf Jahren als die Kollgen vor Ort waren, aber die gleiche Gegend.

    120$ ist für ein einfaches Motelzimmer auch über unserer Grenze.

    Nicht dass wir jeden Dollar zweimal umdrehen müssen um zu Zahlen, aber wir werfen das Geld auch nicht gerne zum Fenster raus.

    Ramin

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406138665000

    Solltet ihr das Monument V. in eurer Planung lassen, kann ich nur empfehlen 1 Ü dort zu buchen. Wir waren im Goudings Lodge, das The View war schon 7 Mon. vor der Reise ausgebucht......

    Wir sind mittags von Page angekommen, kurz einchecken, dann The Loop im Valley selbst gefahren. Und zum Sonnenuntergang auf die Terrasse des The View. Den Sonnenuntergang haben wir von unserem Balkon um 3.30. Uhr genial gesehen und nach dem Frühstück ging es weiter.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • mattli83
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1406202845000

    Ja, das Monument Valley möchten wir schon besuchen.

    Vielen Dank für deinen Tipp.

    Evtl. lassen wir wirklich San Diego für das MV "sausen".

    Ich habe auch schon gehört Los Angeles ist nicht sehr sehenswert. (natürlich hat jeder, eine andere Meinung und das ist auch gut so) ;)

    Evtl. werden wir dort unser Aufenthalt noch etwas kürzen.

    Ich denke, wir haben unsere "sehr grobe"-Planung und fahren auf gut Glück.

    Wenn es uns gefällt, bleiben wir etwas länger, und sonst, düsen wir weiter.

    Wir haben uns noch etwas erkundet, und werden dieses Wochenende noch ein paar Motels/Hotels reservieren.

    Im schlimmsten Fall, kann man die meisten wieder kostenlos stornieren.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1406204209000

    Hi Mattli,

    du hast ja eineinhalb Tage für LA eingeplant. Davon einen Tag in den Universal Studios. Aus diesem Zeitansatz kannst du wirklich noch einiges rauskürzen!

    Wer hat denn erzählt, dass Los Angeles nicht sehenswert sein soll? Das müsste schon etwas konkreter erläutert werden, denn es ist unsinnig.

    Aber was stimmt: LA ist dreckig wie ein Vorort von Madrid und hat Staus, die fast an Peking heranreichen und wirklich nerven können.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406205908000

    Wenn ihr San Diego nicht macht, ist es zwar schade da ich die Stadt sehr schön finde. Aber alles geht eben auch nicht - gerade im 1. Urlaub dort.

    Ich bin zwar kein großes Freund von L.A. aber ich bin der Meinung es gehört dazu und hat auch schöne Ecke. Diese wurden hier ja schon öfters von Gunnar aufgezählt und du solltest dir die geplante Zeit dafür nehmen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!