So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Julia (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Horror Urlaub!! Sehr schlechtes Hotel

2,2/6
Unsere Probleme fingen bereits am Ankunftstag (1.09.2015) an. Wir bekamen ein Hotelzimmer auf der anderen Straßenseite, welches entweder durch einen dunklen ungesicherten Tunnel zu erreichen war oder in dem wir über eine befahren Straße laufen mussten. Dies stellt ein sehr großes Problem für uns dar, da wir bereits vor unserem Abflug mehrfach Bedenken wegen der Sicherheit in Ägypten geäußert hatten. Im Zimmer selbst war es dreckig und das Wasser in der Dusche ging kaum. Den Hotelbildern selbst kann man nicht entnehmen, dass es einen Hauptteil und ein Nebengebäude gibt.
Am 2. Tag wurden uns nachdem wir aus der Stadt kamen und wir wieder baden wollten die Hotelhandtücher, sowie ein Buch und 3 Zeitschriften gestohlen. Nachdem wir uns im Hotel am Service Point beschwerten und zwei Handtücher anforderten um zumindest wieder baden zu können wurde uns dies verweigert und gesagt, dass jeder Gast nur eine Handtuchkarte d.h. nur ein Handtuch zur Verfügung hat und das eine weitere Handtuchkarte Geld kostet. Wir mussten zwei Stunden lang diskutieren und dies waren zwei Stunden in denen wir im Hotel festsaßen und weder baden noch unseren Freizeitaktivitäten nachgehen können. Und das in unserem Urlaub!!!! Nach zwei Stunden kam dann der Hotelmanager dazu , der uns ein neues Hotelzimmer im Hauptteil der Anlage versprach. Dieses bekamen wir dann auch.
Zudem gibt es viele weitere Punkte. Der Hotelpool schimmelt und dies ist sehr gesundheitsgefährdent. Zudem ist die Poolplane im Pool selbst kaputt und aufgerissen.
Ein Hotelpool war während der Hauptbadezeit für uns Badegäste gesperrt weil er gereinigt werden musste. Und dies nicht nur einmal! Dies sollte man entweder früh morgens oder spät Abends erledigten, wenn die Gäste nicht mehr baden wollen.
Außerdem ist der Chloranteil viel zu hoch und das Chlor hat gar nicht die Möglichkeit sich richtig zu verteilen wenn man es mittags zur Hauptbadezeit in den Pool schüttet, was wieder sehr gesundheitsschädigend für die Gäste ist.
An der Poolleiter im Pool fehlen zudem die untersten Sprossen sowie eine Schraube schaut sehr weit heraus, sodass sich JEDER Badegast daran verletzen kann. Das gleiche ist bei den Stühlen der Fall. Verdreckte und rostige Schrauben schauen überall heraus.
Desweiteren gibt es in der gesamten Anlage viel zu wenige Liegen und die wenige Liegen die es gibt sind teilweise defekt und kaputt.
Eine rote Flagge, die die Verkäufer im Hotel davon abhält die Badegäste zu bedrängen hält diese trotzdem nicht ab sich uns aufzudrängen.
Das Essen im Hotel ist die reinste Katastrophe und ungenießbar, teilweise noch roh.Zudem kommt, dass es zwei a la carte Restaurants gibt. In diese können die Gäste jeweils einmal kostenlos, jeder weitere Besuch kostet 15 euro pro Person und das in einem all inklusiv Hotel, wo die Gäste eigentlich für nichts zahlen sollten. Wir fahren jeden Tag zum Mc Donalds in die Stadt nach Hurghada Esssen. Dies sind zusätzliche Essenskosten sowie Fahrtkosten für uns.
Wasserflaschen kosten im Hotel Geld und oft sind die Getränke wie z.B. Fanta oder Cola leer. Morgens beim Frühstück kann man entweder nur Tee, Kaffee oder Orangensaft/Apfelsaft trinken, Wasser, Fanta/Cola wird den Hotelgästen dort verweigert.
Das Wasser was mir angeboten wurde schmeckte nach Chlor und war ungenießbar.
Mein Freund hat aufgrund des Schimmels im Pool und der schlechten hygienischen Situation und des hohen Chloranteils Lungenbeschwerden bekommen, da er Asthmatiker ist. Dies stellt eine weiteres sehr sehr großes Problem für uns dar.
Zudem hatten wir mehrfach Probleme mit dem Taxiservice im Hotel. Dieses ließ uns mehrfach in Seitenstraßen in Hurghada heraus und lies uns über eine Stunde warten. Dies in einer fremden Stadt in einer dunklen Seitenstraße und wir mussten den vollen Taxibetrag zahlen.
Ein weitere Punkt ist, das bei unserem neuen Hotelzimmer ( in der Hauptanlage) die Hauptzimmertür 3 Tage lang kaputt war und wir nicht in der Lage waren in unser Zimmer zu gelangen. Sogar der Reinigungsservice konnte unser Zimmer an einem Tag nicht putzen, da er die Tür nicht aufbekam. Wir beschwerten uns mehrfach und nichts geschah. Erst am 3. Tag wurde sich darum gekümmert! Ein weiteres sehr großes Problem.
Die Rezeption spricht zudem sehr sehr schlecht englisch, dafür aber perfekt russisch.
Aus einem Restaurant wurden wir gleich am ersten Tag herausgeschickt , da es angeblich nur für Russen wäre. Stattdessen sollten wir im ersten Stock in einem deutschen Restaurant essen.
Eine deutsche Animation gibt es in diesem Hotel nicht, die gesamte Animation ist komplett auf russisch, und wenn man hier in diesem Hotel kein Russe ist, versteht man gar nichts. Zudem gibt es unterschiedliche Bänder in diesem Hotel. Westeuropäische Gäste bekommen ein blaues Band und russische Gäste ein rotes oder grünes. Auch hier werden die Unterschiede zwischen den Nationen wieder sichtbar und dies ist auch so gewollt vom Hotel.
Das Essen in den Restaurants ist teilweise morgens um 9 Uhr schon leer ( die Butter) und auch nicht mehr verfügbar. Alle Getränken die wir bekommen (Cocktails usw ) sind warm und oft auch mit Alkohol ( auch wenn man ohne Alkohol bestellt).
Von unserer Reiseleitung haben wir den kompletten Urlaub nichts gesehen. Wir hatten keinen Ansprechpartner. Dies war zum einen sehr schwierig, da wir niemand hatten, an den wir unsere Beschwerde richten konnten, zum anderen war es sehr schwierig weil uns das Hotel nicht sagen konnte, wann wir am Abreisetag (15.9.15) vom Bus abgeholt werden würden der uns zum Flughafen bringt. Wieder mussten WIR eine Stunde lang hin und her telefonieren, weil das Hotel nicht in der Lage war uns Auskunft zu geben.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel liegt sehr abgelegen. Die Stadt ist ca 30 minuten mit dem Taxi entfernt.
Das Hotel liegt zwar direkt am Strand, jedoch kann man hier überhaupt nicht von Strand reden. Der Boden ist steinhart und auch das Meer ist hier sehr dreckig. Es riecht nach Öl und hat hier sehr viele Quallen. Da ich schon 4 mal in Hurghada war weiß ich, das dies nicht in jedem Hotel der Fall ist.
Zum Baden überhaupt nicht geeignet.

Zimmer4,0
Die Zimmergröße war okay, jedoch war unser erstes Zimmer sehr dreckig und ecklig (Bad).
Das zweite Zimmer war besser. Wir hatten zwar nicht den besten Ausblick ( haben auf eine Baustelle geschaut) jedoch war es okay.
Jedoch war unsere Hauptzimmertür 3 Tage lang kaputt, sodass wir große Probleme hatten in unser Zimmer zu kommen. Erst nach 3 Tagen und mehrmaliger Beschwerde wurde diese repariert.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service2,0
Das Personal kann perfekt russisch aber sehr schlecht englisch und überhaupt kein deutsch.
Das Servicepersonal sieht sehr gelangweilt aus und macht den Eindruck als habe es keinen Spaß an der Arbeit. Generell ist der Service in diesem Hotel auch sehr sehr langsam. Oft werden deine Bestellungen auch vergessen.
Das Zimmerpersonal war dagegen sehr freundlich und hat die Zimmer auch gut gereinigt.
Kinderbetreuung wird zwar in der Hotelbeschriebung angeboten, jedoch war diese durchgehend geschlossen. Auch die Animation ist sehr sehr schlecht in diesem Hotel.

Gastronomie1,0
Das Essen ist sehr sehr schlecht. Viel zu wenig Auswahl, Gerichte teilweise noch roh und ungenießbar.
Wir waren gezwungen 8 von 14 Tagen im Mc Donalds in Hurghada zu essen, da wir uns vor dem Essen ekelten.
Die Speisen waren fast alle kalt und Getränke vor allem die Cocktails waren immer warm.
Es gibt 2 a la carte Restaurants, ein italienisches und ein asiatisches. In dieses dürfen die Hotelgäste während ihres Aufenthaltes jeweils einmal kostenlos. Alle weiteren Besuche kosten jeweils 15 euro pro Person!!!

Sport & Unterhaltung2,0
Die Pools sind generell sehr veraltet und schimmeln teilweise. Die Poolplane selbst ist in den Pools aufgerissen.
Der Pool wurde mehrmals während der Hauptbadezeit für die Hotelgäste mehrere Stunden gesperrt, weil er gereinigt werden musste.
Generell gibt es zu wenig Liegen und Sonnenschirme, oft sind diese auch kaputt.
Die Animation ist sehr schlecht und auch nur auf russisch. Deutsche Animation ist hier fehl am Platz.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis/Leistungsverhältniss ist eher schlecht. Das Hotel ist zwar eher günstig jedoch ist es auf keinen Fall weiterzuempfehlen. Für uns waren es keine Ferien.
Wir haben sehr viele deutsche Urlauber kennengelernt ( mit und ohne Kinder) und keiner von Ihnen würde in dieses Hotel wieder kommen.
Investiert lieber etwas mehr Geld und geht in ein anderes Hotel.
Das Hotel entspricht nicht den Bildern, die im Reisekatalog oder im Internet zu finden sind.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Julia,

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten.

Es tut uns leid, dass es Ihnen nicht gefallen hat. Sie hatten Ihre Maengel mehrmals im Guest Service Center vorgetragen. Wir haben Ihnen daraufhin das Zimmer gewechselt, womit Sie zufrieden waren, Sie hatten einige Male freies ala carte Essen, Einladungen zum Special Dinner erhalten. Wofuer Sie nicht zahlen mussten. Ihre darauffolgenden Maengel wurden von unserem Guest Service Center an unser Management weitergegeben, welches Ihnen auch Verstaendnis und Abhilfe entgegenbrachte. Wir sind sehr dankbar fuer Ihre Hinweise, welche wir sehr ernst nehmen und daran arbeiten. Ihre verlorengegangenen Gegenstaende am Pool, wurden Ihnen sofort am naechsten Tag wiedergegeben. Mitarbeiter hatten Sie in unserem Guest Service Center fuer Sie hinterlegt.

Wir beherbergen in unserem Hotel mehrere verschiedene Nationalitaeten und wir behandeln alle Gaeste gleich. Unser Personal im Service wird ebenfalls staendig geschult, damit wir den Service fuer unsere Gaeste erweitern koennen. Danke fuer diese Hinweise.

Wir bedauern, dass Ihr Urlaub nicht nach Ihren Wuenschen war. Danke fuer Ihre Hinweise, welche wir an das Management weitergeben und wir somit unseren Service noch mehr verbessern koennen.

Alles Gute

das Hotelmanagement