Archiviert
Isabella (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Gerne wieder!

5,2/6
Ich war mit meiner Schwester 1 Woche im Platja Daurada und wir waren sehr zufrieden.
Die Größe des Hotels ist i.O. Zimmer sind sehr sauber und ausreichend groß.
Auch an der HP gibt es nichts auszusetzen.
Da wir in der Nachsaison waren, waren hauptsächlich Familien mit kleinen Kindern und Pensionisten die Gäste (was uns aber nicht gestört hat).

Lage & Umgebung5,0
Es ist das einzige Hotel in Can Picafort mit direkten Strandzugang. Der Strand ist ein Traum. Glasklares Wasser und man kann sehr weit hineingehen ohne das es gleich sehr tief wird.
Ein kleiner Minuspunkt ist allerdings das die Liegen und Schirme am Strand zu bezahlen sind (für 2 Liegen & 1 Schirm zahlt man 11,50/Tag). So blieben wir meistens am Hotelpool liegen und gingen nur zum Baden an den Strand (ist ja nicht weit ;-) ).
Vom Flughafen sind wir ca. 1 Stunden gefahren (wir hatten aber Glück das wir die ersten waren die aussteigen durften).
Positiv anzumerken ist auch, dass man nicht weit laufen muss im direkt im "Geschehen" zu sein. Viele Geschäfte und Bars und auch die Bushaltestellen waren nicht weit.

Wir buchten eine Inselrundfahrt , wir waren unterwegs mit den Bus über den Krawattenkonten bis Cala de Sa Calobra. Von dort gings mit dem Schiff bis Port de Soller. Weiter mit der Straßenbahn bis nach Soller und dann mit dem berühmten "Roten Blitz" (Eisenbahn) bis kurz vor Palma.
Ansonsten machten wir noch einen Ausflug nach Palma. Hier am besten oberhalb des Busbahnhofs (Placa d´Espanja) eine Stadtplan bei der Info holen und dann gleich bei der Info die Straße überqueren. Hier kommt man in eine Fußgängerzone und dann am besten die Menschenmassen nach - so kommt man bis zur Kathedrale La Seu.

Zimmer5,0
Von einigen schon als Manko erwähnt ist die Größe der Zimmer. Wir fanden die Größe jedoch völlig ausreichend für 2 Personen. Auch der Kleiderkasten war groß genug (für 3 Personen, muss ich jedoch zugeben, ist er wirklich zu klein).
Auch das Bad war in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Also ich kann fast nur positives zum Personal berichten. Einzig der Restaurantleiter war am ersten Abend nicht ganz so freundlich weil wir unsere Karte wo Name und Zimmernummer drauf standen nicht dabei hatten.
Man muss sich nämlich eine Zeit um Abendessen zu gehen aussuchen (entweder 18 Uhr, 18:30 Uhr oder 19:20 Uhr). Diese wird dann auf der Karte vermerkt und sie muss jeden Abend vorgezeigt werden.
Ansonsten war das ganze Personal sehr freundlich und jeder konnte auch sehr gut deutsch.
Zimmerreinigung war auch i.O. und die Damen immer gute Laune.

Gastronomie5,0
Das Essen welches in Buffettform serviert wird war auch gut. Natürlich wiederholen sich manche Speißen (wie zB Pizza) jeden Abend. Hat uns jetzt aber nicht gestört.
Die Zeiten bez. Abendessen (wie bereits im Punkt Service erwähnt sind aber notwendig da sonst das reinste Chaos im Speißesaal herschen würde.....
Ansonsten war das Restaurant sehr sauber und das Personal wieder sehr aufmerksam.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt Animation - wurde von uns aber nicht in Anspruch genommen.
Pools stehen 3 zur Verfügung - das Wasser war jedoch im großen sehr kalt. Deshalb wurden diese auch nur einmal von uns genützt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
W-lan wird angeboten, funktioniert in den Zimmer jedoch sehr schlecht bis gar nicht. Im Eingangsbereich aber sehr gut.
Ansonsten kann ich nur anmerken das wir sicher wiedereinmal einen Urlaub im Platja Daurada buchen werden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Isabella
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich