So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Doris (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Schade, für uns war es das letzte mal

4,0/6
Hotelanlage. 4 Appartements in einem landestypischen Häuschen, als Bergdorf am Rande der Nockberge in St. Oswald gelegen. Sehr schöne Atmosphäre und durchgehender Bergdorfstil.
Ein Spielplatz mit Klettermöglichkeiten und Rutschen (ab ca. 3 Jahren), eine Nestschaukel, ein Streichelzoo mit Ziegen, Hühner, Kaninchen und Enten, ein Wasserlauf mit Sandspielplatz.
Außerhalb der Hotelanlage werden die Autos geparkt, so dass das Gelände Autofrei ist und die Kinder ohne Gefahr überall rennen und spielen können oder mit den Bobbycars die Wege befahren können.
Kinderbetreuung mit nettem Indoor- und Outdoor-Angebot. Spielzimmer im Restaurantbereich (oft sehr laut).
Es gibt zahlreiche Wander und Bike-Empfehlungen.

Lage & Umgebung5,0
Hotel in ruhiger Lage und Natur, oberhalb von Bad Kleinkirchheim im Ortsteil St. Oswald. Es gibt eine Busverbindung nach Bad Kleinkirchheim. Dort gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten.
In St. Oswald selbst gibt es nur Hotels, Pensionen, Appartements und eine Pizzeria. Desweiteren 1 InterSport-Geschäft an der Gondel-Talstation.

Zimmer6,0
Schöne geräumige, gemütliche Appartements mit Flat-TV. Küchenzeile, Bad, getrennter Toilette, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnraum mit Eckbank, Kachelofen und Couchecke. Alles im Landhausstil. Viel dunkles Holz, dazu Stoffe in den Farben rot, grün und creme. Kissen und Vorhänge im selben Dekor.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Besonders hervorzuheben ist der aufmerksame und freundliche Service im Restaurantbereich sowie die fleißigen Mitarbeiterinnen des Hauskeepings.
Durchwachsen und wechselhaft ist die Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen an der Rezeption. Die Begrüßung war freundlich, auch die von uns bemängelten zu weichen Matratzen (von meinem Mann als Hängematten bezeichnet) wurden umgehend gegen neue Matratzen ausgewechselt.
Die Kinderbetreuung können wir nicht beurteilen, da wir unsere Kinder immer selbst betreut haben.

Gastronomie1,0
Hier kommt leider unser Hauptkritikpunkt. Wir waren im September 2012, über Weihnachten 2014 und nun im September 2015 in Kirchleitn (Dorf Kleinwild). Während der ersten beiden Aufenthalte war das Essen sehr gut.
In diesem Jahr (September 2015) war es extrem lieblos, schlecht abgeschmeckt (entweder gar nicht gewürzt oder überwürzt). Am meisten ärgerte uns, dass es in einer Woche Aufenthalt nur eine Sorte Gemüse gab (Grob geschnittene Paprika, Zucchini, Karotten, Auberginen). Dieses Gemüse wurde als Grillgemüse, buntes Gemüse oder Gemüsevariation angekündigt. Das empfand ich als Frechheit. Ich hatte mich aufgrund der zuvor tollen Küche so auf den Aufenthalt und die Kulinarik gefreut. Die Spiegeleier am Frühstücksbufet waren immer strohtrocken. Die Spinatknödel waren unansehnlich und verbrannt (Vermutlich ehemals tiefgefroren und dann schnell unter zu hoher Hitze erwärmt). Schade! Für 1.800 € die Woche kann und darf man mehr erwarten. Besonders wenn man weiß, wie lecker es schon zuvor schmeckte. Hier war die Nebensaisson deutlich zu spüren.
Schön ist die Verwendung von regionalen Produkten. Schade nur, wenn die regionalen Forellen (Feld am See) staubtrocken gegart werden. Die hätten echt lecker schmecken können!

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir können das Hotel generell empfehlen. Waren jetzt das dritte mal dort. Hatten zwei tolle Urlaube mit sehr guter Gastronomie. Dieses Jahr hat uns die extrem schlechte Gastronomie so verärgert, dass wir unseren nächsten Bergurlaub im Südtirol buchen werden.
Für 1.800 € die Woche erwarten wir sehr gutes Essen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Doris
Alter:41-45
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Doris,

vielen lieben Dank für die umfangreiche Rückmeldung, die ja bis auf die Verpflegung glücklicherweise sehr positiv ausfällt. :-)
Dass dieses Mal das Essen nicht voll euren Erwartungen entsprach bedauere ich sehr, tut uns wirklich leid. Zu den Kritikpunkten habe ich mit Brigitte und Elfriede Rücksprache gehalten. Das Gemüse-Angebot werden wir gleich umstellen, können wir jedenfalls besser machen, da habt ihr recht.
Wie ihr sicher wisst, müssen wir die Frühstücks-Eier aufgrund gesetzlicher Vorgaben beidseitig durchbraten - sind daher manchmal etwas trocken wenn sie einige Minuten im Warmhaltebereich liegen. Um Frische anzubieten haben wir daher eine/n Frühstückskoch/köchin am Buffet um Eierspeisen individuell nach Wunsch zuzubereiten. Zu Spinatknödel und Forellen hätten wir uns über eine direkte Rückmeldung vor Ort sehr gefreut, solche Gerichte machen wir immer gleich frisch nach wenn jemand das möchte.
Da wir von euch vor Ort in persönlichen Gesprächen sehr gute Rückmeldungen erhalten haben, sind wir von der Kritik überrascht und bitten euch um direkte Kontaktaufnahme, da wir euch als Stammgäste sehr gerne wieder von Kirchleitn überzeugen möchten .

Vielen Dank und hoffentlich auf bald.

Beste Grüße aus den Nockbergen
Wolfgang Schneeweiß