Selin (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Ariel Chico- NIE wieder, schreckliches Hotel!!!

3,0/6
Unfassbar wie dieses Hotel so gut bewertet werden kann!?!?!?! Kann ich nur zustimmen! Ich bin echt baff.

Die Zimmer sind räumlich, bis auf das Bad, gut. Hygiene dagegen überhaupt nicht. Es wird 3 mal die Woche gefegt. Saugen oder wischen ist nicht mit drin. Krümel im Küchenbereich werden auch nicht gewischt. Es bleibt also dreckig wenn man es nicht selbst macht. Die gewaschenen Handtücher stinken oft sehr chemisch. Richtige Bettwäsche hatten wir auch nicht, nur ein Laken (zum Glück Sommer- dennoch teils gefroren) und eine ekelhafte Kolter (auf die ich, bis ich sie nicht mehr nutze allergisch mit Nießanfällen am Morgen reagierte- bin eigentlich kein Allergiker!)

Das Essen war auch nicht besonders und ständig das Selbe. Hat mir persönlich den Appetit genommen und die tägliche Vorfeude auf Hotelessen, was ich für gewöhnlich immer habe. Wollte nicht mal mehr essen gehen. Naja Geschmackssache..

Das aller SCHLIMMSTE waren jedoch die unfassbar ekligen, schmutzigen und verklebten Teller Und zwar ALLE! Ich war so verzweifelt und zählte bereits den 10. Teller bis sich schon eine Schlange wegen mir bildete und ein Kellner kam. Als ich ihn nach sauberen Tellern fragte, zuckte er mit den Schultern. Sowas ekliches hab ich noch NIE erlebt! Als ich es paar Tage spater erneut ansprach änderte sich leider garnichts. Man muss sich damit abfinden. Ebenso erstaunlich das es im Restaurant etc. stinkige Plastikbecher und nur Trinkautomaten gibt, anstatt Gläser und das in einem angeblichen 3 Sterne All Inklusive Hotel!

Der Service an der Rezeption war kompetent und zumindest überwiegend freundlich. Fingerspitzengefühl und Kullanz hatten sie allerdings überhaupt nicht. Als wegen des schlechten Wetters das Volleyballturnier entfiehl baten wir nach Tischtennisschlägern, doch da wir kein Geld dabei hatten fragten wir ob ein anderer Pfand möglich wäre. Sie kannten uns bereits und ich gab jeden zweiten Tag zuverlässig die Schlüssel des Fitnessstudios zurück, welche wie fast alles natürlich eine Kaution(10 €) kostete. Sie lehnten jedoch ab.

Der Service im Restaurant unglaublich schlecht! Keiner konnte halbwegs englisch geschweige denn deutsch. Ich fragte 4 Leute vom Service + Koch nach Alioli. Der Koch zeigte mir etwas anderes und hörte mir nicht weiter zu und lief einfach weg. Der Rest verstand mich nicht und leitete mich immer weiter bis eine vom Service mir verständlich machte es gäbe keine. Selbst ohne Sprachverständnis sollte wohl jedem hier klar sein was das ist und mir nur drauf "zeigen" oder in diesem Fall "no Aioli" o.ä. antworten können. Bis auf Ausnahmen absolut unfreundlicher Service. Einer wischte die Tische sogar so heftig, sodass die Krümel auf die Füße anderer Gäste flogen.

All Inklusive ist für mich etwas absolut anderes! In solch einer Zeit nicht mal WiFi inklusive (was ich, wenn ich mich nicht täusche, auf der Homepage jedoch mit dabei steht) Alles mögliche kostet Geld oder zumindest eine Kaution. Selbst Handtücher! Ein Stück Obst welches man, wenn man es aufs Zimmer nimmt 2,50€ kostet. Eine Portion z.B. Wurst, oder Käse 9€!! (ich hab mich echt schlapp gelacht)

Das einzig gute waren die freundlichen Animateure und die zentrale Lage(Nachteil: oft unglaublich laut v.a. nachts).

Fazit: Ekliges, dreckiges Hotel mit schlechtem, unfreundliem Service. NIE wieder!!!

Lage & Umgebung5,0
Sehr Zentral, leider keine direkte Strandlage, weit ist es allerdings nicht.

Zimmer4,0
Siehe allgeimene Hotelbewertung
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Sehr schlechter Service, siehe allgemeine Hotelbewertung

Gastronomie1,0
Nicht zufrieden! Siehe allgemeine Hotelbewertung.

Sport & Unterhaltung5,0
Freundlichen Animateure, siehe allgemeine Hotelbewertung

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Falls Sie sich dennoch von den vielen guten Bewertungen täuschen lassen besser kein All Inclusive buchen. Falls WiFi dringend notwendig evtl besser beim eigenen Anbieter ansprechen( hier 20€/Woche!!!)

Einige Homepagefotos täuschen v.a. Außenanlage.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Selin
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich