phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Axel, Katrin & Denise (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Gut gelegenes Hotel mit sehr gutem Essen

5,0/6
Das moderne, barrierefreie Hotel befindet sich in zweiter Reihe ca. 80m vom Strand entfernt. Die Zimmer waren sehr sauber, Wifi kostenlos und der Altersdurchschnitt war während unseres Aufenthaltes gemischt, von jung bis alt war alles vertreten. Hauptsächlich aber Rentner und junge Familien.

Lage & Umgebung5,0
Wie bereits weiter oben erwähnt befindet sich das Hotel in zweiter Reihe ca. 80 m vom Strand und unweit der kleinen Promenade in Zinnowitz. Im Ort befinden sich Supermärkte, diverse Restaurants und es gibt eine gute Anbindung an ÖPNV (Bus und Zug). Kostenfreie Parkplätze gibt es in 2015 noch kostenlos direkt am Hotel in ausreichender Menge. Ab 2016 sollen diese 4 EUR/Tag kosten.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Einzel- und ein Doppelzimmer gebucht. Die Zimmer im Allgemeinen sind groß und hell, allerdings hatten wir im Doppelzimmer zwei getrennte Einzelbetten und einen Sauerstoff- und Druckluft-Anschluss. Dies in Verbindung mit dem "Kuschelvorhang" im Bad und dem Sitzhocker vermittelte ein gewisses "Reha-Feeling", welches für 1 Woche jedoch ok war. Wir hätten es schöner gefunden, wenn das Hotel einige Etagen für Menschen mit Handicap anbieten würde und einige "normale" Zimmer.
Minibar war auf dem Zimmer nicht vorhanden und der TV relativ klein, aber ein Flatscreen. Leider gibt es im Zimmer keine Trockenmöglichkeit für Badesachen und Handtücher, nur ein Trockenraum auf der Etage.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Reception war bis auf eine Ausnahme freundlich und hilfsbereit, die Angestellten im Gastronomie-Bereich stets freundlich, bemüht und fleißig.
Die Zimmerreinigung erfolgte an jedem zweiten Tag. Handtücher wurden auf Wunsch gewechselt. Gegen Gebühr konnte man einen Bademantel an der Rezeption erhalten.
Unsere Zimmer befanden sich im 1. OG, wo es auch einen Raucherbalkon gab. Dadurch roch es in dem Nichtraucherhotel sehr nach Rauch, sodass wir uns an der Rezeption beschwerten, da der Geruch auch ins Zimmer zog. Umgehend wurde dem Hausservice Bescheid gesagt und das Problem beseitigt.

Gastronomie5,0
Es gibt einen großen Essbereich und zwei kleine Räume, in welchen ebenfalls das Essen eingenommen werden konnte. Ab 17.30 Uhr können die Familien ihr Abendessen einnehmen, aber 18 Uhr alle anderen. Dies empfanden wir als angenehm, sodass die kleinen Kinder während unserer Essenzeiten zum Teil schon fertig waren. Auf Grund des großen Raumes war es sehr laut und hektisch, was sich durch die vielen Essensgäste nicht vermeiden lässt. Chaotisch empfanden wir die Tischsuche, da viele Tische für die Rollstuhlfahrer reserviert waren und auf Grund der sehr guten Auslastung des Hotels die meisten Tische schon besetzt waren. Die Auswahl an Speisen war sehr reichlich und wer hier nichts findet ist selbst Schuld. Geschmacklich hatten wir nichts auszusetzen. Es wurde ständig neu aufgefüllt und ein großes Plus sind die Getränke (Softdrinks, Säfte, Bier, Wein), welche man sich jederzeit selbst holen konnte und die im HP-Preis enthalten waren.

Sport & Unterhaltung5,0
Es besteht die Möglichkeit, das Schwimmbecken in der Bernsteintherme gegenüber täglich 3 Stunden kostenlos zu nutzen. Für das Solebecken und die Sauna muss extra bezahlt werden, allerdings erhalten die Hotelgäste Rabatt auf den Standardpreis.
Im Keller des Hotels befinden sich diverse Spiele (Tischtennis, Billard, Spielekonsole) und es werden täglich diverse Kurse gegen Gebühr angeboten. Die Bastelstube für die Kinder hat sehr schöne Andenken hergestellt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Für uns war das Preis-/Leistungsverhältnis für die Wahl des Hotels ausschlaggebend und wir fanden es super, dass die Möglichkeit bestand, dass unsere Fahrräder im videoüberwachten, hoteleigenen Fahrradschuppen eingeschlossen werden konnten.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Axel, Katrin & Denise
Alter:41-45
Bewertungen:17
NaNHilfreich