phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Denise (36-40)
Alleinreisendim September 2015für 2 Wochen

Versuchen...keine vorurteile bitte

4,0/6
Auch hier heisst es für alle andere,denkt bitte daran,das es in jedem Land die landestypischen Sterne sind und man nicht erwarten sollte bei 4 sternen,das es so ist wie man es vlt aus anderen Urlauben gewöhnt ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!und dieser eintrag ist MEINE MEINUNG!!!
Erstemal in Hurghada und ehrlich gesagt versuche ich nächstes Jahr nochmal dorthin!
Das Hotel Gelände allgemein ist riesig,da es ja das Golden 5 City ist und ich glaube insgesammt 6 Hotels mit jeweils eigenem Namen sich darauf befinden!
Meins heisst Diamond und lag recht mittig,also war auch der weg zum Haupausgang recht schnell,wenn man wusste wo es lang geht ;)
Ich wurde recht freundlich an der Rezeption empfangen,musste noch rasch ne klenigkeit ausfüllen,bekam ein schwarzes Armband(wo ich im verlauf des Urlaubs gemerkt habe,das dann jeder wusste das ich aus Deutschland kam),dann bekam ich eine kleine einweisung,erstmal wegen der zimmerkarte,der Handtuchkarte und eine beschreiben was wann wo stattfindet,bzw wo ich was finden konnte!
Leider war diese zwar auf englisch,aber selbst für ganz doofe doch recht gut zu verstehen!
Ich bekam dann noch einen für mich gut geschmacklichen Empfangscocktail und ein Page brachte mein Gepäck und mich dann zu meinem Zimmer!
Auch dort hat er mir dann auf englisch versucht noch einiges z erklären,was das zimmer anging und zeigte es mir aber auch vorsichtshalber noch,damit es besser zu verstehen war und verabschiedete sich dann!
das Zimmer war recht groß mit einer Klimaanlage,die recht geräuschvoll,aber noch aktzepabel war,da ich es aus dem anderen Hotel ja auch nicht anders kannte!
Das bett war recht groß ich würde mal schätzen 160x200,die matraze super(für mich zumindest)!
gut einpaar renovierungsmöglichkeiten im Bad gab es schon,aber da ich nicht den ganzen Tag auf dem Zimmer verbringe,war es mir egal,hauptsache ich konnte mich zwischendurch ausruhe,nachts schlafen,duschen und waschen!
Der Roomboy war immer recht hilfsbereit und freundlich und fragte auch immer ob ich alles habe oder noch was bräuchte,sei es handtuch,kissen,obst oder Getränke!
Ebenso wurde auch jeden tag gesprüht,da es dort auch recht viele ameisen gab,die in deutschland in der grösse nicht gibt :D
Die Terrasse war auch gut überschaubar,nur stand die luf dort,sobald kein wind weht und man konntee s nicht lange dort aushalten,aber trotzdessen fand ich sie recht schön und auch diese wurde regelmässig gesäubert!
zum strand hin dauert es ein wenig,der weg würde ich schätzen so ca 5-10 minuten!
Auf dem weg dorthin kam man an den kleinen typischen Verkaufsläden vorbei,die jedoch morgens erst um 9uhr öffnen,aber auch die verkäufer sind recht freundlich und versuchen immer ihr bestes was die deutsche sprache angeht!
Ebenso kam man an der Pooanlage vorbei,die mit großen und kleine rutschen ausgestattet war, ebenso auch mit grossen und kleinen pools!
Wie schon gesagt,es ist zwar vieles renovierungsbedürftigt,aber erstens bin ich nicht da um akriebisch nach fehlern zu suchen,zweitens liegt das Hotel am Meer(salzluft ohne ende) und drittens versuchen die angestellten(egal welche)immer ihr bestes um alles so gut wie möglich wieder hinzubekommen,sodass die Gäste es gut haben,denn die sollten ja URLAUB machen und nicht nur die ganze zeit zu gucken was man bemängeln könnte!
der strand selber war zwar nicht soo mein ding,da dieser mit kiesel vermischt war,aber(für mich)zum Sonnen und in das geilste Meer zu gehen,was ich bisher kennengelernt habe,war es mir egal und ich habe drüber weggesehen!
