So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Viktoria (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Hotel mit kleinen Mängeln aber Karibikstrand

4,8/6
Das Hotel allgemein ist sehr schön. Die Anlage ist riesen groß und wir haben jeden Tag neue Ecken bzw. Pools gefunden.
Leider lässt die Sauberkeit etwas zu wünschen übrig, obwohl man den ganzen Tag Personal sauber machen sieht. Vor allem der Teppich im Hauptgebäude sieht schon seeeehr mitgenommen aus. Wenn hier und da noch sauber gemacht werden würde, wäre es die perfekte Anlage.
Wlan gibt's nur in der Lobby, obwohl wir auch manchmal im Speisesaal, vor allem wenn wenige Leute im Internet waren, guten Empfang hatten.
In diesem Hotel sind sehr viele Menschen aus Russland, der Ukraine oder England. Nur sehr wenige Deutsche bzw. Österreicher, jedoch haben sich alle sehr nett und freundlich verhalten.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels war für uns auch super. In nicht einmal einer Minute hat man den wunderschönen Nissi Beach erreicht. Ein absolutes Traummeer. Glasklares Wasser, man kann ewig hineingehen und die Wellen sind überhaupt nicht hoch. Sehr angenehm. Jedoch wird den ganzen Tag laute von Musik gespielt, was uns jedoch mehr gefallen als gestört hat. Da es ein öffentlicher Strand ist, war es egal ob es Montag oder Sonntag war, es war immer gleich viel los. Vor dem Hotel ist eine viel befahrene Straße, was manchmal in der Nacht sehr nervig war, dann man einiges durch die geschlossenen Fenster hörte. Rund herum sind einige andere Hotels und auch einige Märkte, wo man Lebensmittel, Kleidung, Schmuck etc. einkaufen kann.
Nach Agia Napa sind es ca. 2,5 km. Einmal sind mein Freund und ich zu Fuß hinein gegangen. Auf dem Weg sind einige Märkte und Restaurants.
Agia Napa selber ist sehr schön. Auf der einen Seite die Discotheken und auf der anderen die Supermärkte etc. Es war an beiden Tagen, in denen wir in Agia Napa waren, sehr viel los, jedoch hat es uns sehr gut gefallen. Für die Taxifahrt haben wir 8€ bezahlt.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Doppelzimmer im Hauptgebäude, Richtung Straße. Jedoch sahen wir auch ein bisschen zum Strand, was mir sehr gefiel.
Unser Zimmer war sehr groß und geräumig. Alles roch sehr gut nach Waschpulver. Das Bad war auch schön, jedoch hätte man die Badewanne ein wenig besser putzen können. Handtücher hatten wir genug zur Auswahl und auch Handtücher für den Pool bekam man ohne Einsatz und konnte sie wechseln lassen. Für den Safe muss man bezahlen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Der Service war toll! Jedoch spricht das Personal zu 99% Englisch, was für uns aber nicht schlimm war. Egal welches Personal, von der Putzfrau, zum Kellner zum Chefkoch, es waren wirkliche ALLE sehr sehr freundlich, immer mit einem Lächeln ausgestattet und hatten für jedes Problem ein offenes Ohr. Die 6 Sterne sind hier mehr als verdient!

Gastronomie6,0
Wir haben All Inclusive gebucht. Es gab ein Hauptrestaurant, wo man drinnen oder draußen sitzen konnte. Wir saßen die meiste Zeit drinnen, da es uns zu warm war. Der Kaffee/Tee und die Getränke zum Mittag und Abendessen wurden von Kellnern aufgenommen und gebracht.
Das Essen war unserer Meinung nach ein Traum. Die Zyprioten können seeehr gut kochen! Es gab jeden Tag verschiedene Sachen zum Essen (außer zum Frühstück). Die Auswahl war mehr als ausreichend.
Wenn man All Inlcusive gebucht hat, hat man eine Menge Auswahl a Cocktails und zwar an richtig guten Cocktails wie z.B. Pina Colada, Sex on the Beach etc., uns schmeckte am besten Brandy Sour - unbedingt probieren!!!! :)

Sport & Unterhaltung4,0
Insgesamt gab es glaub ich 5 Pools. Ein Activity Pool, ein Kinderpool, ein Relaxpool, ein Pool der direkt an manche Zimmer anschließt und noch ein Kinderpool mit Rutsche etc. Beim Activity Pool waren sehr viele Leute und vor allem Kinder, jedoch störte uns das nicht weiter. Der Pool war riesig. Die Anlage hat angeblich die größte Poolfläche von Zypern.
Der Activity Pool war unser Meinung an manchen Stellen renovierungsbedürftig, vor allem unterhalb der Brücken, sollte etwas getan werden. Der Relax Pool hingegen, war sehr sauber, schön und ruhig. Es gab auch bei jedem Pool eine Bar. Bei zwei konnte man sogar vom Wasser aus bestellen und im Wasser sitzen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wer nicht All Inclusive bucht, muss sich überhaupt keine Sorgen um eine Verpflegung machen. Wie schon erwähnt gibt es genug Supermärkte und auch Restaurants, zu denen man keine 10 Minuten von diesem Hotel aus geht.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Viktoria
Alter:19-25
Bewertungen:1