UnivProf Ralph ILLINI (61-65)
Alleinreisendim November 2018für 3 Wochen

Ausgezeichnet, fantastisch, kein Massenbetrieb!

6,0/6
Ausgezeichnete Therapien, kompetente TherapeutInnen, gehen auf jede Person individuell ein, alle MitarbeiterInnen sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, qualitativ sehr tolles Essen. Humanistisches Klima im ganzen Haus. Ich bin begeistert und werde wiederkommen.
DANKE dem ganzen Team!!! ich kann meine Dankbarkeit gar nicht vollständig in Worten ausdrücken.
Die geistliche Leitung im Haus ist ein "Hammer" - das meine ich ganz ernst und mit Dankbarkeit.
Mein Reisegrund: 3-Wochen-Kur

Lage & Umgebung5,0
Schöne Umgebung. Ruhig und erholsam.
Anreise mit dem Zug war problemlos möglich.

Zimmer5,0
Viel Naturholz in den Zimmern, freundlich und hell eingerichtet. Jedes Zimmer hat eine Terasse mit Fernblick.*** Der Bau selbst ist aus den 70er-Jahren aus Sichtbeton und realiv häßlich. Allerdings ist die archetektonische Anlage raffiniert in den Hang gebaut, das finde ich reizvoll.
Die Matratzen sind super, ich konnte sehr gut schlafen. Ausstattung insgesamt sehr gut.


Service6,0
Da bleibt KEIN Wusch offen!

Gastronomie6,0
Sehr aufmerksames Personal, hilfsbereit und außergewöhnlich freundlich.
Qualitativ hochwertiges Essen aus der Region. Keine Einheitskost, sondern fantasievolles, köstliches Essen, das man nicht überall bekommt. Jeweils drei Auswahlmöglichkeiten zu Mittag und zu Abend.
Es gibt viel frisches Gemüse und Salate sowie Obst und viele Kräuter.

Sport & Unterhaltung5,0
Schöner Pool, 39 Grad warm
Sauna, Infrarotkabine (mein Lieblingsort)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im November 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:UnivProf Ralph ILLINI
Alter:61-65
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Professor!
Danke für die wertschätzende Rückmeldung über unser CURHAUS 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin - TEM.
Herzliche Grüße aus dem schönen Bad Kreuzen!
Sr. Christiane Reichl & Dipl.-BW Fritz Kaindlstorfer, MBA
NaNHilfreich