phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Sabrina (26-30)
Verreist als Paarim Januar 2015für 1 Woche

Dieses Hotel - kein zweites Mal!

3,0/6
Gästestruktur : 80 % Russen, Altersdurchschnitt 50 Jahre

Sauberkeit Zimmer: mangelhaft! über Schimmel bis blutverschmierte Bettdecke hatten wir alles. Es wurde alles mit einem Lappen abgewischt - egal ob Toilette oder der Fernseher!
Und wir haben hier einige Zimmer durch, da wir uns immer beschwert haben über die Unsauberkeit

Sauberkeit Hotellanlage: in Ordnung

Zustand der Zimmer: Obwohl das Hotel erst 11 Jahr alt ist sind die Zimmer abgelebt!

Lage & Umgebung4,0
Liegt gleich am Strand welches wirklich nicht der schönste ist. Von einem eigenen Riff kann man hier leider auch nicht mehr reden aber das ist ja aus anderen Beschreibungen schon bekannt.
Direkt gegenüber vom Hotel ist eine kleine Shopping Straße

Restaurant haben wir keine gesichtet in der Nähe

Nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt-

ACHTUNG DAHER andauernder Fluglärm ( dabei stören nicht einmal die normalen Flugzeuge aber die Kampfjets die ab und an mal übers Hotel weg fliegen stören doch sehr!)


Noch was zum Strand: wir - zwei Frauen- und ich betone dieses extra, konnten nicht in Ruhe am Strand liegen! Alle 5 Minuten kam jemand vorbei und fragt ob wir irgendwelche Touren machen wollen oder eine Massage oder sonstiges. Wir wurden sogar einmal wach gerüttelt- sehr unverschämt.

Pärchen - Mann und Frau- dagegen wurden meistens in Ruhe gelassen nachdem sie einmal nein gesagt hatten

Zimmer1,0
Wie schon oben beschrieben:

Absolut abgenutzt und wirklich dreckig. Wir hatten 3 Zimmer durch und in keinem war es annäghernd gut. Haben auch mit vielen anderen dort gesprochen. Jeder hatte sich über die Sauberkeit und die Abnutzung der Zimmer beschwert

Doppelzimmer - sehr klein
Familienzimmer - 2 Schlafzimmer angenehm groß!
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Servicepersonal : immer nett manchmal ein bisschen aufdringlich aber nun gut damit kommt man klar
Ansonsten immer bemüht gleich alles abzuräumen und neue Getränke zu bringen

Zimmerreinigung: mangelhaft - ungenügend - wir sind dann schon dabei stehen geblieben damit es auch nur ein bisschen ordentlich gemacht wird ( und das obwohl wir wirklich bei jedem mit dem Trinkgeld nicht gespart haben)

Umgang mit Beschwerden / Rezeption: wir - zwei Frauen - wurden nur belächelt! Wir mussten schon einen anderen Ton anwerfen damit man ernst genommen wurde! Generell bei Pärchen wo ein Mann mit dabei war, gingen Beschwerden besser von der Hand!

Fremdsprachenkenntnisse: alle sprechen Englisch , Russisch oder Deutsch


Gastronomie3,0
5 Restaurants und es gibt in fast allen das gleiche. Immer das gleiche Obst, immer der gleiche Salat, immer das gleiche Gemüse. Das einzige was wirklich mal variiert hat waren einige Hauptgerichte.
Das Essen an sich schmeckt gut! Nur braucht man nicht so viele Restaurant wenn man doch kaum Abwechslung hat.

Der Chinese war der Hammer!


Sport & Unterhaltung4,0
In der Zeit als wir da waren hatten leider die Tennisplätze geschlossen

Es gibt einen Minigolfplatz , einen Kinderpool ( wirklich sehr schön) einen beheizten Pool und einen ungeheizten Pool.

Liegestühle zu 75 % sehr abgenutzt. Handtücher bekommt man kostenlos doch auch hier unbedingt die Sauberkeit prüfen , da hatten wir in der Woche auch die eine oder andere unschöne Überraschung.

Es gibt eine Jazz Bar und eine Bar wo man auch ein bisschen tanzen kann

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Es gibt Wifi im Hotel.

Ein großer Tip: Bitte keine Fun Safari Reise über FTI vor Ort buchen. Das war die reinste Verarsche und wurde als reiner Verkaufsausflug genutzt!!!!!

Am Pool steht ein Mann der verkauft private Quad Touren: das war perfekt! Unbedingt machen wenn man mal ein bisschen Action haben will!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich