So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Pamela (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Mit Barlovento macht mans richtig!

5,5/6
Stimmig angelegtes Hotel im ruhigen Costa Calma. Für Fuerteventura relativ "klein". Sehr sauber, tägliche Zimmer-, Terassen- und Poolreinigung (außer Sonntags). Auch wenn das Hotel in die Jahre gekommen ist, fällt dies nicht wirklich auf; alles wirkt gepflegt und das komplette Personal ist überaus bemühlt. Lediglich bei der Zimmerverteilung könnte etwas auf die Bedürfnisse der Hotelgäste geachtet werden. Ein junges Paar mit 15-jähriger Tochter sollte nicht direkt am Kinderpool eingebucht werden - wir haben unsere Terasse gerne an Gäste mit Kleinkind abgegeben und haben uns einen ruhigen Platz am Strand gesucht. Leider war der Rezeptionist diesbzgl. auch nicht sehr kooperativ...
Es wird für alles Pfand verlangt (Handtücher, Sonnenschirme, Tennisschläger etc), was allerdings auch nicht verwunderlich ist und wir als "Urlaubssparkasse" angesehen haben. Lediglich der Safe kostet Miete, dafür kann man ruhigen Gewissens die Terassentür offen lassen.
Essen gibt es im Überfluss, es war immer alles mehr als ausreichend vorhanden, für jeden Geschmach etwas dabei. Mir persönlich haben die spanischen Leckereien und kulinarischen Angebote etwas gefehlt; allerdings ist beim breiten Publikum das auch sicherlich nicht wirklich gewünscht ;o)
90% der Gäste waren typische deutsche Urlauber. und mit typisch deutsch meine ich auch wirklich typisch deutsch: Liegen werden morgen um 7 reserviert, bloß kein Lächeln oder freundliches Danke, Schlange stehen ist zwingend usw.
Das mit den Liegen hat uns weniger berührt, da wir ja unsere Terasse mit 2 Liegen hatten; allerdings finde ich es wirklich peinlich, welche Mentalität die Deutschen beim Urlauben mitbringen. Aber naja... da kann das Hotel nichts dafür. Das Personal war dafür umso freundlicher (va. mit Kindern zuckersüß), sehr rücksichtsvoll und hatte immer ein Lachen auf den Lippen. Ich habe mir leider die Namen nicht gemerkt, aber unsere Damen beim Frühstück und Abendessen (Mittagessen haben wir nicht teilgenommen) im vorderen Bereich des Restaurants waren richtige Goldstücke. Flink, nett, sehr bemüht! Also wirklich topp!
WiFi haben wir nicht genutzt - finde ich auch zu teuer und im Eingangsbereich gibts WiFi kostenlos. Und Urlaub ist Urlaub und somit kann das Handy ruhig auch mal Pause machen.

Lage & Umgebung6,0
Dirket am Strand; wir waren zwar bzgl. der Steine vorgewarnt, wenn man dann allerdings die anderen Strände so erlebt, dann will man nicht mehr am Hotelstrand liegen. Liegen und Schirme kosten extra. Aber wofür gibts Handtücher.
Bei Ebbe taucht wunderschöner Sandstrand auf und zwischen den Steinen gibts immer wieder tolle Sachen und Tierchen zu erkunden.
Ca. 5 Minuten Fußmarsch zur Einkaufsmöglichkeit. Völlig ausreichend um Wasser zu besorgen oder ein bisschen Souveniershopping zu machen.
Autovermietung ist ebenso direkt vor Ort; sehr günstig (38€/Tag) - sehr nett und kompetent. Inkl. Insidertipps.
Bushaltestelle ist auch gleich in der Nähe - auch hier günstig und unkompliziert um z.B. nach Morro Jable zu fahren.
Flughafen ca. 1 Stunde - wer hier noch jammert, versteh wer will. Man kann ja auch mal ausm Fenster guggen und sich die Landschaft anschaun.

Zimmer6,0
Zimmer sehr sauber, Bad ebenso. Alles da, was man braucht. Zwar keine Klimaanlage, aber nachdem abends der Wind eh immer stärker wurde, haben wir alles schön aufgemacht und durchgelüftet. Einziger Nachteil, wenn man dann das Fenster offen lässt, hört man morgen dann wieder das Liegen rutschen und die Handtuch-verteilenden Gäste.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Service ist absolut einwandfrei! Und zwar überall! Und auch wenn unsere Zimmerputzfee uns nicht verstanden hat, ein Lächeln sagt ohnehin mehr als 1000 Worte.
Und daher kann man auch ruhig mal ein höhere Trinkgeld als üblich geben :o)

Gastronomie6,0
Wie oben bereits erwähnt, haben mir z.B. Tapas u.ä. im Angebot gefehlt. Es gab aber immer landestypischen Käse, Schinken usw. Obwohl ich kein Fleisch esse, war immer genügend Auswahl für mich da.
Guter Tischwein, immer frisch eingedeckt, immer zügig das schmutzige Geschirr aufgeräumt.
Ja, es ist laut. Allerdings ist es ja auch ein großes Restaurant mit vielen Kindern in Buffetform. Mit etwas Bedacht den Platz gewählt und schon war das kein Thema mehr.
Ach ja und dass das Buffet nicht immer tip-top aussieht liegt definitiv nicht am Personal....

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot von Mini bis Maxi war immer möglich. Meiner Meinung nach war auch für jeden etwas dabei. Nachdem wir viel auf eigene Faust unternommen haben, waren wir lediglich bei der Wanderung zu Westküste dabei. Danke an Markus - der hat die Ruhe weg und hat echt einen guten Humor!

Am Pool wars uns einfach zu laut und zu eng. Was schon stört, wenn man ein Zimmer im Poolbereich hat, ist das Rumschieben der Liegen am Morgen. Klar, es muss sauber gemacht werden, aber jeden Tag um halb 8 dadurch geweckt zu werden, ist leider nicht so prickelnd.
Wie gesagt: Bei der Zimmerverteilung sollte da gleich drauf geachtet werden, wer wo "platziert" wird.

Unterhaltungsprogramm abends: Da war immer was geboten. Das, was wir gesehen haben, war auch wirklich gut inszeniert und sehr lustig aufgezogen.

Die 2 Sonnen zieh ich hier wirklich nur deswegen ab, weil es einfach zu eng und zu laut bei den Pools ist.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Reiseleitung von alltours ist positiv zu erwähnen. Die Dame war sehr herzlich und bemüht.
Keine Strandmuschel am Nachmittag :o) - die fliegt euch um die Ohren!
Wer solche Bade- und Hotelbunker-Urlaube mag, ist hier goldrichtig. Wir haben uns etwas abseits des Tourismus umgeschaut und wunderbare Fleckchen entdeckt.
Die Cocktails sind ein Traum! Zwar nur 4 zur Auswahl, allerdings sehr lecker!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pamela
Alter:36-40
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Für Ihre Bewertung und für die Weiterempfehlung unseres Hauses möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken.
Wir freuen uns, dass Sie mit der Wahl unseres Hauses so zufrieden waren.
Über Ihre ausführlichen und freundlichen Kommentare haben wir uns sehr gefreut.
Ganz sicher wird Ihre Beschreibung für viele Leser sehr hilfreich sein.
Gern geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder einmal bei uns verwöhnen zu dürfen.
Mit sonnigen Grüssen aus Fuerteventura
Ihr Team vom allsun Hotel Barlovento