phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Archiviert
Roland (56-60)
Alleinreisendim Mai 2018für 1 Woche

Für einwöchigen Last Minute Wander Urlaub ok.

4,0/6
Wer die Steilwände von Los Gigantes sehen will, muss sich näher an diese hin bewegen, von dem Hotel aus geht es noch nicht. Tagsüber ist ein Dachbereich zugänglich, der einen Blick in die Umgebung und Richtung La Gomera ermöglicht, wenn nicht Dunst oder Wolken diese verdecken.
Das Hotel ist längsgestreckt, an der einen Seite liegt der Eingang mit Rezeption, wer auf der anderen Seite untergebracht ist, hat einen längeren Flur zu durchwandern. Geht aber. Die Gäste hier kommen meist aus anderen europäischen Ländern.

Lage & Umgebung
In der Nähe ist ein Kiosk und auch ein Supermarkt. Zum Boots-Hafen muss man mindestens 30 min laufen, bzw. mit dem Bus fahren. Eine Bucht weiter ist der etwas grössere Strandbereich, in die andere Richtung eine schmale Bucht mit etwas Strand. Mit dem Bus kann man Richtung Teno - Gebirge und dort wandern.

Zimmer
Ein kleines Stück Meer konnte ich sehen, da ich ein seitwärtiges Zimmer im 1.Stock hatte, aber Zimmer, die über einer Küche liegen, sind oft unangenehmer. Die Reinigung war ok. Schlafen konnte ich hier ganz gut. Genug Platz hatte ich auch. Der grosse Fernseher wurde wohl mit einem zu schwachen Signal versorgt und da HD Sender voreingestellt waren kam es für diese Sender gar nicht zum Bildaufbau. Aber da ich viel draussen unterwegs war konnte ich es verschmerzen.

Service
Das Zimmer war für mich in Ordnung. Eine Etage tiefer fanden die Abendveranstaltungen statt, aber das ging, das Schlafzimmer war in die andere Richtung. Die Rezeption war hilfreich bei der Rückreise, kann aber auch nur dort etwas tun, wo sie Verantwortung hat.

Gastronomie
Das Frühstück war vielfältig, die Auswahl ist breit gestreut (von Ei, Gemüse, Obst, Wurst, Brot/Toast, Teilchen, etc.) so dass man zu dem greifen kann, das für einen wichtig ist, auch wenn es sich täglich wiederholt. Auf Deutsch habe ich beim Frühstück niemand reden hören. Es ist sehr europäisch sprachig hier im Hotel.

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Roland,

Sie waren sehr nett, uns mit solch einer hohen Punktzahl zu bewerten, und wir danken Ihnen aufrichtig. Es scheint, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel hatten und nicht nur die Lage, sondern auch die Einrichtungen und Leistungen genossen haben. Ihre Angaben sind andererseits sehr interessant. Sicherlich werden sie auch für andere Leser sehr nützlich sein. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch, Sie sind immer wieder herzlich willkommen im BLS Lagos de Cesar

www.blueseahotels.com
NaNHilfreich