Gert (46-50)
Alleinreisendim Dezember 2016für 1-3 Tage

Alteingesessenes Haus im Zentrum von Innsbruck

6,0/6
Diesmal in der Adventzeit im Goldenen Adler abgestiegen, kein Upgrade bekommen, dafür ein schönes Einzelzimmer am Ende des Ganges, das sehr ruhig war, da das nebenanliegende Einzelzimmer auch frei war. Das Zimmer hatte Blick auf den Innenhof des Nachbarhauses und auch auf den schönen Stadtturm und war schön eingerichtet inkl. Kaffeemaschine. Auf Wunsch gibt es Bademantel und Schlapfen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Gert
Alter:46-50
Bewertungen:96
NaNHilfreich