Bernd (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für Poolurlaub mit All-In

5,5/6
Ich kann mich den hier gemachten Aussagen hinsichtlich des Hotels nu anschließen : alles gut bis sehr gut. Wir hatten mit Meerblick gebucht und bekamen eine Suite. Eine nette Überraschung zu Beginn.
Ansonsten ist man sehr bemüht, die Gäste den Massenbetrieb so wenig wie möglich spüren zu lassen.
Bei der Anzahl der Gäste muss man sich nicht wundern, dass sämtliche Flächen um den Pool dicht mit Liegen zugestellt sind. Meist so, dass man weder Liege noch Schirm bewegen kann. Das ist lästig, das sich die Sonne dummerweise bewegt.
Aufgrund des ständig starken Windes macht der Aufenthalt am Strand nicht wirklich Spaß, weshalb es am Pool eben extrem voll ist.
Schwerster Kritikpunkt ist das WLAN. Das ein europäisches Land nicht mal im Lobbybereich ein freies WLAN anbietet, geht gar nicht. Das hatten wir sogar in Ägypten! Auf den Zimmern und am Pool gibt es kein WLAN, nicht mal gegen Bezahlung!
Da sich vermutlich sonst nichts bessert, gibt's für das WLAN Problem einen Punkt Abzug.




Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am weiten Strand und ist nur durch eine wenig befahrene Straße von diesem getrennt. Bis zur Einkaufsmeile nach Puerto del Carmen hat man nur 10 Minuten zu Fuß. Mann kann auch mit dem Bus (Linie3 oder 2) bis Puerto del Carmen fahren und dann an dieser Straße entlang zurücklaufen (ca. 3,5 km) Auf diesem Straßenstück ist sehr viel los, Cafes, Restaurants und Souvenirshops.
Am Strand könnte das Hotel mehr windgeschützte Liegen anbieten und noch wesentlicher : Eine kleine Bude mit All-In Versorgung. Da gäbe es auch mehr Besucher am Strand.

Zimmer6,0
Zimmer war top. Wir hatten eine Suite bekommen, die war sehr großzügig bemessen. Möbel waren alle sehr gut im mediterranen Stil. Alles sah fast wie neu aus. Auch hinsichtlich Toilette und Bad gab es nichts zu bemängeln.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ist ausnahmslos sehr freundlich. An der Rezeption und auch im Restaurant wird deutsch gesprochen. Ansonsten geht meist auch englisch.
Die Zimmer sind gut, wie frisch renoviert, und immer sauber. Eine Arztstation ist auch im Haus, die täglich für eine Stunde besetzt ist.
Kinderbetreuung gibt es täglich, mit Programm.

Gastronomie6,0
Trotz der mehr als 1.000 Gäste haben wir immer sofort einen Platz gefunden. Das Personal ist schnell und sehr aufmerksam. Tische, die verlassen werden, werden immer sofort neu und sehr sauber eingedeckt.

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebote sind unklar. Unschön war, dass ALLTOURS nur im Nachbarhotel erreichbar war. Deshalb haben wir im Urlaub von ALLTOURS niemanden getroffen.
Es gab Animation, Kinderclub und Disco.
Die Liegestühle sind eine Fehlkonstruktion. Aber wenn man erst einmal lag, ohne dass die Rückenlehne sich wieder von selbst aufgestellt hatte, waren sie recht bequem. Die Sonnenschirme waren gut in Ordnung und verschiebbar (wenn Platz vorhanden).
Insgesamt ist die Belegung der Flächen um den Pool schon grenzwertig (sehr sehr eng).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Sinnvoll ist es, eine Reisezeit zu wählen, zu der weniger Wind angesagt ist. Dann kann man evt. auch den Strand nutzen.
Die Handyerreichbarkeit ist gut. WLAN ist recht teuer. Mit dem Handy oder Tablet bekommt man für einen Euro eine halbe Stunde.
Geht man an einen der Miet-PCs (Alles mit Münzeinwurf), zahlt man für 10 Minuten 50 Cent. (Sept. 2015)
Aus Türkei, Griechenland und Ägypten kenne ich freies WLAN in der Lobby. Da sollte doch Spanien eigentlich nicht nachstehen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bernd
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich