So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Maria Tanja (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Ein sehr in die Jahre gekommenes Hotel

3,8/6
Ein sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Zimmer sind renovierungsbedürftig. Reinigung täglich, Sauberkeit war ok. Hatten all-inclusive gebucht. Frühstück im Al Hamra Village eingenommen, Angebot war ok, die Sauberkeit im Restaurant nicht. Die Präsentation der Speisen sollte überdacht werden, es ist sehr unhygienisch, in den Marmeladentöpfen und Buttertopf nur Messer zum Bedienen zu stecken. Alle Gäste rühren in dem Topf, manche schmieren sich damit gleich das Brot, und der nächste darf weiter machen, sehr unappetitlich. Ab Dinnerstag wird das Hotel von vielen Einheimischen bevölkert, das muss man bedenken, da es sehr laut überall ist. Ambiente des Village nicht schön, Pool groß, die Liegen sehr abgenutzt, dreckig mit Flecken. Haben zu den übrigen Mahlzeiten das Palace genutzt, besseres Ambiente, sauberer, Essenangebot war o.k. Strand sehr schön, Liegen waren jederzeit zu bekommen. Hervorzuheben ist der tolle Sevice und die Freundlichkeit sowie Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter, wirklich klasse. Möglichkeiten am Abend zu verweilen sind im Village im Pub gegeben, Getränke jedoch gegen Bezahlung, nicht im All-Inclusive. Bier kostet umgerechnet ca 8,50 €. Oder am Palace die Bar am Pool, hier hat man eine geringe Anzahl an Getränken inclusive. Sauberkeit hier sehr beschränkt, Tische vom Tag oftmals am Abend sehr schmierig und dreckig, Plastikgläser (wahrscheinlich da All-inc) meist nicht richtig sauber, was daher zum längeren Verweilen für uns nicht infrage kam. Alles in allem würden wir dieses Hotel nicht mehr buchen. Preis-Leistung war für uns nicht gegeben.

Lage & Umgebung4,0
Lage des Village: direkt am Golfplatz, Blick zur Gartenseite ist sehr unterschiedlich. Liegen die Zimmer sehr weit im hinteren Teil, so schaut man vom Balkon auf die dahinter liegende Straße, die sehr gut befahren ist. Den Strand erreicht man vom Palace direkt, schöner Strand, ausreichende und kostenlose Liegen und Badetücher. Ein Einkaufszentrum (Mall) befindet sich ca 10 Gehminuten entfernt, wo jedoch sehr viele Geschäfte (noch) leer standen.

Zimmer3,0
Zimmer im Village sehr renovierungsbedürftig, hatten Standard gebucht, können wir nicht empfehlen, da sehr klein, Bad ohne Fenster, sehr alt. Haben vor Ort gegen Aufpreis das Classiczimmer gebucht, etwas größer und Bad hatte ein Fenster, Ausstattung auf das Nötigste beschränkt, Wasserflaschen wurden täglich kostenlos hingestellt, ansonsten Minibar ist leer. Man kann den Sercice nutzen, wenn man etwas zusätzliches bestellen möchte, jedoch Bier Ca. 8,50 €!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Service, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sehr gut.

Gastronomie4,0
Essen landestypische, war absolut in Ordnung.
Das Restaurant im Village ist renovierungsbedürftig und nicht sehr sauber, Tische wurden nach Verlassen sehr notdürftig gereinigt, Platzsets oft dreckig.
Im Palace dagegen wesentlich besser.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Wetter um die Jahreszeit, wie zu erwarten, sehr heiß, im Schnitt ca 41 Grad, sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Das sollte man jedoch um diese Reisezeit Bedenken.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maria Tanja
Alter:51-55
Bewertungen:1