Archiviert
Peter (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Nie wieder in dieses Hotel

2,6/6
Die Größe unseres Zimmers war gut, der Zustand des Zimmers und des Hotels ist teilweise sehr renovierungsbedürftig (ist mit Bildern belegbar)

Lage & Umgebung3,0
Die Entfernung zum Flughafen ist gering, ca. 25min (Bus).
Die Entfernung zu nächsten Strand sind ca. 10 Gehminuten.
Andere Restaurants und Shoppingmöglichkeiten sind nach 20 Minuten erreichbar.
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gleich am Hotel vorhanden.
Keine kleinen Bars o.ä. direkt an der Strandpromenade vorhanden.

Zimmer3,0
Wie schon oben beschrieben, die Zimmergröße ausreichend, aber der Zustand eher schlecht (auch hier mit Bildern belegbar).
Die "Kopfkissen" waren eher ein Kneul von Fasern, ein Kissen war mit Löchern und offener Naht ( mittels Knoten wurde versucht uns dieses anzubieten).
Keine Klimaanlage, ok kann man mit leben.
Gut war wiederrum der Kühlschrank.
Die Größe von Bad und WC war schon ok, Aber die Benutzung des WC erforderte "besondere Leistungen", da die Sitzrichtung mit den Knien zum Waschbeckenumbau war. Der Abstand zwischen WC und der Wand betrug nur knapp 25cm.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Die Freundlichkeit des Personals in allen Bereichen war gut.
Die Fremdsprachenkenntnisse (deutsch) waren bei den Mitarbeitern der Rezi und des Restaurants jeweils unterschiedlich, aber eine Verständigung war möglich.
Die Zimmerreiningung ließ dagegen sehr zu wünschen übrig (auch hier mit Bildern belegbar).
Die Serviceleistungen, wie z.B. die Nachfrage nach Busfahrzeiten oder deutschsprachigen Fernsehsendern waren sehr allgemein zu erhalten oder auch falsch. So musste man selbst recherchieren.
Auf den Zimmer lag auch keine Mappe oder Karte mit allgemeinen Hinweisen, z.B wie erreiche ich per Telefon die Rezi oder das Restaurant.
Auf den Zimmern und im Restaurant- / Lobbybereich gibt es Rauchmelder, auf meine Frage, wie dann eine Alarmierung auf den Zimmern erfolgen würde (da KEINE Sirenen), bekam ich keine Antwort.

Gastronomie3,0
Die Qualität der Speisen und Getränke war in Ordnung,
Sauberkeit und Hygenie waren nicht immer gegeben, da war verschimmeltes Toastbrot im Korb, als wir darauf hinwiesen, wurden nur diese Scheiben entfernt, aber das eingelegte Tuch wurde selbst bis zum nächsten Tag nicht ausgetauscht !!!
Die Weißbrotscheiben waren fast immer an drei Seiten beschnitten.
Die Brötchen und Baguettes wurden unserer Meinung nach nur aufgebacken.
Es gab so gut wie nie frisches Obst (außer Melonen) , sonst nur Dosenware.
Die eine frische Apfelsine war in Scheiben geschnitten und mit ranzigen Kokosraspeln bestreut worden...

Landestypischer Küchenstil...

Was uns gut gefallen hat, war das morgends und abends (hatten HP) vor unseren Augen der Koch extra gebraten hat (z.B. Fleisch, Fisch oder Spiegeleier mit Bacon)

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben aus Kostengründen nur das WLAN in der Lobby genutzt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:56-60
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Kunde

Vielen Dank für Ihre Kommentare.

Wir arbeiten daran, unsere Leistungen und Einrichtungen zu verbessern.


Das Hotel-Manager.

NaNHilfreich