Archiviert
Rainer & Jutta (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Achtung! Der "Wiederkomm-Virus" kurisert im Hotel!

5,8/6
Das Hotel ist insgesamt sehr schön, wenn auch der alte Bade-/Saunabereich etwas in die Jahre gekommen ist. Neue Pläne, wie u.a. die Errichtung eines Außenschwimmbeckens, liegen aber schon in der Schublade. Auf Sauberkeit wird sowohl innen im Bade- und Wellnessbereich, als auch im gut gepflegten Außenbereich sehr viel Wert gelegt. Der neue Wellnessbereich mit zahlreichen unterschiedlichen Ruheräumen ist äußerst gelungen. Die Gästestruktur ist bunt gemischt von jung bis alt. Zweimal Tanzmusik in der Woche sowie wechselnde Modenschauen und unzählige Wellnessangebote sowie ein modern ausgestatteter Fitnessraum bereichern den Aufenthalt.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt relativ zentral am Fuß des Silberbergs und dem Rand des eigentlichen Ortskerns. Der Ort mit einigen schönen Geschäften ist fußläufig bequem zu erreichen. Es gibt zahlreiche Ausflugs- und Wandermöglichkeiten in der näheren und weiteren Umgebung.

Zimmer6,0
Wir hatten die Traumsuite 1001 Nacht (ca. 85 qm) mit rundem Bett, zwei Fernsehern, Whirlpool und Infrarotkabine im Zimmer, Dusche, separates WC, ein Extrazimmer mit kleinem Abstellraum, Balkon und und und ..... Von Ausstattung und Größe her ein Traum. Aber auch die anderen Suiten sind sehr schön gestaltet.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Executive
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Was soll man über den Service sagen? Das ist der Wahnsinn. Hier würden wir gerne mehr Sterne vergeben. Das Personal ist vom Zimmermädchen angefangen, über die Servicemitarbeiter bis hin zu den Bediensteten der Wellnessabteilung und Rezeption immer zuvorkommend und superfreundlich. Augenscheinlich herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Man findet schon seit einigen Jahren eine nahezu identische Service-Mannschaft vor. Das spricht für das Betreiberehepaar, das wir absolut menschlich und nett kennenlernen durften. Es herrscht insgesamt im Hotel eine familiäre, nicht aufgesetzte Atmosphäre. Zum Umgang mit Beschwerden können wir nichts sagen; wir sind schon seit mehreren Jahren im September Gast und es gab bisher keine. Wünsche hingegen werden umgehend erfüllt: das Wort "geht nicht" gibt es im Bergkanppenhof offensicht nicht.

Gastronomie6,0
Wir habens schon viele Hotels in dieser Welt bereist. Das Restaurant ist von der Qualität und Quantität der Speisen, Sauberkeit, Hygiene etc. sowie der Atmosphäre in dieser Hotelkatgorie einfach Super. Zum Frühstück wird alles geboten, was das Herz begehrt. Der Tisch ist immer liebevoll gedeckt. Die Menü-Auswahl fürs Abendessen aus bis zu 5 Hauptgerichten grenzt - und das ist der einzige "Kritikpunkt" - an Folter, weil man am liebsten - fast - alles probieren möchte.

Sport & Unterhaltung6,0
Innenpool, verschiedene Saunen, verschiedene Bäder, Massagen u.v.m. lassen einen den Alltag sehr schnell vergessen und "runterkommen". Wir hatten, bis auf wenige Tage, auch recht schönes Wetter. Der Bergknappenhof bietet schlichtweg alles, was wir uns für einen solchen Aufenthalt wünschen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handy/Internet kein Problem. Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung. Wir sind jeweils im September zu Wiederholungstätern im Bergknappenhof geworden. Für 2016 haben wir gleich wieder gebucht.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Rainer & Jutta
Alter:51-55
Bewertungen:32
NaNHilfreich