Am Strand selber war recht viele fleissige Hände,die darauf geachtet haben,das der müll nicht überhand nimmt,Lifeguards vor ort,die darauf geachtet haben das im wasser nichts passiert und das Animationsteam konnte auch recht gut Animieren,schon morgens am strand sich zu bewegen,auch wenn ich die Musik recht laut fand,aber der strand war ja auch recht groß ;)
Die Liegen waren kostenlos,das Handtuch gab es im tausch zur bekommen Karte(logisch auch rücktausch) und es waren genug sonnenschirme verteilt und auch windschutz ohne ende,wenn man ihn brauchte!
So nun zum Essen,da ich schon in El Quesir war,kannte ich es schon und war dementsprechend drauf vorbereitet,es machte mir aber auch so nichts aus,das nicht sooo gut gewürzt war wie zu hause,aber das ist ok,da es salz und pfeffer auf dem Tisch gab!
Nicht jeder mag es stark Gewürzt und deshalb geb ich immer ein gutes statement ab,was das angeht,denn man kann ja nachwürzen!
Das Buffet war gut bestückt und die sachen waren frisch zubereitet(nix von wegen Kantinenfrass oder dergleiche)!
Es gab häufig was zu essen,wie ihr später an den Fotos sehen könnt(Informationsblatt)und auch in verschiedenen Restaurants,auch gab es eine seperate einladung(wohl nur für Deutsche?)die samstags im Türspalt steckt und wo man sich definitiv drauf freuen konnte!
das abendliche programm vom AnimationsTeam war auch vielfaltig und fand entweder im theater statt,oder am strand(jedes Hotel auf dem Gelände hatte sein eigenes AnimationsTeam)!
Für mich Persöhnlich gab es nur zwei negative sachen,das eine,das man sich anscheind leider nur sleber darum kümmern muss,was die abholungszeit angeht,vor der abreise und das zweite,das es einen rezeptionisten gibt,der anscheind keine freundlich kennt,bzw gelernt hat,bei dem musste man sich um alles selber kümmern,er war glaub ich froh das er kaum einen handschlag tun musste(oder es war ihm alles zuviel)!
Achja es gab noch eine dritte negative sache und zwar die Taxen...fürs nächstemal weiss ich es aber besser...der weg bis nach Hurghada Down Town lohnt sich(meine meinung)aber wenn man ein Taxi(sie nennen sich im Hotel Limusinen)nehmen möchte,sollte man eine halbe stunde vor der fahrt schon mit dem fahrer gut handeln,ansonsten wird man über den tisch gezogen(und zwar nicht zu wenig)!
Ich habe mehrere Information bekommen,das eine fahrt nach DownTown knapp 25 minuten dauert und wenn höchstens 3 euro kostet,sprich für hin und zurück 6 euro(zehn sind auch noch ok)!
Auch sollte man immer auf dem laufenden sein,was das umrechnen angeht,ich habe beschlossen keine Euros mehr mitzunehmen sondern nur noch Ägyptische Pfund,dann sollte es mit dem Übern Tisch ziehen auch nicht mehr klappen ;)
POSITIV: Das Hotel hat an meinen Geburtstag gedacht(kleines Stäusschen und kleine Torte) :D
Ansonsten war es für mich ein erholungs Urlaub,den ich gerne wiederhole!Ich hoffe es klappt nächstes Jahr wieder,da ich auch gern meine freunde wieder sehen möchte!

Lage & Umgebung4,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Innenhof

Service3,8
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Denise
Alter:36-40
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Denise,

Es freut uns sehr, das Sie uns fuer Ihren Urlaub gewaehlt haben und bedanken uns bei Ihnen fuer Ihre Bewertungs sowie Weiterempfehlung.

Wir hoffen sehr, dass wir Sie auch weiterhin herzlichst begruessen duerfen und bitten Sie uns bereits vor Ihrer naechsten Anreise unter assistgr.mgr@princessegypthotels zu kontaktieren. Bitte nennen Sie uns Ihre Buchungsdaten und Wuensche.

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfuegung und freuen uns Ihnen behilflich sein zu duerfen.

Wir wuenschen Ihnen alles erdenkliche Gute!

Mit herzlichsten Gruessen
Von Ihrem Golden 5 Diamond Resort Team
NaNHilfreich