• SunSalina
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1228897249000

    ok, und wenn ich nun wirklich die Sachen schon in Deutschland hatte?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1228897389000

    ...dann erkennt das der Zöllner, weil sie eben für den deutschen/europäischen Markt gefertigt wurden und nicht für den amerikanischen. Dieser Unterschied macht es eben aus ob Du Zoll zahlen mußt oder nicht... ;)

  • SunSalina
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1228897590000

    Das ist ja hart....wusste nicht, das wir andere Ware bekommen...Jetzt muss ich nur noch meinen Freund überreden, ehrlich zu sein... :(

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1228918073000

    @curiosus sagte:

    ...dann erkennt das der Zöllner, weil sie eben für den deutschen/europäischen Markt gefertigt wurden und nicht für den amerikanischen. Dieser Unterschied macht es eben aus ob Du Zoll zahlen mußt oder nicht... ;)

    welche Waren meinst du denn präzise ?

    gruss claudia6
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1228919284000

    Bei Laptops z.B. die Tastatur.....

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1228927451000

    ich frage deshalb weil mir zb aufgefallen ist dass auch amerikanische Marken nicht immer das Gleiche hier wie in den USA verkaufen. Präzise zb Guess oder Fossil - ich habe dann hier in Europa etwas gestöbert und gemeint mir das dann in den USA billiger zu kaufen = Fehlanzeige - die hatten das gar nicht....

    gruss claudia6
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1228927652000

    ...es sind diverse Marken und Waren, diese werden eben für die unterschiedlichen Zielmärkte mit "Besonderheiten" versehen/angepaßt, die den Zöllner bekannt sind... ;)

  • beeze
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1228933648000

    @SunSalina sagte:

    Hallo, ich habe mal eine Frage,

    wir fliegen im März nach NY :D

    was ist, wenn ich z.B. Nikeschuhe dort kaufe und trage und dann behaupte das sind meine (hat mein Freund vor)

    oder mit Nikes schon hin fliege- wie soll ich beweisen, dass das meine sind?

    Oder mir dort unterwäsche kaufe und die einfach trage...

    ich will jetzt nicht, dass Ihr mir eine Anleitung zum Betrug bietet, sondern sicher sein, dass mein Freund damit ein dummes Spiel treiben würde...oder funktioniert das? Ich meine sein Argument ist schon logisch....mit wenig hin, mit viel zurück und alles dort tragen, Schilder ab usw.- wie wollen die ihm das beweisen?

    doch ich glaub ich bekomm nen roten Kopf beim Zoll :shock1:

    und kann ich von dort aus z.B meinem dad ein Päckchen schicken?

    und zählen Süßigkeiten auch zu den 430 Euro Warenwert??- dumme Frage wahrscheinlich :?

    oje Fragen über Fragen..

    Nein du kannst deinem Dad KEIN Päkchen schicken, nur um den Zoll zu umgehen. Schau mal auf zoll.de / Reisefreigrenzen. Da steht das, d.h. schickst du ein Päkchen, dann wird es zu deinem anderen Zeug, was du kaufst, dazu addiert.

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1228992967000

    @curiosus sagte:

    ...es sind diverse Marken und Waren, diese werden eben für die unterschiedlichen Zielmärkte mit "Besonderheiten" versehen/angepaßt, die den Zöllner bekannt sind... ;)

    Besonderheiten ???

    gruss claudia6
  • columbus59
    Dabei seit: 1194825600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1228994742000

    Besonderheiten: US-Jeans haben andere Etiketten auf der Rückseite, Parfums sind mit fl OZ gekennzeichnet, Schuhe haben die US-Grössen auf der Innenseite aufgedruckt etc. Elektronische Geräte sind sowieso leicht zu erkennen, da diese ganz andere Garantieunterlagen haben und jeweils der Code für den US-Markt aufgedruckt ist bzw der Gerätename anders ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!