Tobias (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Für einen Wochenendtrip gut, aber nicht perfekt

4,6/6
Das Hotel bezeichnet sich selbst als Designhotel (hauptsächlich zu sehen an der Kunst unten in der Lobby) und feiert 2015 sein 10-Jähriges, wir hatten bei Travelbird einen Deal gebucht, ein Wochenende (2 Nächte) inkl. Frühstück und kostenlosem Parken für 198€, da alleine das Frühstück solo pro Nase fast 20€ gekostet hätte und Parken in Amsterdam bekanntermaßen teuer ist, erschien uns das als recht günstig (wir waren letztes Jahr im Golden Tulip West das auch außerhalb liegt und haben nur für das Zimmer schon um die 110€ pro Nacht bezahlt, zzgl. Frühstück und Parken war das Wochenende dann deutlich teurer). Von außen und unten in der Lobby macht es einen sehr gepflegt sauberen, modernen und stylischen Eindruck, den Zimmern kann man aber diese 10 Jahre glaube ich schon ganz gut ansehen, aber dazu später mehr.

Lage & Umgebung5,0
Ziemlich weit außerhalb des Zentrums zwischen Büro- und teilweise chicen Wohnsiedlungen, aber mit Tram oder Bus (für den dummerweise das günstige GVB-Mehrtagesticket nicht gilt) ist man innerhalb von 20-30 Minuten mittendrin. Die Tramlinie führt praktischerweise u.a. direkt am Rijksmuseum vorbei! In Anbetracht der Verkehrslage in AMS-City und mit Wissen über den guten und günstigen ÖPNV haben wir gezielt ein Hotel außerhalb gewählt und deswegen ist die Lage für uns gut. "Sehr gut" wäre sie gewesen, wenn die Tram direkt vor dem Hotel (statt in ca. 5-7 Minuten Fußweg) halten würde (so wie quasi der Bus) und max. 1/4h bis zur City brauchen würde. ;-)

Zimmer4,0
Wir hatten ein Superiorzimmer (Eckzimmer am Ende des Gangs), die Größe war gut, Ausstattung auch entsprechend - insgesamt war die Idee "Designhotel" unverkennbar. Badezimmer, Bett, LCD-TV usw. alles prima, WLAN im Zimmer da am Ende des Ganges wohl etwas schwach aber sehr schnell (um die 40MBit/s in beide Richtungen!) ... das einzige, was es zu kritisieren gibt ist die Tatsache, dass man den Möbeln die 10 Jahre ansieht, abgestoßene Ecken, stellenweise sehr abgenutzter Fußboden etc. Hier wäre wohl mal eine Aufhübschung nötig! Die Minibar war leer, wurde aber leider trotz aktiver Innenbeleuchtung nicht wirklich kalt, der Safe ließ sich trotz Befolgung der Anleitung nicht abschließen. Wenn diese Kleinigkeiten nicht gewesen wären, wären mind. 5 Punkte angemessen gewesen, so nur 4 ... trotzdem haben wir uns natürlich wohl gefühlt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Check-in und -out sehr freundlich (und auf Deutsch), Zimmerreinigung tadellos

Gastronomie4,0
Das Frühstück war von der Auswahl und Qualität her gut und alles was ich probiert habe war sehr lecker (hätte 4,5 Punkte gegeben wenn möglich), aber knapp 20€ dafür sind - wenn es bei uns nicht eh im Deal mit enthalten gewesen wäre - definitiv zu viel! Da war das Frühstück im Golden Tulip West letztes Jahr für 15€ pro Nase um Längen umfang- und abwechslungsreicher und insgesamt besser! Dummerweise gibt es in der näheren (d.h. fußläufigen) Umgebung wohl keinerlei Chance zu frühstücken ... also: wenn Buchen, dann möglichst mit im Preis enthaltenem Frühstück! Wegen des überhöhten Preises bei Einzelbuchung dann nur 4 Punkte ...

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:41-45
Bewertungen:6
NaNHilfreich