Hartmut (56-60)
Verreist als Familieim Dezember 2016für 2 Wochen

Jedes Jahr Ischl, jedesmal Collina

6,0/6
Ich komm allein oder mit Familie seit vielen Jahren nach Ischgl zum Skifahren. Jedesmal übernachte ich im Collina. Meistens buche ich schon bei der Abreise für das nächste mal. :)

Die Lage ist einfach optimal: Etwas abseits vom Nachtleben, jedoch in ein paar Minuten mitten drin. Der kostenlose Skibus hält fast vor der Tür, so das man nicht mal mehr zum Lift laufen muss und die Talabfahrt endet immer noch 5' vor dem Hotel.

Ein Parkplatz für PKWs gibt es ausreichend am Hotel.
Die Zimmer sind modern und gemütlich eingerichtet (große Flat, Free WLan, Küche mit Nespresso-Maschine,...).

Das Frühstück ist sehr reichhaltig, frisch und liebevoll angerichtet. Viele Sorten Säfte, Kaffee, Tee, usw. fehlen natürlich auch nicht.

Sie können sich jedoch auch Brötchen aufs Zimmer bestellen und dann dort im Kreise der Familie frühstücken.

Derart gestärkt ist man bereit die wunderschöne alpine Umgebung auf der sehr weitläufigen Anlage bis zur Schweiz zu genießen.

Nach dem Skifahren werden die Ski/Boards und Schuhe im hauseigenen beheiztem Raum abgelegt. Die Schuhe werden auf einen speziellen beheiztem Schuhhalter aufgereiht, damit sie am nächsten Tag wieder trocken und schön warm sind. :)

Am Abend stehen zwei Saunen zur Verfügung um die Anstrengungen des Tages zu lindern. Und wer das lieber mit einem frisch gezapften Bier machen will, der kann sich dann am Tresen im Hause einfinden, wo man mit anderem Gästen schnell ins Gespräch kommt.

Und das alles wird jeden Tag von den Wirtsleut in ihrer herzlichen, aufmerksamen und familiären Art erst ermöglicht. Man merk es sofort: Hier ist man herzlich willkommen.

Für mich steht es fest, ich komm in April 2017 wieder.... Wie immer.... :)

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist super. Insbesondere gut für Familien geeignet. Man ist weit genug vom Nachtleben entfernt um sehr gut bei offenen Fenster schlafen zu können, jedoch fußläufig in 5 Minuten mittendrin, wenn man es halt möcht.

Zimmer6,0
Die Tops sind mit einer kompletten Küche, inklusive Geschirr, usw., moderne Fernseher, kostenloses WLan, Telfon ausgerüstet. Die Ausstattung ist sehr gut. Der Ausblick auf die Dorfseite ist insbesondere am Abend sehr malerisch.
Nach einen langen Skitag schläft man in den Betten wunderbar.

Service6,0
Die Wirtsleut gelingt es immer wieder eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich sofort zu Hause fühlt.
Bei Fragen und dergleichen stehen Sie mit Rat und Tat zur Seite, so das man "nur" noch den Urlaub genießen braucht.

Gastronomie6,0
Das Frühstück ist sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Es ist sehr liebevoll angerichtet. Die Wirtsleut gehen auf die Wünsche der Gäste ein.
Es schmeckt sehr gut und ist eine prima Basis für den Skitag.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im Dezember 2016
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Hartmut
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich