Tim (26-30)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Super Hotel ++ Super Animation ++ Sofort wieder

6,0/6
Von außen macht das Hotel keinen guten Eindruck, da es sehr nach Baustelle ausschaut - allerdings nur außen herum; nicht das Hotel selbst!

Vorab: Außen Pfui, Innen Hui!

Wir hatten ein normales Doppelzimmer mit Zustellbett für unsere 7-jährige Tochter. Das große Bett, sowie auch das Zustellbett waren gut; keinerlei Beanstandungen. Da wir allerdings nur eine Decke hatten und ich nichts davon abbekam (typisch Frauen halt :-) ) habe ich an der Rezeption nach einer zusätzlichen gefragt - am nächsten Tag lag eine zusätzliche Decke bereit!

Das Zimmer für für drei Personen echt ok, kleiner Balkon, der zum Bierchen-Trinken & Rauchen reicht :-)
Zimmer war immer sauber, obwohl wir vom Strand sehr viel Sand und Kieselsteinchen mitgebracht haben, wurde jeden Tag durchgewischt.

Die Hotel-Anlage ist super sauber! Klar, dass bei ausgebuchtem Hotel hier und da mal ein wenig Dreck oder ein Becher liegt, aber man sieht den ganzen Tag über Reinigungspersonal, die wirklich tolle Arbeit leisten!

Von jung und alt war alles vertreten; hauptsächlich natürlich Paare und Familien. Wir waren als Deutsche schon in der Überzahl, allerdings waren sehr viele weiter Länder vertreten: Russland, Kroatien, Mazedonien, Schweiz, Östereich und natürlich die Türkei selbst (was schon mal ein gutes Zeichen ist, wenn die eigenen Landsleute ihre Hotels aufsuchen).
Man konnte die Nationalitäten daran erkennen, da man über den MiniClub T-Shirts bekommen konnte, wo jeweils vorne die Nationalität draufstand. Auch super für unsere Kleine, da sie sofort wusste, wer sie versteht :-)


Lage & Umgebung6,0
Der Transfer vom Flughafen bis zu unserem Hotel dauerte ca. 1 1/2 Stunden; mussten noch zwei weitere Hotels anfahren.

Wir haben zwei Ausfüge gebucht, die ca. 1 Stunde Fahrzeit in Anspruch genommen haben:
1) Markt in Side
2) Family-Rafting

Es werden sehr viele Touren angeboten, direkt im Ort selbst ist allerdings bis auf ein paar Marktstände nichts los.

Zimmer6,0
Die Doppelzimmer waren ausreichend groß.
Die Minibar wurde zweimal die Woche mit Wasser, Cola, Fanta und Bier kostenlos aufgefüllt.

Der Fernseher hatte nahezu alle deutschen Programme programmiert - haben ihn aber nie genutzt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Alle im Hotel waren super freundlich und hilfsbereit zu jeder Zeit!

Die meisten Mitarbeiter an der Rezeption konnten Deutsch - sollte man an einen Nicht-deutschsprachigen geraten, ist immer jemand anderes da - ansonsten kam man mit einfachem Englisch sofort weiter.

Zimmer war immer sauber, obwohl wir vom Strand sehr viel Sand und Kieselsteinchen mitgebracht haben, wurde jeden Tag durchgewischt.


Gastronomie6,0
Wie in den Informationen des Hotels steht, gibt es mehrere Restaurants, wovon wir allerdings nur das normale Buffet-Restaurant genutzt haben, da unsere Kleine lieber Pommes gegessen hat, statt "das kenn ich nicht, das will ich nicht - schmeckt bestimmt eh nicht" :-)

Wie in der kompletten Anlage ist auch die Sauberkeit im Restaurant und an den Bars klasse. Es war immer jemand des Reinigungspersonals zur Stelle, wenn mal ein Becher umfiel oder etwas auf dem Boden lag.

Die große Pool-Bar ist sehr gut - die Kellner und Barkeeper sehr freundlich. Mit ein wenig Trinkgeld in der Tasche kann man sich entspannt die Urlauber an der Theke anschauen, um etwas zu Trinken zu bestellen, während man selbst gemütlich am Tisch sitzt und seine Getränke gebracht bekommt :-)

Sport & Unterhaltung6,0
Ich kann es eigentlich nicht oft genug sagen ... der Miniclub ist einfach SUPER!!!

Wer mit Ana, Alice und Nemo (nennt ihn ruhig Dori, er vergisst sehr viel :-) ) das Vergnügen haben darf, der hat die besten Animateure, die er bekommen kann!

Vom ersten Tag an war unsere Kleine hin und weg von ihnen und wollte immer in den Miniclub.
Jeden Tag wurden unterschiedliche Sachen gemacht (Kekse backen, T-Shirts bemalen, Moden-Show, ...).


Die Abend-Shows sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Sie sind super vorbereitet und echt gut gemacht - Unterhaltung pur, wie man es sich in einem Urlaub nur wünschen kann!
Ein absolutes MUSS ist die "Michael Jackson - The History Show" mit Ayed - er macht das einfach spitze!


Wir lagen bis auf die ersten beiden Tage (Strand) immer am Rutschen-Pool, da unsere Kleine dort eh immer rauf wollte und am Pool ab ca. 7 Uhr eh keine Liegen mehr frei waren; das Problem bekommt man wohl nie in den Griff.
Am Rutschen-Pool bekommt man auch um 10 Uhr noch locker 2-3 Liegen nebeneinander.


Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tim
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast, lieber Tim,

herzlichen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns im Club Calimera Serra Palace zu bewerten.

Wir legen großen Wert darauf unsere Gäste auf individuelle und persönliche Weise zu betreuen - schön, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und wir Sie in unseren gastronomischen Einrichtungen verwöhnen konnten.

Das gesamte Team, das sich vielmals für Ihre lobenden Worte bedankt, freut sich auf Ihren nächsten Aufenthalt bei uns.


Mit den besten Grüßen aus Antalya

Club Calimera Serra Palace
NaNHilfreich