Evelin (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2019für 1 Woche

Ein Highlight nach unserer Rundreise - Super Hotel

6,0/6
Nachdem wir das Hotel 4 Jahre beobachtet haben, müssen wir sagen: es hat sich gelohnt dieses Hotel, nach unserer Rundreise, für den Badeaufendhalt zu buchen.
Die Anlage ist traumhaft schön. Das Personal ist stets bemüht, damit sich der Gast rundherum wohl fühlt. Sauberkeit, Freundlichkeit und Service stehen hierbei an Erster Stelle. Der Hotelmanager Mr. Phuo ist deutschsprachig und begrüßt herzlich seine Gäste. Die Mitarbeiter berichteten uns, dass Mr. Phuo ihnen die deutsche Sprache lehrt, damit sie sich mit den Gästen verständigen können. Einfach herzallerliebst:)
Der Empfang war sehr gut - Kühler Tee, Kühles Erfrischungstuch, ein freundliches Lächeln und ein schnelles Check in.
Wir haben uns sehr wohl in diesem wunderschönen Hotel, mit seinem freundlichen Personal gefühlt.
DANKE für Alles!!!! Ihr ALLE bleibt uns unvergessen in positiver Erinnerung. :)

Lage & Umgebung6,0
Die Anfahrt nach unserer Rundreise, von Dalat nach Phan Thiet, ging quer durch das wunderschöne Vietnam.
Die Fahrzeit betrug ca. 4 Stunden. Das Hotel liegt dierekt an einer Hauptstrasse, jedoch ist in der Anlage nichts vom Straßenverkehr zu hören. Unweit vom Hotel gibt es viele kleine Restaurants und Bars für das leibliche Wohl.
Gleich vom Hotel links herum, kann man typisch deutsch essen (,,Ratinger Löwe") - jedoch kam das für uns nicht in Frage in einem asiatischen Land. Aus dem Hotel raus - ca. 150m nach rechts - kommt ein Reklameschild auf der gegenüberliegenden Straßenseite, mit "Kim Village 50m" - hier durch die Seitenstrasse gehen und bei KIM essen - GUT und günstig!!!!!
Viele Werbeschilder sind in russischer Schrift und weisen darauf hin, dass überwiegend Russen ihren Urlaub in der Region verbringen. Diese sind sehr unauffällig in ihrem Verhalten. Von den Straßenverkäufern werden diese jedoch bevorzugt bedient, trotz großzügigen Trinkgeld!!!
Das Hotel, mit seinen Bungalows und den Bettenhäusern, ist im reichhaltigem Grün gebettet. Die vielen bunten Blumen und Sträucher umranden die Schönheit der Anlage. Dekorativ sind kleine geschmückte Schalen mit dem Hotellogo oder Lotusblüten in der Anlage angeordnet. Das Restaurant des Hotels liegt direkt am Strand und hat einen wunderschönen Meerblick. Der Strand selbst ist sehr sauber und lang. Lange Spaziergänge sind möglich, wenn die Hitze es zulässt.
Zeitweise ist der Strand weggespült worden, jedoch war das für uns nicht das Problem. Der Security achtete immer darauf, dass sich keine Fremdurlauber in der Hotelanlage niederließen und die Strandverkäufer nicht zu aufdränglich wurden.
Alles in Allem - Es war traumhaft schön! DANKE, DANKE, DANKE

Zimmer6,0
Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht und waren damit sehr zufrieden. Der seitliche Blick vom Zimmer 403 ging zum Meer und zum Relax Pool. Unterhalb befand sich der SPA Bereich.
Die Sauberkeit war ausgezeichnet und die Ausstattung vollkommen Zufriedenstellend. Es fehlte an nichts!
Die Betten (Doppelbett) waren top, vom Liegegefühl her. Jeden Tag Wäscheservice! Vom Bettbezug bis zu den Handtüchern, obwohl die Betten wirklich nicht jeden Tag frisch bezogen werden müssten.

Service6,0
Der Service wird im Hotel Groß geschrieben. Es blieben keine Wünsche offen.
Der Spa Bereich ist sehr zu empfehlen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Entspannung ist auf jeden Fall garantiert und hervorragend.
PS: nicht vom Neckermann Reiseleiter die empfohlene Massage mit 90 Minuten kaufen. Übelste Anlage.
Direkt an der Straße!!! Kein Entspannungseffekt möglich. Der Brillenhändler ist jedoch sehr empfehlenswert.
Sehr gute Beratung und top Service beim Kauf einer Sichtbrille. Preis ist unschlagbar gewesen.

Gastronomie6,0
Wir hatten nur Frühstück gebucht und es war sehr gut. Wer hier nichts findet ist selber Schuld.
Auch hier ist das Personal aufmerksam und sehr freundlich den Gästen gegenüber.
Das Samstag BBQ wurde nicht durchgeführt, da zu wenig Interesse bei den Urlaubern bestand. Es ist auch für
30 € p.P einwenig zu teuer. Außerhalb ist es eben doch günstiger.

Sport & Unterhaltung5,0
Es fand ein Abend mit Livemusik statt, jedoch war um 21 uhr alles vorbei.
Der Fitnessraum ist klimatisiert, haben wir jedoch nicht genutzt. Wassersport ist möglich, auch das haben wir nicht genutzt. Die 2 Poolanlagen waren sauber groß genug zum schwimmen. Jedoch ist das Meer größer und schöner.
Keine Animation, nur Ruhe - besser gehts nicht.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Evelin
Alter:56-60
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Hallo
Herzlichen Dank fuer Ihre positive Rueckmeldung nach Ihrem Urlaub bei uns. Vielen Dank dass Sie sich fuer Bamboo Village Mui Ne entschieden haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Service zufrieden waren und schoene Erinnerungen mit nach Hause nehmebn kontten. Wir werden Ihre Kompliment sicher sowohl allen unseren Mitarbeitern als auch Herrn Phu teilen. Das ist die Motivation fuer uns bei unserer taeglichen Arbeit um die Servicequalitaet nicht nur aufrecht zu erhalten sondern sie stetig zu verbessern. Wir hoffen sehr darauf Sie in Zukunft wieder im Bamboo Villagr Mui Ne zu begruessen.

Mit sonnigen Gruessen aus Mui Ne
Das Management Bamboo Village Mui Ne
NaNHilfreich