Archiviert
Bettina (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Sehr schöner Strandurlaub

5,5/6
Das Hotel besteht aus vier Häusern (plus Haus Trebol). Alle Einheiten sind als Apartment mit mindestens Schlaf- und Wohnzimmer ausgestattet. In manchen Einheiten gibt es wohl auch eine Kochnische. Das gesamte Hotel erschien mir sehr sauber und in einem guten Zustand. Für die Verpflegung stehen morgens, mittags und abends ein Buffet sowie zwischendurch Snacks zur Verfügung. WLAN gibt es gratis, allerdings ist der Empfang eigentlich nur im Rezeptionsbereich und am Ruhepool zufriedenstellend. Die Gäste sind mehrheitlich deutsch. Während unseres Aufenthalts im September waren überwiegend ältere Paare im Hotel.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand läuft man etwa zehn Minuten, zu den ersten Geschäften fünf. Bei dem guten Essen waren wir dankbar über jede Bewegung. In der unmittelbaren Umgebung gab es keine Einkaufs- oder Ausgehmöglichkeiten. Dadurch war es allerdings auch schön ruhig. In Cala Millor selbst gibt es alles, was das Herz begehrt. Shopping, Ausgehen, Autovermietungen - alles. Die nächste Bushaltestelle ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt und bietet Anbindungen in alle kleineren und größeren Orte Mallorcas.

Zimmer5,0
Wir hatten ein großes, schönes Zimmer (Suite im Haus 2). Die Möbel waren schon etwas in die Jahre gekommen, aber das hat uns nicht gestört. Besonders gut fanden wir den sehr großen Balkon.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das gesamte Personal war außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend. Das erlebt man selten. Besonders hervorheben möchten wir auch, dass es am Tag unserer frühen Abreise (5:25 Uhr) sogar ein kleines Frühstücksbuffet für alle Abreisenden gab.

Gastronomie5,0
Die Buffets waren sehr vielfältig und wiederholten sich kaum. Wir haben immer etwas finden können, das uns gut geschmeckt hat. Es gab auch unterschiedliche Themen, zum Beispiel gab es an einem Abend verschiedene Sorten Pasta, dann Käse, oder auch landestypische Gerichte. Einzig bei den Beilagen (Kartoffeln, Nudeln, Reis, Gemüse) könnte vielleicht noch etwas aufgestockt werden. Das Angebot an Fisch und Meeresfrüchten hingegen war sehr gut.
Wir persönlich fanden es ganz toll, dass man sich die Getränke selber holen darf. Uns nervt es eher, wenn man auf einen Kellner warten muss, der Bestellungen aufnimmt und Getränke bringt. Das Abräumen der Tische erfolgte immer sehr schnell, so dass sich nie die Teller stapeln mussten.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt einen Pool, an dem die Animation Spiele durchführt etc. und einen Ruhepool. Wir waren überwiegend am Ruhepool, da man dort wirklich abschalten konnte. Hier waren immer viele Liegen frei und man war fast allein beim Schwimmen. Die Animation können wir kaum beurteilen, da wir außer Aqua Fit an keinen Aktivitäten teilgenommen haben.
Ein eigener Tennisplatz wäre schön, aber darauf kann man im Urlaub auch einmal verzichten.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bettina
Alter:31-35
Bewertungen:17
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Bettina,

vielen Dank für die schöne Kommentare und die tolle Bewertung! wir hoffen, dass Sie uns wieder besuchen, und uns weiter empfehlen!
Die Hotel Direktion & das Team vom Aparthotel Tropicana

Apartahotel Tropicana
(+34)971586211
NaNHilfreich