Franz (51-55)
Verreist als Paarim August 2017für 3-5 Tage

4 Sterne war einmal, man lebt in der Vergangenheit

1,0/6
Schöne Einzellage mit herrlicher Terrasse. Dies ist 4 Sterne Niveau, aber das war es schon. Als Beispiel für ein 4 Sterne Hotel kann man sich das Gut Weissenhof ansehen, Der Rest bedarf einer dringenden Renovierung. Die Zimmergröße erinnert mich eher an meine Urlaube als Student. Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen und überall sind Abnutzungsspuren zu sehen. Dies trifft besonders bei den Eingangstüren der Zimmer zu. Die Duschen im Hallenbad sind ein absolutes no go und müßten schon aus hygienischen Gründen sofort saniert werden. Im Liegeraum ist ein Wassereintritt an der Mauer ersichtlich, welches auch den Angestellten bekannt ist, aber Lösung konnte bis jetzt keine gefunden werden.
Das Frühstücksbuffet ist gut, aber sämtliche Produkte, die gekühlt werden müßten, haben keine Kühlung. Im Sommer ist dies nicht unbedingt eine gute Lösung, da die Produkte von Beginn des Buffets bis zum Ende am Buffet liegen und Wärme diesen Produkten nicht zuträglich ist, da es im gesamten Haus keine Klimaanlage gibt.
Durch das angrenzende öffentliche Schwimmbad ist die Lärmbelästigung durch Kinder immens und an Erholung ist hier nicht zu denken. Die Anzahl der Liegen entspricht in keinem Fall der Anzahl der Gäste und der Liegebereich der Hotelgäste ist beim Beckenzutritt aller Schwimmbadgäste gelegen. Ebenfalls entspricht die Bestuhlung auf dieser Terrasse keinem 4 Sterne Niveau. Tisch und Stühle aus Holz, welches bereits morsch ist. i

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Franz
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich