So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Benedikt (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 3-5 Tage

Zweckmäßige Unterkinft für Kurzurlaub

3,8/6
Gepflegte und familienfreundliche Anlage.

Lage & Umgebung5,0
Der Park liegt nah am Strand/Wasser und in Laufweite zu einem Freibad.

Zimmer4,0
Haus #53 (Privateigentümer) bewohnt.
Größe ausreichend.
das OG und damit Sie Schlafzimmer sind nur über eine sehr enge und steile Treppe zu erreichen, die man mit Kleinkind auf dem Arm wegen Sturzgefahr lieber meiden möchte, aber nicht kann.
Ausstattung gut, Sauberkeit ist in Ordnung.
Leider trotz Veranda keine Gartenmöbel zugänglich, sodass diese nicht genutzt werden konnte.
Einrichtung eher alt und zusammengewürfelt.
Umständliche Müllentsorgung (volle Müllsäcke müssen durch den halben Park zu einer Entsorgungsstelle gebracht werden). Schöner wären eigene Mülltonnen vor dem Haus.
Nachtspeicheröfen als Heizung, heizen somit nicht spontan möglich.
Zimmertyp:Ferienhaus

Service3,0
Das Personal war stets bemüht.

Gastronomie3,0
Ein Restaurant gehört zum Ferienpark.
Entgegen des beworbenen Frühstücksangebotes, wurde bei Ankunft schon angekündigt, dass es am nächsten Morgen kein Frühstück gebe, obwohl dies mit gebucht wurde.
Auf nochmalige Nachfrage am nächsten Tag wurde immerhin angeboten, an den kommenden Tagen im Restaurant frühstücken zu können.

EIn für Abends im Restaurant auf der Karte beworbenes Buffet wurde während unseres Aufenthaltes mangels Personal im Restaurant abgesagt. Schade.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Offensichtlich ist man im Ferienpark Feddwardersiel im September nicht mehr auf viele Besucher eingestellt, was sich in den angebotenen Leistungen (Frühstück) zeigt.
Das Restaurant hat sogar zwei Tage/Woche Ruhetag (Mo., Di.).
Mit Kleinkindern bieten sich die FeWos als Nurdachhäuser wegen der Gefahr durch die Treppen zw. EG und OG nicht an. Besser einen der Bungalows nehmen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Benedikt
Alter:26-30
Bewertungen:2