Joachim & Janet (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Erholsame Tage in Andalusien

5,2/6
Ein sehr angenehmer Aufenhalt zu Beginn der Nachsaison. Die, sehr gepflegte, Anlage war gut besucht, jedoch nicht ausgebucht. Das kostenfreie (ungesicherte) Wlan war im Bereich der Lobby und der Poolbar in guter Qualität verfügbar. Positiv zu erwähnen das Im Restaurant kein Wlan verfügbar ist. Das, überwiegend deutschsprachige, Personal war aufmerksam und freundlich. Die Gästestruktur setzte sich von Familien mit Kleinkindern bis zu, in Kleingruppen, reisenden Rentnerinnen aus dem deutschen Sprachraum zusammen. Eine gute Mischung.
SKY-Bundesliga wird mittels Beamer an den Spieltagen gezeigt.

Lage & Umgebung5,0
Dia Anlage befindet sich am Fusse eines Hügels, ca. 250 Meter vom Meer entfernt. Zum Strand ist ein kleiner Spaziergang nötig. Die Umgebung wird von Ferien-wohnungs -Anlagen dominiert. Die Shopping Möglichkeit ausserhalb des Hotels beschränkt sich auf eine Apotheke, zwei kleinen Geschäften, einen Makler und zwei kleineren Restaurants im "Ortskern" von Alcaidesa. Zum/vom Flughafen Malaga sind es ca. 130 Km. Für Selbstfahrer fallen ca. 15 Euro an Mautgebühren an.

Zimmer5,0
Zimmergröße ausreichend. Die Ausstattung ist etwas älter, jedoch in guten und intaktem Zustand. Kleiner Kühlschrank integriert. TV mit deutschen Programmen. Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. Meist mit an der Wand montiertem Wäschetrockner. Das Bad ausreichend groß, sauber und mit grosser Dusche und Bidet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das, ausreichend vorhandende, Personal war freundlcih und aufmerksam. Nicht spanisch sprechende Gäste haben hier keine Probleme sich mit dm Personal zu verständigen.
Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und gründlich. Eine deutschsprachige Ärztin ist zweimal die Woche vor Ort. Kinderbetreuung wird durch das Animationsteam im 'Flipperclub' angeboten. Das Beschwerdemanagement kann ich nicht beurteilen, denn wir hatten keine.

Gastronomie5,0
Aufgrund der Auslastung war die grosse Terasse des Hauptrestaurants für alle Gäste ausreichend. Eine Tischreservierung auf der Terasse mittels Kauf einer Flasche Wein war nicht nötig. Das Essen wird im sauberen Restaurant grossenteils in Buffetform angeboten, hat eine gute Qualität und war mehr als ausreichend vorhanden. Auch 'Live-Cooking' wird morgens und abends geboten. Jeder Abend stand zudem noch unter einem eigenen Motto z.B. 'Fisch und Meer', 'Andalusien' oder 'Die fünf Elemente'. Der Tischwein ist als 'sehr durchschnittlich' zu bewerten. Jedoch wird auch Wein besserer Qualität zu moderaten Preisen angeboten. Wasser steht immer auf dem Tisch. Bier, Softdrinks und Kaffee konnten im Restaurant an SB-Automaten geholt werden.
Die Geränke und Cocktails an der Poolbar sind gut eingeschenkt ;-) Das einheimische Bier (Mahon) kam gut gekühlt aus dem Hahn. Auch Kaffeespezialitäten werden angeboten. Und etwas Trinkgeld hilft immer ;-)
Das Strandrestaurant haben wir nicht besucht.

Sport & Unterhaltung5,0
Angeboten werden Golf, Tennis auf Courts in gutem Zustand, Bogenschiessen, Zumba, Aerobic, Fussball und sogar Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene. Dazu von externen Anbietern Tauchen, Sedgeway und Ausflüge. Die Animation ist unaufdringlich und witzig, Zu den Shows kann ich leider nichts sagen; wir haben uns immer verquatscht ;-) Disco ab 24 Uhr.
Die Poolanlage ist sehr sauber. Wasserqualität gut. Wird auch regelmässig kontrolliert wie ich beobachten konnte. Liegen ausreichend vorhanden. Wer Schatten suchte fand den auch unter den, festmontierten, Sonnenschirmen. Duschen am Strand und am Pool vorhanden.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Joachim & Janet
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich