Sichere Dir bis 15.04. bis zu 300€ Sofortrabatt auf ausgewählte Deals von TUI.
Alle Bewertungen anzeigen
Alexander (36-40)
Verreist als Familie • März 2024 • 1 Woche • StrandEmpfehlenswertes Hotel in Play del Ingles.
6,0 / 6

Allgemein

Gutes Hotel. Die Zimmer sind sauber und werden - wenn gewünscht - täglich gereinigt. Der Pool ist beheizt, die Poolanlage ist vielleicht etwas klein.


Lage & Umgebung
6,0

Die Lage ist sehr gut. Der Strand und die Promenade sind fußläufig gut erreichbar. Ein sehr guter Supermarkt ist fußläufig 1 Minute entfernt. Parkplätze sind für einen Mietwagen reichlich vorhanden.


Zimmer
5,0

Wir hatten eine Juniorsuite. Das Zimmer ist doch recht modern eingerichtet. Möbel machen keinen abgewohnten Eindruck. Auch das Bad ist gut. Die Dusche ist groß. Allgemein gibt es im Zimmer recht wenig Ablagemöglichkeiten für Kleidung. Für eine Woche bis 10 Tage ist das sicherlich in Ordnung. Für 2-3 Wochen könnte es eng werden. Auf dem Balkon liegt Kunstrasen, das ist so ganz hübsch. Regnet es allerdings einmal sehr stark, bleibt der Rasen sehr lang nass, da er sich vollsaugt, sodass der Balkon die folgenden Tage nur noch mit Schuhen betreten werden kann. In der Küche könnte noch ein Geschirrtuch installiert werden. Es gibt ja auch ein wenig Geschirr und Gläser, einen Schwamm und Geschirrspülmittel. Das ist sehr gut. Der Kühlschrank ist ebenso gut und läuft einwandfrei. Die "Küche" hat kein Waschbecken, der kleine Abwasch muss im Bad erledigt werden. Die Klimaanlage läuft hervorragend und kann an einem kälteren Abend zum Heizen verwendet werden, falls es etwas kälter wird (bei uns nicht der Fall).


Service
6,0

Check-In ist vollkommen unkompliziert. Die Leute sind sehr nett und behilflich.


Gastronomie
6,0

Wir haben Halbpension gebucht. Das Frühstück ist gut bis sehr gut. Kaffee schmeckt. Brötchen in mehreren Sorten (neben Baguette und Toast) sind gut. Ansonsten ist eine schöne Wurstauswahl und Käse ebenso vorhanden wie Obst und Gemüse. Auch das Abendessen hat uns begeistert. Es wird sehr viel frisch zubereitet, natürlich gibt es auch Klassiker wie Nudeln/Bolognese und Pommes. Aber es gibt auch gut gebratenes Fleisch, Fisch und leckere Salate. Es werden Themenbuffets angeboten, die durchaus gelungen sind und insgesamt einen qualitativ wirklich guten Eindruck gemacht haben. Wir haben eine Woche dort jeden Abend im Restaurant gegessen. DIe Getränkepreise zum Abendessen sind ebenso vollkommen moderat. Ein halber Liter Wasser aus einer Glasflasche kostet 2 EUR, einen Apfelsaft gibt es für 2,50 EUR. Das ist wirklich toll. Bei uns war auch die Bedienung freundlich, auch wenn kein perfektes spanisch gesprochen wurde. Alles in allem: die Halpension hat sich in jedem Fall gelohnt.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im März 2024
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexander
Alter:36-40
Bewertungen:5